Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 6.636 mal aufgerufen
 Missverständnisse, Aufklärung von Vorurteilen von Ossis und Wessis
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Nane Offline




Beiträge: 63

01.06.2007 19:56
#31 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Besser als Arznei un Trobbe
isch en gute Pälzer Schobbe!


Das liebste Wort des Pfälzers, nach Wei (Wein), ist alla.
Es kann kombiniert werden oder auch einzeln auftreten.

alla hopp - also gut
alla tschüss - also tschüss
alla - also dann

Jana


Urteile von einem Menschen
lieber von seinen Handlungen
als nach seinen Worten,
denn viele handeln schlecht
und reden vortrefflich.

Buhli Offline



Beiträge: 7.543

09.07.2007 21:41
#32 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Gibts da nicht auch das Lumpesäckle- Drecksack?


Buhli

Tina Offline

Neuling


Beiträge: 11

26.07.2007 09:51
#33 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Wir wohnen nun fast 15 Jahre in BW und hatten anfangs mächtig Probleme mit dem Dialekt hier. Andersrum wird mir heute noch oft gesagt, dass ich nicht von "hier" bin. Man hört es. Stört mich nicht, denn dieses blöde "Gebabbel" lerne ich niemals mehr. Wenn sich unsere Kinder mit ihren Freunden unterhalten, kann man denken, dass sie eine andere Sprachen sprechen.....

Beispiele:

Hirn ogrennt: Kopf gestoßen
Guzzle: Bonbon
Spreißel: Schiefer
Schlegel: Hähnchenkeule
habsch ma gdenkt: hab ich mir gedacht
Fleichkäsweg: Fleischkäsebrötchen
Schi Schees: schöner Kinderwagen
usw.

Renate Offline



Beiträge: 1.566

26.07.2007 16:43
#34 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Hallo Tina,

da muss ich Dich als Sachse leider mal korrigieren.

Guzzle sind Plätzchen (Weihnachtsplätzchen)
Fleischkäsweg sind Fleischkäsweckle und Weckle sind Brötchen oder Semmeln oder Schrippen oder ....

Oder bei Euch heißt es auch anders! Keine Ahnung, wieviel Begriffe es gibt.

Werde es nie lernen, will ich auch nicht.

LG


Renate

Tina Offline

Neuling


Beiträge: 11

26.07.2007 23:05
#35 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Hi Renate,
Mit dem Guzzle hast Du Recht !! Es heißt hier Guzel=Bonbon, bin halt auch eine alter Sachse.
Der Fleischkäsweg ist aber korrekt hier in BW. Manchmal padobert hier noch jedr Ort anders - furchtbar.


Das Schönste an der Arbeit ist das Auto danach!

Wiskey84 Offline

Neuling

Beiträge: 7

27.07.2007 16:35
#36 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Mein ehemaliger chef(im Hotel)hatte immer zu uns gesagt:

"Lass hos wackle"... auf deutsch sowas wie: Beeil dich

Und es hat mich immer soooo genervt.

Buhli Offline



Beiträge: 7.543

27.07.2007 20:25
#37 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Habsch ist sächsisch.
Hanni mir gdenkt dürfte schwäbisch sein.
ABBA hat schon in den 70ern schwäbisch gesungen. Oder wie war das Hannie, Hannie zu deuten?
Die BEE GEES haben badisch gesungen. Oder wie war das Ajo,ajo zu deuten?
Schwäbisch muß man ja auch nicht können. Gehört doch nicht zur Allgemeinbildung.


Buhli

Sanny27 Offline



Beiträge: 94

18.08.2007 16:10
#38 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Hi Leute,

also mir wird immer nachgesagt ich sei ein kleines dialekt Genie ich gewöhne mich relativ schnell an Dialekte und habe somit auch ein wenig schwäbisch drauf was ich überhaupt nicht schlecht finde. Amüsant ist es allerdings wenn ich Im Osten bei meinen Eltern zu Besuch bin und zu meiner Ma sage heb emole, da schaut sie mich ganz komisch von der Seite an. Aber mittlerweile lachen wir darüber. Und ich könnte mich über die Sachsen amüsieren mit ihren butzschen Dialekt. Da bin ich mit meinen Mann nur am lachen. Ja wir sind selbst aus Sachsen aber ich werde versuchen nie wieder so zu reden. Schließlich wird von den Schwaben verlangt Hochdeutsch zu reden, da bin ich der Meinung wir sollten es dann auch tun.
Nun kann jeder von mir denken was er will aber das ist meine Meinung.

Schönes Wochenende euch

Buhli Offline



Beiträge: 7.543

18.08.2007 18:52
#39 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Schön Sanny. Den sächsischen Dialekt ablegen zu wollen, wird Illusion bleiben. Besser ist, Du stehst dazu. Weist Du wie unmöglich es klinkt, wenn irgend ein Eingewanderter, egal woher, Schwäbisch mit seinem eigenen Dialekt vermischt? Die frag ich auch warum sie sich ihres ursprünglichen Dialektes schämen. Da kommen dann so spiesige Antworten, wie: "Man muß sich doch etwas anpassen." Der Mix beweist allerdings, daß auch das nicht klappt. Ich laber mein nicht ganz so ausgetretenes sächsisch nach wie vor. Schwäbisch nur dann, wenn ich mich über die Einheimischen lustig mache. Natürlich nur, wenn ein Schwäbischer Mensch mir gegenüber steht. Hinterrücks wäre ja nicht fair. Da würde ich mich ja auch wieder anpassen...


Buhli

Sanny27 Offline



Beiträge: 94

18.08.2007 19:14
#40 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Ich versuche ja nicht auf krampf schwäbisch zu reden, sondern versuche wohlbemerkt versuche Dialektfrei zu reden.
Mich kraut es wenn ich nur meiner Verwandtschaft beim reden zuhöre. Ich sage nur Vogtländer.

bianka Offline

Neuling

Beiträge: 19

18.08.2007 19:16
#41 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

vogtländer sind doch klasse

Buhli Offline



Beiträge: 7.543

18.08.2007 21:38
#42 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Da muß ich die autonomen Republikaner, die Vogtländer mal in Schutz nehmen. Die sprechen schon Mundart. Geh mal in den mittleren bis südlichen Schwarzwald. Da wirst Du wieder Stolz auf Deine Vogtländer. Als Dialekt, grauenhaft. Ist auch Mundart. Von einem Tal zum nächsten Berg. Die verstehen sich selber kaum. Ähnlich ergeht es einem Besucher in der tiefsten Lausitz. Wer da nicht abgehärtet ist, hat da schon so seine Verständigungsprobleme.


Buhli

schmerztablette Offline

Neuling

Beiträge: 8

24.01.2008 11:51
#43 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Hallo Leutz,
Da habsch doch noch ooch een oder zwee'e = Da hab ich doch noch ein oder zwei

Buzzemuggel = Kienappel = Fichtenzapfen
Rouweleeskoun = Preiselbeerkuchen

Ich finde es ganz niedlich, wenn man sich manchmal richtig anstrengen muss


Gruss Andre

Daniel-Langi Offline




Beiträge: 299

10.05.2008 17:01
#44 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Habe noch mehr gefunden zu dem thema

A baar Vokabla

Deutsch Schwäbisch

Aber ja! Ha freile!
Ach was! Awwa
Da schaust du, was? Gell, do gloddsch!
Das geschieht ihm gerade recht! Des vrgonn i am!
Guten Tag! Griaß Godd!
Auf Wiedersehen Adee (Adele)
Wie ist ihr Name? Wia hoissad se glei?
Guten Appetit En Guada
Großen Durst haben vrdurschda
Feuerwehrhaus Schbriddzahaus
Heben, anheben lubbfa
Arbeiten schaffa
Pinkeln bronza
Reden schwätza
Ich spreche kein Schwäbisch I kah koi Schwääbisch
Ja ja, jo, haja
Nein noi, nai, hanoi
Tätest du, würdest du däätsch
Das ist... des isch...
Verflixt! Haidenai!
Ein Zugereister A Reigschmeggder
Eine Naschkatze a Schleggiche
Straßenfest Hocketse
So jetzt sodele, etzetle
Imbis Veschbr
Etwas ebbes
Herab, herunter raa
Herauf ruff
Hin noh
Heinein nai
Dachboden Behne
Brötchen Weggle

Daniel-Langi Offline




Beiträge: 299

10.05.2008 17:02
#45 RE: Ost-West Wörterbuch Zitat · antworten

Schwäbisches Gschwätz

Deutsch Schwäbisch

Arbeit bleibt halt Arbeit Schaffa isch hald a Gschäft

Da muss ein Fachmann ran Do miassat Bäggr komma ond koi Bräddzla

Der ist zu allem zu blöde Der isch z’domm zom a Loch en Schnai bronza

Durchfall Do hots Fiedele sBronza g’lernt

Kleinvieh macht auch Mist Viel Drobbfa geand au en Bach

Lass mich mal ran No koin Domma an Deiggsl

Man bleibt, was man ist Wer als Ochs gebora isch, schdirbd net als Nachtigall

Ich mag dich Magscht du mi au, em Fall dass i di mega dät

Sich gierig auf etwas stürzen Dranei fahra wie d’Gosch uff d’Äbbflbuddza

Wenn das Wörtchen wenn nicht wär Wenn dr Hond edd gschissa hett, denn hetn dr Has verwischd

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln