Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Alufelgen und Frauen....das passt einfach nicht!

#1 von Butterfliege , 24.07.2017 13:25

Hallo....

gestern war es dann so weit.
Wir haben einen Skoda Roomster mit solchen Comet Felgen und meine Frau ist gestern schön die Bordsteinkante
entlang. Die hintere Felge ist nun total zerkratzt und sieht dementsprechend aus. Vielleicht sollte man
gleich auf Stahl setzen.... Was denkt ihr? Lohnen sich Alufelgen überhaupt, wenn man sich dann doch nur ärgert?

 
Butterfliege
Beiträge: 39
Registriert am: 06.06.2016


RE: Alufelgen und Frauen....das passt einfach nicht!

#2 von Wega , 24.07.2017 14:18

Es sieht schön aus, wenn Alu verbaut ist. Die Auto-Industrie hat damit ein Mittel den preis für das Auto um etliches an Euro nach oben zu bringen.
Stahl und Kunststoff-Radkappen tun es auch!

An meinem Auto waren diese Alus serienmäßig verbaut. Wollte mir ein vollwertiges Ersatzrad zulegen, natürlich mit Originalfelge. Als ich den preis für die Felge hörte (450 €) nahm ich davon Abstand und kaufte eine Stahlfelge (40 €).


__________________________________________________
"Demokratie ist die Diktatur der Dummen"
Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

 
Wega
Beiträge: 1.136
Registriert am: 29.08.2008


RE: Alufelgen und Frauen....das passt einfach nicht!

#3 von Hansrudi , 24.07.2017 14:38

Lohnt sich die Frau , wenn sie alles zerstört ??

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.594
Registriert am: 04.08.2008


RE: Alufelgen und Frauen....das passt einfach nicht!

#4 von Smithie23 , 25.07.2017 09:16

Zitat von Hansrudi im Beitrag #3
Lohnt sich die Frau , wenn sie alles zerstört ??


Leider muss ich feststellen, dass den meisten Frauen ein grundlegendes Verständnis für Technik fehlt und wie sie bestimmte Dinge behandeln müssen. Mal ne Delle reinfahren ... die Felgen zerkratzen ... das alles ist unwichtig und nicht so schlimm. Da sind Dinge, wie Blumen, Deko, Schalen mit Steinchen drin natürlich viel wichtiger und in den Augen der Frauen auch wertvoller. Dinge, die für wenig Geld schnell ersetzt werden können, haben einen höheren Stellenwert als hochpreisige Qualitätsprodukte

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Alufelgen und Frauen....das passt einfach nicht!

#5 von Hansrudi , 25.07.2017 09:54

Ich erlebe es öfters vorm Bäcker , da kommen immer mal Frauen , aber auch Männer , die dort über die 12 cm hohe Bordsteinkante rammeln , mit ihren Aluflegen . Das sie dabei nicht nur die Felgen , sondern auch die Reifen schädigen , kommt ihnen gar nicht in den Sinn .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.594
Registriert am: 04.08.2008


RE: Alufelgen und Frauen....das passt einfach nicht!

#6 von PfadFinder64 , 25.07.2017 10:38

Zitat von Smithie23 im Beitrag #4

Leider muss ich feststellen, dass den meisten Frauen ein grundlegendes Verständnis für Technik fehlt und wie sie bestimmte Dinge behandeln müssen.


Das ist mir auch schon aufgefallen und "leider" habe ich genau so ein Exemplar zu Hause.
Das Auto ist da nur Gebrauchsgegenstand und wird weder gewaschen noch in irgendeiner Form gewartet.
Wenn etwas ansteht, muss ich mich darum kümmern und Geld darf das alles sowieso nicht kosten.
Denn das wird ja lieber für Klamotten und Konzerte ausgegeben...

Zur Frage
: Alufelgen lohnen sich in meinen Augen nur für Leute, die das (A) zu schätzen wissen
und/oder (B) einparken können. Leider sind bei modernen Autos Alufelgen meist serienmäßig verbaut,
so dass man zwangsläufig welche bekommt, wenn man ein Auto kauft. Im Schadensfall darf man sich
dann um Smart Repair oder ne neue Felge kümmern, obwohl man die Scheißdinger von Anfang an nicht wollte.

Daher am besten beim nächsten Reifenwechsel auf Stahlfelgen umsteigen und die kaputten Alus für "Bastler"
ins Internet stellen. Stahlfelgen bekommt man für'n Appel und 'n Ei: https://www.oponeo.de/stahlfelgen

Beste Grüße


Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm,
aber die zweite Maus kriegt den Käse!

 
PfadFinder64
Beiträge: 36
Registriert am: 16.06.2016


RE: Alufelgen und Frauen....das passt einfach nicht!

#7 von Hansrudi , 25.07.2017 10:54

Mein Auto muß mich auch dieses Jahr noch zu einem Konzert fahren , Omega spielt zum Tag der Sachsen in Löbau . Dafür lohnt es sich hin zu fahren ! Sonst würde ich mir den Freßbudenwahnsinn auch nicht antun .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.594
Registriert am: 04.08.2008


RE: Alufelgen und Frauen....das passt einfach nicht!

#8 von ChristinaTina , 01.08.2017 00:50

Das tut schon weh beim Lesen! :D Da muss ich mich im Namen aller Frauen entschuldigen

ChristinaTina  
ChristinaTina
Beiträge: 21
Registriert am: 01.08.2017


   

Hygiene in DDR-Kinderkrippen besser?
Das ist doch alles nur noch lächerlich!


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln