Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.454 mal aufgerufen
 Ost-Art - ein Lebensstil
Seiten 1 | 2
Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

12.03.2007 20:09
#16 RE: Traditionen Zitat · antworten

Ach na sagt doch dass Eiertrudeln gleich Eierkullern ist ...

Das haben wir früher auch gemacht - der schwerste musste mit seinem Allerwertesten die Spur ziehen und dann haben wir losgekullert ... Man, war das ein Spaß *g*

Schade dass wir das heut nich mehr machen - war immer seeeeeeeeeeeeehr lustig ...


---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !

mathias Offline



Beiträge: 366

12.03.2007 20:15
#17 RE: Traditionen Zitat · antworten

Heißt halt bei uns eiertrudeln, obwohl ich auch hätte kullern sagen können!
Und wir machen das immernoch hier, und ist fester bestandteil von ostern, wie das osterfeuer, und das aufpassen davor. Mal will ja nicht, dass es vorher abgefackelt wird, und dafür sind wir ja auch bei den freiwillige Brandstifter


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

12.03.2007 20:20
#18 RE: Traditionen Zitat · antworten

Osterfeuer gibt es bei uns teilweise auch noch ... Aber da hab ich net so mitgemacht.

Aber dafür gibts ja bei uns noch das Hexenbrennen am 30.04.


---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !

mathias Offline



Beiträge: 366

12.03.2007 20:40
#19 RE: Traditionen Zitat · antworten

Hexenbrennen? watten dat


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

12.03.2007 20:48
#20 RE: Traditionen Zitat · antworten

Da wird halt ein Haufen mit brennbaren Materialien aufgehäuft und ob drauf ´ne Hexe gestellt. Die Dorfjugend bewacht den Haufen, am 30.04. wird die Hexe dann verbrannt -das Großereignis - halt in den Dörfern


---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !

mathias Offline



Beiträge: 366

12.03.2007 20:55
#21 RE: Traditionen Zitat · antworten

hihihihi, also wie Osterfeuer nur mit Hexenfigur oben druff


Spürst du es in dir? Wie uns das Leben erfüllt mit Glück? Wir alle sind hier zu leben unser Geschick. Sing ein Lied! Vergiss die Sorgen, wenn ein Tag zu Ende ist! Komm vertrau auf morgen, weil das Leben es uns verspricht!

Es war einmal..das Leben

Karuscha Offline



Beiträge: 1.272

12.03.2007 21:01
#22 RE: Traditionen Zitat · antworten

na genau


---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

12.03.2007 23:21
#23 RE: Traditionen Zitat · antworten

Das Hexenfeuer zur Walpurgisnacht kann man beobachten sobald man die Bayrisch-Sächsische "Grenze" passiert hat. Überall in der Landschaft sind Feuer, soweit das Auge blicken kann. In DD geht diesbezüglich auch die Post ab. Dabei sein fetzt. Wollen wir eins im Muschterländle machen Wenn ja, wo?


Buhli

Renate Offline



Beiträge: 1.566

13.03.2007 07:59
#24 RE: Traditionen Zitat · antworten

Klar doch, aber wo?????????????


Renate

Banaus Offline



Beiträge: 192

13.03.2007 13:11
#25 RE: Traditionen Zitat · antworten

In Antwort auf:
Mathias, was ist das? Ich kenne nur das Osterwasser holen am Ostersonntag. Ist aber eine sorbische Tradition und mehr in Sachsen beheimatet. Kennt das jemand?

Das kenne ich auch aus dem Osterzgebirgsvorland. Dazu zogen die Jungfrauen des Dorfes noch vor dem Morgengrauen gemeinsam los. Ich als Kerl weiß da nix genaueres, da unerwünscht.

Im Holzland (Gegend um Hermsdorf, Ostthüringen) werden harte Eier in spezielle Säckchen gesteckt und hochgeworfen. Wer am höchsten geworfen hat, ohne daß die Eierschale zerbrach, bekam die Eier der Mitspieler.

Buhli Offline



Beiträge: 7.558

13.03.2007 20:33
#26 RE: Traditionen Zitat · antworten

Tja, wo???? Und dieses Jahr ist es ein Montag...


Buhli

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln