Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Tarnnamen

#1 von Andreas , 12.01.2020 20:23

Herr Schäuble will sich dafür einsetzen , daß in Internetplattformen der richtige Name genannt werden muß .
Damit kommt er mir entgegen , jeder würde sich genau überlegen , wie er etwas schreibt und das Niveau eines Forums würde sich verbessern .
Gruß
Andreas


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.162
Registriert am: 14.10.2018


RE: Tarnnamen

#2 von Ilrak , 12.01.2020 22:02

Naja, beim Gesichterbuch habe ich keine guten Erfahrungen damit - und bin deswegen raus.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.500
Registriert am: 28.10.2009


RE: Tarnnamen

#3 von joesachse , 12.01.2020 22:20

Bei der permanent zunehmenden realen Gewalt von Rechts und teilweise auch von Links gegen Personen, die im Internet unliebsame Meinungen äußern, würde dies meiner Meinung nach tatsächlich zu einer Einschränkung der Meinungsfreiheit führen.
Anonymität bring für viele größere persönliche Freiheiten, ermöglicht aber auch Kriminalität. Dieser Frage müssen wir uns auch im realen leben stellen: Freiheit oder Sicherheit
Dabei gibt es im Grundgesetz ganz bewusst nur Aussagen zur Freiheit


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.975
Registriert am: 16.07.2006

zuletzt bearbeitet 12.01.2020 | Top

RE: Tarnnamen

#4 von Hansrudi , 12.01.2020 22:20

Realnamen , das ist der Anfang von Ende des freien Internets ! Dann ist das Internet nur noch ein Geschäftsabwicklungsmedium und ein Kontrollgerät der Arbeitgeber zur Personalsteuerung und Mitarbeiterüberwachung . Und schon heute vermischen sich viel zu viel Programme !
Also nicht wundern , wenn im Auto die Airbaglampe angeht , mit der Ansage : Lieber Kollege , du bist zu dick , ab heute läufst du auf Arbeit ! Und der nächste Termin beim Hausarzt ist auch schon in deinen Arbeits- und Freizeitplan eingearbeitet und verbindlich gebucht ! `

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.873
Registriert am: 04.08.2008


RE: Tarnnamen

#5 von Andreas , 12.01.2020 22:30

Ist das nicht etwas zu negativ gedacht ?
Naja , entscheiden möchte ich diese Frage auch nicht .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.162
Registriert am: 14.10.2018


RE: Tarnnamen

#6 von Hansrudi , 13.01.2020 07:45

Andreas , das ist schon heute Realität ! Dabei steckt das ganze Ausmaß des Systems noch in den Kinderschuhen . Und schon heute wissen die elektronischen Fußfesseln wie Handy , Smartwatch , Bezahlkarten etc. wo sich ein Mensch gerade befindet .
Denke mal an die nichtautorisierte Mecedeswerbung `Erkennt Gefahren , bevor sie entstehen ! `... Und die neuesten Fahrzeuge brauchen dafür noch nicht einmal einen Fahrer , die fahren heute schon ganz ohne Fahrer , selbst in Rußland !
https://www.youtube.com/watch?v=zhynFbHKbG4

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.873
Registriert am: 04.08.2008


RE: Tarnnamen

#7 von Hansrudi , 13.01.2020 07:46

Und noch eines aus dem Winter :
https://www.youtube.com/watch?v=Bx08yRsR9ow

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.873
Registriert am: 04.08.2008


RE: Tarnnamen

#8 von Hansrudi , 13.01.2020 07:55

Und hier werden die auch nicht nur einen Schultaschenrechner verbaut haben ! https://www.youtube.com/watch?v=jsOe2cxXzNM


Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.873
Registriert am: 04.08.2008

zuletzt bearbeitet 13.01.2020 | Top

RE: Tarnnamen

#9 von queeny , 16.01.2020 17:18

Das Wort "Tarnnamen" finde ich lustig. Im Internet sind es Nicknamen, bei den IMS der Stasi wie IM Erika passt das erstgenannte Wort besser. smiley_schreiend-schrei-augenbrille-5e00f5f9afa69_thumb.png - Bild entfernt (keine Rechte)


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.965
Registriert am: 21.02.2008


RE: Tarnnamen

#10 von Andreas , 16.01.2020 20:02

Der Ursprung des Wortes kommt ja aus dem Untergrund , wahrscheinlich schon weit vor Napoleon . Es hat sich überall eingenistet .
Es ist also größtenteils militärisch zu betrachten . Das kindische " Nick " habe ich bewußt nicht geschrieben .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.162
Registriert am: 14.10.2018


RE: Tarnnamen

#11 von queeny , 16.01.2020 20:25

Für mich ist TARNNAME einfach zu militärisch. Dann doch lieber Nick oder auch Deckname. Obwohl Deckname an Spionage erinnert.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.965
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 16.01.2020 | Top

RE: Tarnnamen

#12 von Andreas , 16.01.2020 22:51

Wichtige Dinge unseres Lebens sind nur durch das Militär erfunden oder vorangetrieben worden .
Zum Beispiel das Telefon oder die Raumfahrt .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.162
Registriert am: 14.10.2018


   

Kocht ihr mit Schnellkochtopf?
Xit


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln