Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Europawahl

#16 von Ilrak , 27.05.2019 19:53

Die Grünen und -innen werden sich aber auch nur am kleinen Mann schadlos halten. Hast du schon gehört, dass sie eventuell die Logistik-oder Versandbranche auf's Korn nehmen oder gar die unsägliche europäische Ausschreibungspraxis, die unvorstellbare Menschen- und Materialströme und damit Emmissionen verursacht ? Hauptsache,
m/w/d ist geregelt. Was dieser Quatsch für Papierberge verursacht hat, darf man auch nicht hinterfragen. Und, meinst du, die fahren mit dem Fahrad nach Brüssel? Wahrscheinlich nicht mal in Brüssel. Für mich sind es mehr Heuchler als alle ihre anderen Kollegen.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.348
Registriert am: 28.10.2009


RE: Europawahl

#17 von mutterheimat , 27.05.2019 20:51

https://www.youtube.com/watch?v=Uwuo1XgdB4o. Dem stimme ich absolut zu. Ich habe meinen Teil in direkter Weise dazu geleistet. Auch wenn es nur ein kleiner Tropfen ist.

 
mutterheimat
Beiträge: 2.314
Registriert am: 03.02.2008


RE: Europawahl

#18 von mutterheimat , 30.05.2019 14:33

https://www.youtube.com/watch?v=9RqDAXLCoZc. Genau so sehe ich es auch. Alle, welche sich an die alte DDR Zeit -DIREKT- (das heißt, die mit dabei waren zur Mauerfallzeit - einige Zeit davor und danach und älter als 18 Jahre waren, auf ostdeutscher Seite) werden sich erinnern. Dieses Video sagt da schon alles. Es stimmt!!!!!!!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.314
Registriert am: 03.02.2008


RE: Europawahl

#19 von Hansrudi , 30.05.2019 15:01

Leider wird das untertänigste Angsthasenvolk wieder Dunkelgrün wählen ! Und das macht mir nun wirklich noch viel mehr Angst ! Der Junged kann man eigentlich nur noch raten , dieses zukunftslose Deutschland zu verlassen und in der Welt das Glück zu suchen .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.043
Registriert am: 04.08.2008


RE: Europawahl

#20 von Hansrudi , 02.06.2019 15:03

Nun ist auch noch die Nahles zurückgetreten ... keine fähigen Nachfolger in der SPD , die schwarzen auch am Ende ohne fähige Merkelnachfolger und die grüne Gefahr in den Startlöchern ! Ich sehe den inneren Staats-Frieden mehr als nur gefährdet !


Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.043
Registriert am: 04.08.2008

zuletzt bearbeitet 02.06.2019 | Top

RE: Europawahl

#21 von Andreas , 02.06.2019 21:50

Und die AfD hat bei uns nicht genug Leute , um die freien Stellen zu besetzen . Auch hier Sprengstoff , den Hansrudi riecht .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 444
Registriert am: 14.10.2018


RE: Europawahl

#22 von Andreas , 03.06.2019 09:24

Was solls , ich bin eben der geborene Pessimist .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 444
Registriert am: 14.10.2018


RE: Europawahl

#23 von Hansrudi , 03.06.2019 09:46

Sowas nennt sich auch Optimistenbekämpfer !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.043
Registriert am: 04.08.2008


RE: Europawahl

#24 von joesachse , 03.06.2019 10:01

Ein paar Anmerkungen zu den Grünen, auch und gerade hier im Ländle:
Die Grünen erkennen inzwischen auch immer mehr, dass der sogenannte Klimaschutz und der Umweltschutz zwei völlig verschiedene Dinge sind und dass immer mehr unter dem Schlagwort "Klimaschutz" der Umweltschutz mit Füßen getreten wird: Abholzung des Urwaldes für unseren Biodiesel, Verspargelung der Landschaft und töten von Millionen Vögeln, Insekten, Fledermäusen durch diese Klimapolitik, man kann diese Aufzählung beliebig fortsetzen.

Und es gibt noch einen weiteren Sachverhalt: Wir erleben Wetteränderungen in Deutschland, die wir nicht zurückdrehen können und an die wir uns anpassen müssen. Googlet mal zum Begriff "Nordatlantische Oszillation". Die Strömungsverhältnisse in der Atmosphäre ändern sich dramatisch, das Zusammenspiel zwischen Islandtief und Azorenhoch, welches entscheidenden Einfluss auf das Wetter in Mitteleuropa hat, scheint sich auch grundlegend zu ändern und die Zusammenhänge dort sind so komplex , dass wir sie bisher nur rudimentär verstehen.
Wir können den Klimawandel nicht zurückdrehen, wir können ihn nicht einmal aufhalten. Aber wir können das machen, was die Menschen seit Jahrtausenden machen: Wir können und müssen unser Leben an die geänderten Bedingungen anpassen und das passiert ja auch heden Tag, allerdings nicht wirklich in den Medien.

https://de.wikipedia.org/wiki/Nordatlantische_Oszillation


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.692
Registriert am: 16.07.2006


RE: Europawahl

#25 von Hansrudi , 03.06.2019 11:10

Atomstrom ist auch nur eine Art Biostrom ! Lieber einen sicheren Reaktor in Deutschland , als einen unsicheren 5 Meter hinter der deutschen Grenze , von dem wir dann eh den nötigen Strom noch importieren !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.043
Registriert am: 04.08.2008


RE: Europawahl

#26 von Andreas , 03.06.2019 21:16

Atomstrom = Biostrom ?
Warst du im Biergarten ?
Aber sonst ein sehr treffender Beitrag und nicht mal sarkastisch !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 444
Registriert am: 14.10.2018


RE: Europawahl

#27 von Hansrudi , 04.06.2019 10:58

Warte mal ab , bis es Bier nur noch aus grüne Flaschen gibt ... und wer mal an den Tankstellen halten will , der wird feststellen das es bald nur noch fürs Auto arbeiten geht ! Vielleicht gibts irgendwann mal Umschulungen für Tankwarte , zum Bierverkäufer ?

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.043
Registriert am: 04.08.2008


RE: Europawahl

#28 von Gogelmosch , 04.06.2019 15:00

Du weist doch, daß die Grünen der Krebsschaden für Dschland ist.
Hoch leben die Grünen: an jeden Baum zehn von dem Gesockse!
Da wäre mir "Greenpeace" lieber, denn die haben echte Profis an
Bord und nicht solche Komiker das Zeugs hier.
Na ja, hauptsache es gibt Fußball und Alkohol !

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 894
Registriert am: 08.10.2012


RE: Europawahl

#29 von Andreas , 04.06.2019 19:31

Sehr guter Beitrag !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 444
Registriert am: 14.10.2018


RE: Europawahl

#30 von Andreas , 04.06.2019 20:17

Hallo Ggelmosch , ich kann deine PV nicht öffnen , trotzdem danke !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 444
Registriert am: 14.10.2018


   

Bildung im Osten
Narrenfreiheit für Extremisten in Deutschland?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln