Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Umfrage einer Projektarbeit zum Thema; Technik der DDR

#1 von projektwissen17 , 20.11.2017 15:04

1. Besitzen Sie noch technische Geräte der DDR ?
2. Welche werden, wie oft von Ihrer Seite aus noch genutzt ( wir bitten um konkrete Angaben ) ?
3. Wie alt sind diese Geräte?
4. Besitzen Sie noch Ersatzteile oder wissen Sie, woher man sie noch bekommen könnte ?
5. Ist es kompliziert die Geräte zu reparieren ?

Wir bedanken uns im Voraus bei Ihnen, dass sich sich hoffentlich an der Umfrage beteiligen.

projektwissen17  
projektwissen17
Neuling
Beiträge: 1
Registriert am: 19.11.2017


RE: Umfrage einer Projektarbeit zum Thema; Technik der DDR

#2 von Ilrak , 20.11.2017 21:15

Ich betreibe noch ein rema toccata mit RFT BR 26 Lautsprechern. Allerdings nicht mehr als Erstgerät.
Unser RG28 ist leider kaputt .
Leider haben wir damals keinen Reperaturversuch unternommen, wäre sicher möglich gewesen.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.232
Registriert am: 28.10.2009


RE: Umfrage einer Projektarbeit zum Thema; Technik der DDR

#3 von Buhli , 22.11.2017 21:05

Ilrak die RG28 gibt es ohne Ende als Neugeräte im Net. Brauchst nur mal nach RG28 googeln. Auch alles was dazu gehört.
Ich hab noch eins im Einsatz. Genau so noch den Multiboy. Das R 4100 läuft auch noch. Sobald ich das Licht im Bad anschalte geht der Kasten an. Alle Geräte sind älter als 30 Jahre


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Umfrage einer Projektarbeit zum Thema; Technik der DDR

#4 von Hansrudi , 23.11.2017 20:56

Wir ? Wer ist Wir ?

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.749
Registriert am: 04.08.2008


   

Hilfe bei Akne
Abwandern nach Ostdeutschland


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln