Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Endlich Urlaub

#1 von michaka13 , 11.10.2019 13:36

Liebe Foristen,

ich möchte mich hier für einige Zeit in den Urlaub verabschieden. In ein paar Minuten gehts nach Köln das Frauchen abholen und dann direkt weiter nach Frankfurt. Dort werden wir noch eine Nacht im Hotel verbringen und uns morgen früh gaaaanz entspannt zum Airport fahren lassen. So Gott will, werden wir bereits morgen Abend an einer geilen Strandbar sitzen und lecker Cocktails schlürfen.

Leider haben mich gestern Nacht schlimme Zahnschmerzen erwischt, so das ich gerade eben noch in den Genuss einer Wurzelbehandlung kam. Noch wirkt die Betäubung, aber rein gefühlsmäßig würde ich sagen, das ist jetzt schmerzfrei und der entspannten Erholung steht nichts mehr im Wege.

Da Mexiko internetmäßig mittlerweile auch vor Deutschland steht (was ja nicht schwer ist) und überall freies wifi zur Verfügung steht, werde ich vermutlich auch das ein oder andere mal hier reinschauen. Mal sehen.

Zuerst die Angst ob Condor fliegt, letzte Nacht wirklich üble Schmerzen. Ich würde sagen, dieser Urlaub muß einfach phantastisch werden.



Schöne Grüße aus Brühl,

micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.891
Registriert am: 08.08.2009


RE: Endlich Urlaub

#2 von Gogelmosch , 11.10.2019 15:56

Ich wünsch Dir einen angenehmen Flug und
schöne Urlaubstage.
Das mit dem Zahn vergeht wieder.

Gogelmosch  
Gogelmosch
Beiträge: 905
Registriert am: 08.10.2012


RE: Endlich Urlaub

#3 von queeny , 13.10.2019 09:30

Schönen Urlaub für euch zwei, Micha. Und übertreibe es nicht. Kann mich an die Schlange erinnern.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.694
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 13.10.2019 | Top

RE: Endlich Urlaub

#4 von joesachse , 15.10.2019 20:10

Schönen Urlaub, gute Erholung und schöne Erlebnisse wünschen wir Euch.
Nach zwei Tage arbeiten, dann geht es zu den Vulkaninseln im Mittelmeer....


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.752
Registriert am: 16.07.2006


RE: Endlich Urlaub

#5 von michaka13 , 19.10.2019 01:30

Vielen Dank an alle für die lieben Urlaubswünsche.

Mittlerweile sind wir bereits eine Woche hier. Waren baden und schnorcheln. Auch die Kultur wurde nicht vergessen. Gerade Yucatan hat mit den vielen archäologischen Stätten einiges zu bieten. Tulum, die einzige alte Maya-Stätte direkt am Meer. Auch in Uxmal waren wir. Dort gehts jedes Mal hin, wenn wir hier sind. Ist unser absoluter Liebling. Zur Zeit sind wir in Merida. Frauchen geht hier immer ausgiebig shoppen. Nachts ist dann feiern auf den Strassen angesagt. Das ziehen die hier jedes Wochenende durch. Das ganze Stadtzentrum ist dann autofrei und es wird Party gemacht. Montag gehts zurück an den Strand nach Tulum zum entspannen.

Das Wetter ist für uns Europäer jedoch barbarisch. Zwar sind nur um die 30 Grad, aber da es zur Zeit nachts immer noch regnet, liegt die Luftfeuchtigkeit stets bei über 90 % und es weht nicht das geringste Lüftchen. Absolute Windstille. In Räumen ist das egal. Ist alles klimatisiert. Geht man jedoch nur morgens um sieben mal kurz zum Rauchen auf die Terasse, ist man bereits klitschnass geschwitzt. Nur direkt am Strand lässt es sich gut aushalten. Aber ich denke das ist eher ein Luxusproblem.

@ Joesachse, auch Dir einen schönen Urlaub.


Viele Grüße aus Mexiko,

micha


michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.891
Registriert am: 08.08.2009

zuletzt bearbeitet 19.10.2019 | Top

RE: Endlich Urlaub

#6 von joesachse , 22.10.2019 18:16

Ich sitze gerade hier in Alicudi auf der Terasse,das Meer plätschert vor sich hin, in der Ferne leuchten die Inseln Salina und Lipari im Abendrot, wir haben 22 Grad, auf der Insel gibt es keine Autos, und heute abend geht es noch zu einer Fischerfamilie zum Abendessen. Alles ist traumhaft entspannt. ...


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.752
Registriert am: 16.07.2006


RE: Endlich Urlaub

#7 von peppe , 22.10.2019 18:53

Hi Joe......musste eben coogeln wo das ist :))) noch nie von der mini Insel gehört. Bin schon gespannt auf deinen Reisebericht danach
Ciao



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.129
Registriert am: 05.03.2009


RE: Endlich Urlaub

#8 von Andreas , 22.10.2019 20:28

Wie schmeckt das Bier ?


Andreas  
Andreas
Beiträge: 618
Registriert am: 14.10.2018


RE: Endlich Urlaub

#9 von michaka13 , 27.10.2019 02:58

Bin wieder zurück im gar nicht so kalten Deutschland.

Nun sitze ich Jetlag geplagt vor dem Rechner und kann nicht schlafen. Bin ja zeitmäßig gefühlt gerade beim Abendessen. Also mampfe ich jetzt Schnittchen und hab schon den zweiten Pott Kaffee vor mir. Nicht sonderlich hilfreich, aber was solls. Zum Glück muss ich erst Mittwoch wieder arbeiten und Freitag ist Feiertag in NRW. Frauchen liegt natürlich im Bett um schläft selig. In jungen Jahren konnte ich das auch besser verkraften. Heute habe ich tagelang zu kämpfen, um wieder in den richtigen Rhythmus zu kommen. Dabei war ich recht lange auf den Beinen. Gestern Morgen um 08.00 Uhr aufgestanden. Gegen 14.00 Uhr gings 3 Stunden mit dem Bus nach Cancun. Halb neun Abends Abflug. Gestern Mittag 13.30 Uhr in Frankfurt. Dann noch mit dem Auto nach Brühl und erstmal das nötigste zum Essen einkaufen. Gegen 18.00 Uhr bin ich auf der Couch eingeknackt und nun sitze ich hier seit 01.00 Uhr nachts und kann nicht pennen.

In jungen Jahren hat mir das gar nichts ausgemacht. Aber auch ich merke langsam das Alter.

In gut 7 Wochen gehts schon wieder los. Wir werden Weihnachten und Silvester in Las Vegas verbringen. Am 22. Dezember gehts los und am 04. Januar 20120 zurück nach Deutschland. Da habe ich allerdings nur einen Tag zum akklimatisieren und muss danach geich wieder arbeiten.


Also, vielleicht texte ich Euch diese Nacht noch etwas zu, falls ich nicht schlafen kann.


Schöne Grüße,

micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.891
Registriert am: 08.08.2009


RE: Endlich Urlaub

#10 von Feli , 06.11.2019 12:54

:D wow Silvester in Vegas ist sicher der Hammer!
Ich war vor 4 Jahren zu Silvester in einem Campervan beim Lake Mead und habe das Feuerwerk aus der Ferne gesehen. In Las Vegas gibt es zu Mittag einen Shutdown der Straßen etc. da sind wir damals noch gerade raus. In der Wüste war's auch mega kalt..
Ich freu mich für dich!
Ich bin auch total uralubsreif!! puhuuu
Liebe Grüße,
Feli

 
Feli
Neuling
Beiträge: 13
Registriert am: 06.11.2019


RE: Endlich Urlaub

#11 von gausel , 20.11.2019 11:00

meiner ist schon wieder zuende

gausel  
gausel
Neuling
Beiträge: 4
Registriert am: 20.11.2019


RE: Endlich Urlaub

#12 von Andreas , 20.11.2019 19:46

Wenn man eure Urlaube so liest , dann schämt man sich fast , schöne Sachen gleich um die Ecke zu empfehlen .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 618
Registriert am: 14.10.2018


RE: Endlich Urlaub

#13 von queeny , 20.11.2019 23:15

Ob wohl einer der FERNURLAUBER jemals über den ökologischen Fußabdruck nachdenkt, den er/sie hinterlässt?

Ja, es gibt schöne Orte auf unserer Erde. Nur wie lange noch? Für meine und die folgende folgende Generation reicht es ja noch. Bei meines Urenkel Generation wird es evtl. schon eng.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.694
Registriert am: 21.02.2008


RE: Endlich Urlaub

#14 von Ilrak , 21.11.2019 06:50

Ich mag Flugreisen nicht sonderlich, weil ich mich ungern von jemanden abhängig mache. Und wie es mt der Zuverlässigkeit der Airlines bestellt ist, sehe ich an meiner Tochter, die regelmäßig nach London fliegt.
Außerdem ist mir die Verstellung ein Graus, mit zweihundert anderen Leuten, vorwiegend aufgekratzten Touris aus dem Ruhrgebiet zusammen in einer Aluröhre eingepfercht zu sein.
Es gibt ein, zwei Orte, die ich mir vielleicht noch ansehen möchte. Aber es geht auch ohne. Der ökologische Gedanke ist mir dabei ziemlich schnurz.
Schließlich nehme ich als Ersatz ja das Auto - Biturbo-Diesel-SUV, logisch. Und der bringt mich überall hin.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 50825d1497723373-bilderthread-kalender-2018-p1000285.jpg 
Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.399
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 21.11.2019 | Top

RE: Endlich Urlaub

#15 von michaka13 , 21.11.2019 08:22

Zitat von Andreas im Beitrag #12
Wenn man eure Urlaube so liest , dann schämt man sich fast , schöne Sachen gleich um die Ecke zu empfehlen .


Warum denn, Andreas? Natürlich gibts auch in Deutschland viele schöne Ecken. Wir waren jahrelang in der Welt unterwegs. Sind wir auch heute noch. Aber wir verbringen mittlerweile auch mal unseren Urlaub in Deutschland. In diesem Jahr waren wir im Sommer 10 Tage in MVP. Schwerin, Wismar, Stralsund oder Greifswald. Das sind mittlerweille hübsche Städte geworden. Meinen alten Standort Regensburg haben wir besuchen. Waren im Berchtesgadener Land unterwegs. Von einem Besuch in Wernigerode waren wir völlig begeistert. Ich war als Kind oft in der Region. Meine Tante war Restaurantleiterin in einem FDGB-Ferienheim in Elbingerode. Das ist zwar nur noch eine Ruine. Aber die Städte und die ganze Region sind echt schön.

Trotzdem zieht es uns immer wieder in die Ferne. Mexiko und die USA sind unsere Traumländer. Ich weiß, viele hier mögen die Vereinigten Staaten nicht sonderlich. Seltsamerweise sind es diejenigen, die noch nie da waren. Aber das ist okay. Jeder hat eben andere Ansichten. Wäre ja schlimm, wenn wir alle das gleiche mögen würden. Aber ich mag das Land, Vor allem den Süden. Die Weite des Landes. Einsamkeit. Verlässt Du die Interstate wird es oft sehr einsam. nur selten trifft man Menschen. Dann ein kleines verschlafenes Städtchen, wo Du manchmal denkst die Zeit ist stehen geblieben. Die Menschen sind Fremden gegenüber viel freundlicher, herzlicher und offener als bei uns. Wir hatten da schon einige tolle Erlebnisse.

Am liebsten würde ich ganz drüben bleiben. Wir haben ja ein Tochterunternehmen in den USA. Deshalb war ich schon einige Male zum Arbeiten dort. Die nehmen das da drüben viel lockerer als wir. Hat jedes Mal wahnsinnig viel Sass gemacht. Allerdings siehts bei mir schlecht aus mit einer Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung. Wenn Frauchen ihr Studium abgeschlossen hat, wäre es für sie einfach. Ich habe leider kaum Chancen.

Naja, Ende nächsten Monat sind wir wieder drüben.



Schöne Grüße,

micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.891
Registriert am: 08.08.2009


   

Plauschiges querbeet
Online Casinos Gewinnchance?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln