Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 6.008 mal aufgerufen
 Alltägliches (Kochen, Essen, Trinken, Fernsehen...)
Ringo Offline

Neuling

Beiträge: 18

02.01.2018 10:33
Nutzen nur noch Ossis Allesschneider? Zitat · antworten

Hallo,

ich habe mal ne Frage. Kennen und nutzen eigentlich nur noch "Ossis" Allesschneider. Hatte neulich Besuch und dort hat man gestaunt, dass es eine Maschine gibt, welches halt alles schneidet....war da ein wenig verdutzt.


Ilrak Offline



Beiträge: 2.224

02.01.2018 14:27
#2 RE: Nutzen nur noch Ossis Allesschneider? Zitat · antworten

Tja, bei den Ossis kommt man aus dem Staunen nicht raus.
Manche von denen nutzen zum Schneiden einfach ein Messer....


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Hansrudi Offline



Beiträge: 2.709

03.01.2018 16:16
#3 RE: Nutzen nur noch Ossis Allesschneider? Zitat · antworten

Aber Vorsicht , wenn so ein Allesschneider erst beim Frisör zu finden ist , zum rasieren und Haare schneiden !

Gogelmosch Offline



Beiträge: 851

04.01.2018 16:38
#4 RE: Nutzen nur noch Ossis Allesschneider? Zitat · antworten

Glück auf!
Ich wünsche allen von der "alten" Garde ein gesundes neues Jahr.
Mögen die großen und kleinen Wünsche in Erfüllung gehen!

Nun hätte ich ein paar Fragen an Euch:
Wie sah es mit Lebensweise(Essen, Getränke usw.) in Ost und
West eigentlich wirklich aus? Gab es im Westen eigentlich auch
solch gravierende Engpässe wie im Osten? Ich habe gehört, daß im
"goldenen" Westen nicht alles güldener Sonnenschein war. Im Osten
klemmte es wirklich an jeder Ecke, aber trotzdem ist niemand
verhungert(ein Tafelbrötchen 5Pfg, ein 2Pfd Brot 52Pfg, eine
Flasche echt Leitungsheimer Selterswasser 12Pfg(Flaschenpfand
30Pfg)).
@Hansrudi. Sag bloß, Dein Frisör hat so'n Ding noch nicht?
Meiner hat seit diesem Jahr nen Freischneider mit Stahlblatt, da
kriegt er jede Borste wech.


Wir sind nur zu Gast auf diesem Planeten!

Larissaj Offline



Beiträge: 188

14.03.2018 12:05
#5 RE: Nutzen nur noch Ossis Allesschneider? Zitat · antworten

Ich finde es sehr wichtig, dass man Küchenhelfer hat.
Ich persönlich habe mir auch einen Kaffeevollautomat kaufen wollen, bin aber noch auf der Suche nach einem passenden Modell :)

Habe mir verschiedene angeguckt aber steht fest, dass ich auf jeden Fall einen kaufen werde :)
Zudem habe ich mir auch eine neue Küchenmaschine gekauft. Muss auch sein und es erleichtert vor allem das kochen.


Weinböhlaer Offline




Beiträge: 2.067

14.03.2018 17:10
#6 RE: Nutzen nur noch Ossis Allesschneider? Zitat · antworten

@ Larissaj ,
haste wieder eine Konsumentenlink untergebracht?
Wozu diese Automaten überhaupt?
Nimm eine ganz alte Maschine von Melitta, eine wo der Kaffee normal gefiltert wird, da schmeckt der Kaffee
nach Kaffee.
Aber darum geht es wahrscheinlich gar nicht......im Bekanntenkreis haben alle eine, da will man mithalten....gelle.
Ich glaube aber das du dir gar keine kaufen willst.....sicher wolltest du nur den Link bringen, stimmts.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln