Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Für die Mülltonne zu schade

#1 von Andreas , 22.10.2018 20:32

Wer sucht vielleicht noch alte Schallplatten von Amiga , kleine und Singles , auch LP , verschiedene Geschwindigkeiten .

Auch viele Bücher suchen neues Regal , ebenso TT.Material .

Andreas  
Andreas
Beiträge: 29
Registriert am: 14.10.2018


RE: Für die Mülltonne zu schade

#2 von Hansrudi , 23.10.2018 09:25

Probier es doch mal in CD-Läden , manchen haben da eine kleine Ecke für gebrauchte und auch neue Platten ( vielleicht ist es einfacher , einen neuen Plattenspieler zu kaufen , ist nämlich wieder im kommen , das Vinyl ) , sozusagen An - und Verkauf . Ebenso mit der Modellbahn , mal in einem Modellbahnladen oder Trödelladen vorbeischauen , ob die Interesse haben . Für Bücher gilt das gleiche . An manchen Orten gibt es auch alte , leere Telefonzellen etc. , wo man seine Bücher reinstellen / tauschen kann .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.733
Registriert am: 04.08.2008


RE: Für die Mülltonne zu schade

#3 von Andreas , 24.10.2018 21:41

Danke , alles schon gescheitert .
Trotzdem Danke für deine Worte .

Andreas  
Andreas
Beiträge: 29
Registriert am: 14.10.2018


RE: Für die Mülltonne zu schade

#4 von Ilrak , 31.10.2018 19:44

Es gibt schon einige Amiga-Ausgaben, an den ich Interesse hätte - die Frühwerke von City und Silly, Natschinski, Sputniks, Jürgen Kerth und die Theo-Schumann-Combo, da besonders "Vesuv"


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009


RE: Für die Mülltonne zu schade

#5 von joesachse , 01.11.2018 21:29

Ich habe davon ein paar Scheiben, ist allerdings unverkäuflich...


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.573
Registriert am: 16.07.2006


   

Was tun bei anhaltender Müdigkeit und Schwindel?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln