Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Gammelwurst

#1 von Andreas , 07.10.2019 11:45

In einer Wurstfabrik gab es bekanntlich Mängel , die zu Tod und Krankheit führten .
Über Jahre wurden Mängel festgestellt und deren Abstellung gefordert , vergebens .
Ich frage mich , warum die Behörden den Laden nicht schon früher geschlossen haben .
Meiner Meinung nach gehören auch die Verantwortlichen dieser Aufsichtsbehörde an den Pranger .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 482
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gammelwurst

#2 von Gogelmosch , 07.10.2019 16:05

Ach Andreas! Warum regst Du Dich auf?
Du weist doch wo wir hingeraten sind.
Wir fressen doch schon lange verseuchtes und vergammeltes
Zeugs aus aller Welt.

Bleib ruhig und genieß lieber den 70.Jahrestag der DDR.

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 900
Registriert am: 08.10.2012


RE: Gammelwurst

#3 von Andreas , 07.10.2019 19:25

Nun habe ich gelesen , daß diese Wurst auch nach Bekanntwerden des Skandals in einem Pflegeheim ausgegeben wurde .
Der dortige Wirtschaftsleiter gehört gleich mit vor das Tribunal !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 482
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gammelwurst

#4 von Gogelmosch , 08.10.2019 13:29

Andreas
Denk mal an die Zeit vor 1990 zurück. Auch wir hatten
diesbezüglich enorme Probleme.
Nur heute muß man noch höllischer aufpassen, da
viel vergammeltes und verseuchtes Gelumpe aus China
kommt. Denen ist doch nichts "heilig", hauptsache die
Wirtschaft "brummt". Beispiel: Büchsenobst und -suppen,
die keinen eindeutigen Nachweis der Herkunft tragen,
stammen zu 98% aus... Chinukistan. Wem interessierts
schon? Die sollen doch ihren Mist selber mampfen!
Warum kaufen die wohl soviel in Europa? Es gibt noch viele,
viele ähnlicher Beispiele.
Und Du kommst wegen nem bissl vergammelter Wurst daher.
Denk immer dran: "Nur was Dich nicht tötet, macht Dich
stärker !"
Guten Appetit !

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 900
Registriert am: 08.10.2012


RE: Gammelwurst

#5 von queeny , 08.10.2019 16:01

Früher wohnte meine Schwester in Anklam. Das war lange vor 1980. Ihre Freundin war Fleischverkäuferin in einer Kaufhalle. Da wurde gammlige, schimmlige Leberwurst abgewaschen und als frische Wurst verkauft. Solche Sauereien gab und gibt es überall.

China produziert riesige Mengen an Tomaten. Das daraus dort hergestellte Tomatenpürree und das Tomatenmark wird in die ganze Welt geliefert. U. a. auch nach Italien und die USA. Das wissen nur wenige Leute.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.615
Registriert am: 21.02.2008


RE: Gammelwurst

#6 von Andreas , 09.10.2019 11:13

Na , dann Mahlzeit !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 482
Registriert am: 14.10.2018


   

Syrien - Spanien
Karel Gott


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln