Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Neues Geschlecht

#1 von Andreas , 02.01.2019 19:21

Kann mir jemand den Unsinn eines dritten Geschlechtes erklären ?


Andreas  
Andreas
Beiträge: 137
Registriert am: 14.10.2018

zuletzt bearbeitet 02.01.2019 | Top

RE: Neues Geschlecht

#2 von Ilrak , 02.01.2019 23:05

Frag den Grünen Abgeordneten deines Vertrauens, falls es so was gibt.
Da hat sich wieder eine Idee durchgesetzt, die Kosten dafür werden großzügig auf die Allgemeinheit verteilt.
Wenn ich nur an die tausenden Formulare denke, die nun neu gedruckt werden müssen...


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.258
Registriert am: 28.10.2009


RE: Neues Geschlecht

#3 von Andreas , 06.01.2019 17:18

Muß man jetzt sagen : Sehr geehrte Damen , Herren und Ns ? In einem Stellenangebot habe ich gelesen , dieses Angebot ist für m/w/n !
Ein neues Kampffeld für Alice Schwarzer . Soll das Fahrrad auf dem Verkehrsschild nun ein Herrenrad , Damenrad oder ein Fahrrad mit herausnehmbarer Mittelstange sein ?

Andreas  
Andreas
Beiträge: 137
Registriert am: 14.10.2018


RE: Neues Geschlecht

#4 von BeerSarah , 18.01.2019 13:22

Was bedeutet "n" nochmal? Neutral?

BeerSarah  
BeerSarah
Neuling
Beiträge: 5
Registriert am: 16.01.2019


RE: Neues Geschlecht

#5 von BasiloFFM , 23.01.2019 16:06

Sollte es nicht "d" für divers sein?
Ich bin damit auch einigermaßen verwirrt.

BasiloFFM  
BasiloFFM
Neuling
Beiträge: 4
Registriert am: 22.01.2019


RE: Neues Geschlecht

#6 von Ilrak , 26.01.2019 19:33

Ja, "d" - divers.
Den Vogel schiesst ja jetzt Hannover mit seiner gegenderten Amtssprache ab.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.258
Registriert am: 28.10.2009


RE: Neues Geschlecht

#7 von Andreas , 26.01.2019 20:52

Als hätten wir keine anderen Sorgen . Solch ein Unsinn ! Oder ist das schon Stimmenfang ?

Andreas  
Andreas
Beiträge: 137
Registriert am: 14.10.2018


RE: Neues Geschlecht

#8 von Ilrak , 27.01.2019 07:01

Wessen Stimmen sollte man damit fangen ?


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.258
Registriert am: 28.10.2009


RE: Neues Geschlecht

#9 von Andreas , 27.01.2019 09:56

Die Stimmen derer , die solche Neuentwicklungen fördern oder gefördert sehen .

Andreas  
Andreas
Beiträge: 137
Registriert am: 14.10.2018


RE: Neues Geschlecht

#10 von Hansrudi , 27.01.2019 12:53

Was regt ihr euch denn so auf ? Statt getrennt Toiletten gibt es demnächst Unitoiletten für alle Menschen ! Oder wollt ihr wieder Geschlechter diskriminieren ? Denn wer am Ende die Klohäuschen putzt hat doch auch noch niemanden interessiert !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.787
Registriert am: 04.08.2008


   

Wickelaufsatz für Badewanne
Ich habe mich heute schon darüber gefreut, dass......


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln