Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#31 von Wega , 09.01.2020 12:14

Zitat von Andreas im Beitrag #29
Wegas Antwort deute ich selbstverständlich dahin , daß wohl mehr Themendisziplin herrschen sollte .
Ansonsten sollte man jeden Beitrag respektieren .


Da deutest du richtig!
30 Beiträge und 3!!! betreffen das Thema!
Da vergeht jegliche Lust an einer Diskussion.
Abschweifen, o.K., aber man muß auch zum Thema zurückkehren! und diese, ich sag mal dümmlichen Kommentare eines im Leben völlig gestessten Users, sind dem nicht dienlich!


__________________________________________________
"Demokratie ist die Diktatur der Dummen"
Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

 
Wega
Beiträge: 1.071
Registriert am: 29.08.2008

zuletzt bearbeitet 09.01.2020 | Top

RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#32 von Hansrudi , 09.01.2020 12:20

Wega , was schreibst du denn überhaupt !? Du liebst doch auch eher das stille mitlesen und hüllst dich sonst lieber in Tastaurschonung .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.777
Registriert am: 04.08.2008


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#33 von Wega , 09.01.2020 13:29

Zitat von Hansrudi im Beitrag #32
Wega , was schreibst du denn überhaupt !? Du liebst doch auch eher das stille mitlesen und hüllst dich sonst lieber in Tastaurschonung .

Ich schone lieber die Tastatur, als mit Gejammer über selbst gewähltes Elend (und das in (fast) jedem Thread die User zu nerven.


__________________________________________________
"Demokratie ist die Diktatur der Dummen"
Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

 
Wega
Beiträge: 1.071
Registriert am: 29.08.2008


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#34 von joesachse , 09.01.2020 18:20

Wega hat in den Jahren hier im Forum deutlich weniger Beiträge als Hansrudi geschrieben, aber die gedankliche Inhalt war sicher ein vielfaches mehr als die mehr oder weniger inhaltsleeren oder inhaltsgleichen Auslassungen von Hansrudi.

Hansrudi, zu deiner Kommunikation würde Twitter viel mehr passen: In wenigen Zeilen nichts zu sagen ist dort durchaus ein Standard mancher User.
Hier darf man vor Benutzung der Tastatur auch etwas mehr nachdenken....


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.970
Registriert am: 16.07.2006


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#35 von Hansrudi , 10.01.2020 03:14

Joe , der größte Vorteil von Foren aller Art , gegenüber sen sogenannten sozialistischen Netzwerken , ist der , das man die Foren-Beiträge ganz schnell auch noch nach Jahren findet und da anknüpfen kann . Und das ist eben in Netzwerken so gar nicht angedacht , da der Entstehungsgedanke der Netzwerke ein ganz anderer war als der von Foren , die teilweise doch eine Art Wissensspeicher / Bibliothek darstellen .
Netzwerke , das ist eher etwas , wie früher die Chaträume nur eben viel schneller und technisch anders aufgebaut . Und Chaträume , das war eben schon immer mehr eine Art Freizeitspaß und Blödelei . Da gab es z.B. kein fachlichen Anleitungen zur Motorenreparatur oder das Leben von Dinosaurieren usw.

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.777
Registriert am: 04.08.2008


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#36 von joesachse , 10.01.2020 16:02

Sehr gut beschrieben, Hansrudi, aber warum nutzt du dann das Ossiforum eher wie einen Chatraum?


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.970
Registriert am: 16.07.2006

zuletzt bearbeitet 10.01.2020 | Top

RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#37 von queeny , 10.01.2020 18:33

Hansrudi denkt eben, dass das hier ein sozialistischer Aluminiumschnellkochtopf ist. s-l400.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) Der gibt Ionen ab, die in unseren Körpern verbleiben und nicht gerade gesund sind.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.943
Registriert am: 21.02.2008


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#38 von joesachse , 10.01.2020 20:44

Ich habe bisher weder mit sozialistischen noch mit kapitalistischen Schnellkochtöpfen gekocht. Mir widerstrebt es, Lebensmittel heisser zu garen als unbedingt notwendig.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.970
Registriert am: 16.07.2006


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#39 von queeny , 10.01.2020 21:28

Ich hatte nie so einen Topf, dafür jetzt noch 10 Töpfe incl. Simmertopf, eine Pfanne mit Deckel, einen Wok, eine Servierpfanne und 1 Pfanne - beide Jamie Oliver, und noch mehr Pfannen, die schon aussortiert sind z. B. eine Eisenpfanne zum kross braten. Werde noch einges aussortieren und unter meinen Kindern und Kindeskindern verteilen. Drei Töpfe, zwei Pfannen und der Simmertopf reichen völlig aus für eine Person. Einen Schnellkochtopf kaufe ich mir nicht. Auch nicht einen dieser Multikocher.
Habe auch einen Spargeltopf mit Einsatz. Das ist eine unnötige Geldausgabe. Nur zwei Mal benutzt. In einer höheren Pfanne gegart, das geht viel besser.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.943
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 10.01.2020 | Top

RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#40 von peppe , 11.01.2020 10:46

Kauft euch doch einen Thermomix ..........da habt ihr viel mehr Platz im Schrank und mehr Freizeit :) noch eine Pfanne für die Spiegeleier und fertig :)



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#41 von peppe , 11.01.2020 10:50

Schnellkochtopf hatte ich als Kind mal ein Erlebniss in der Nachbarschaft :) .....der Topf war nicht mehr ok und der ganze Eintopf hing an den Wänden :)..............aus dem Grund gab es auch für mich nie so einen Topf!!!
Ich habe immer viel gratis Essen können im Job :).........und privat bin ich ein Thermomix kocher :) oder gehen auswärtz:)



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#42 von Andreas , 12.01.2020 14:32

Bei meinen Schwiegereltern hing in den 70ern auch mal ein Schweinekopf an der Decke , der Topf war explodiert .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.060
Registriert am: 14.10.2018


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#43 von Hansrudi , 12.01.2020 15:26

Hoffentlicht nicht tote Oma ...

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.777
Registriert am: 04.08.2008


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#44 von Andreas , 12.01.2020 15:41

Die war nur leicht verletzt , hat also überlebt !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.060
Registriert am: 14.10.2018


RE: Kocht ihr mit Schnellkochtopf?

#45 von peppe , 12.01.2020 19:46

oh Hansrudi dich sollte man mal in den Topf stecken............das du wieder normal schreibst................ojaaaaaaaaaaaaaaaa



Name: Peppe

peppe  
peppe
Beiträge: 3.182
Registriert am: 05.03.2009


   

Gipfeltreffen
Tarnnamen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln