Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Neuling

#1 von kuebelmann , 03.10.2017 12:18

So ihr lieben....
Also es ist so... Ich bin ja Wessi .... und zur Wende war ich so um die 20 .. Schulisch war bei uns der Osten ein weisser fleck.. Beruflich und Urlaubstechnisch war ich schon einige male im Osten .. z.b Demin mit dem Hausboot
..Gera ,Erfurt ,Dresden ,Eisenach, Müritz , Karenz Gräfenhainichen Niederdorla...usw
Ich mag den Osten und die Leute sind meist entspannter als hier. Ich würde gerne mal die ehemalige Grenze abfahren mit dem Wohnwagen oder Zelt ... was kann man da anschauen wo muss man hin ?museen wären intressant oder coole kneipen ... kein schicki micki kram ...eher was handfestes...
hat jemand ideen?
Danke und Gruss

kuebelmann  
kuebelmann
Neuling
Beiträge: 4
Registriert am: 03.10.2017


RE: Neuling

#2 von Ilrak , 03.10.2017 16:24

Mödlareuth soll nicht schlecht sein als Grenzmuseum. Ich fände auch Zicherie interessant, da lief die Grenze mitten durchs Dorf.
Ist in Sachsen-Anhalt/bzw. Niedersachsen.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.230
Registriert am: 28.10.2009


   

Oder Neisse mit dem Rad
Berlin


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln