Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 9.456 mal aufgerufen
 Innenpolitik und Deutschland
Seiten 1 | 2 | 3
joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.563

06.03.2018 15:52
#31 RE: Mitgliederbefragung der SPD Zitat · antworten

@Wega Volle Zustimmung, eine Minderheitsregierung mit sachbezogenen Mehrheiten wäre tatsächlich mal etwas Neues gewesen...
Jetzt sind weiterer Sozialabbau und weitere Einschränkungen persönlicher Freiheiten vorprogrammiert.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

Ilrak Offline



Beiträge: 2.224

06.03.2018 17:48
#32 RE: Mitgliederbefragung der SPD Zitat · antworten

Oh, so einen Pessimismus kennt man von dir gar nicht.
Die Lage scheint ernst zu sein ....


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

michaka13 Offline

Moderator

Beiträge: 3.783

06.03.2018 18:42
#33 RE: Mitgliederbefragung der SPD Zitat · antworten

GroKo bedeutet eben Politik auf dem keinsten gemeinsamen Nenner. Oder Stillstand, wie Wega es treffend bezeichnet. Da sich momentan wahnsinnig viel in der Welt tut und ändert, ist eine erneute GroKo die denkbar schlechteste Alternative.


Gruß,

micha

Ilrak Offline



Beiträge: 2.224

07.03.2018 09:46
#34 RE: Mitgliederbefragung der SPD Zitat · antworten

Oh je, auch michaka ist nicht begeistert.
Das es mal soweit kommt....


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Weinböhlaer Offline




Beiträge: 2.067

07.03.2018 22:53
#35 RE: Mitgliederbefragung der SPD Zitat · antworten

Eine Neuwahl hätte jetzt wohl nichts gebracht. Die GROKO ist jetzt die allerletzte Chance für die SPD, ich denke
aber die Großkopfeden da werden auch die vergeigen......sie haben es bis heute nicht begriffen wo der Hase hin läuft
und was die Leute bewegt.


Sparen heißt hungern für die Erben....

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.563

11.03.2018 18:19
#36 RE: Mitgliederbefragung der SPD Zitat · antworten

Ich bin mir nicht sicher, ob es ohne Groko Neuwahlen gegeben hätte. Eine Minderheitsregierung wäre spannend gewesen, hätte vielleicht mehr Sachpolitik statt Machtpolitik gebracht.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

Weinböhlaer Offline




Beiträge: 2.067

11.03.2018 19:54
#37 RE: Mitgliederbefragung der SPD Zitat · antworten

Ich glaube nicht das die bequeme Frau Merkel mit ihrem Schneckentempo eine Minderheitsregierung führen könnte und
sicher auch nicht möchte. Etwas entscheiden und keinen fragen müssen, das ist doch ihr Stiel.
Sicher eine Minderheitsregierung würde mal Demokratie in unser Parlament bringen und das wäre bitter nötig.
Allein wenn ich sehe wie unser GG in den letzten Jahren.......sagen wir mal modifiziert worden ist, da wäre mehr Demokratie wünschenswert.


Sparen heißt hungern für die Erben....

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.563

12.03.2018 21:24
#38 RE: Mitgliederbefragung der SPD Zitat · antworten

Und bei den meisten dieser Modifikationen war die SPD mit im Boot oder sogar federführend. Mit dem Ruf nach Sicherheit wird Freiheit demontiert.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

Weinböhlaer Offline




Beiträge: 2.067

13.03.2018 00:34
#39 RE: Mitgliederbefragung der SPD Zitat · antworten

Nun ich denke da z.B. an den Art.87a vom GG, er wurde mehr als modifiziert.


Sparen heißt hungern für die Erben....

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln