Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Vater

#1 von Zurredure , 17.04.2019 12:16

Dieses mal ist es ein etwas ernsteres Thema.
Von meinen Freund ist der Vater "krank" geworden. Er war deswegen auch schon beim Arzt. Dieser meinte, dass es nur von dem Stress auf der Abreit kommt und wieder weg gehen wird. Ärzten kann man aber heutzutage irgendwie nicht mehr trauen.
Sein zustand hat sich mittlerweile auch nicht verbessert. Der Vater leidet nicht an akuten Schmerzen, sondern an einer sehr starken Konzentrations.- und Gedächtnisschwächen. Diese hatte er noch nie zuvor, unabhängig davon wie viel Stress er hatte.
Habt ihr solche Erfahrungen schon mal gemacht?

Zurredure  
Zurredure
Beiträge: 30
Registriert am: 15.01.2018


RE: Vater

#2 von Hansrudi , 17.04.2019 14:42

Als erstes sollte er einmal den Weg zur Arbeit vergessen …

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.882
Registriert am: 04.08.2008


RE: Vater

#3 von Ruthmay , 24.05.2019 09:21

Ob ich als Person die Erfahrung gemacht habe oder ob ich Verwandte habe, bei denen das so ist? Die Beschreibung ist jedenfalls nicht eindeutig... hat der Arzt denn Blut und Organe untersucht? ggf. ist es eine Mangelernährung und der Vater Deines Freundes sollte z. B. mehr Magnesium zu sich nehmen. Oder aber er hat nicht genug Schlaf? Ohne den Hintergrund zu kennen, wird es schwer sein, hierzu eine Aussage zu treffen. Wie lange halten die Symptome denn schon an?

 
Ruthmay
Beiträge: 30
Registriert am: 28.03.2019


   

Helene Fischer
Frage


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln