Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Ebay oder Amazon oder ... ?

#1 von Jörg , 20.11.2006 12:32

Rein beruflich würde mich mal interessieren wo ihr lieber online einkauft? Kauft ihr überhaupt online? Wo seht ihr die Vorteile und Nachteile?


Jörg, der neugierige Online Manager


Jörg  
Jörg
Beiträge: 798
Registriert am: 01.03.2006


RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#2 von Karuscha , 20.11.2006 13:19

Also ich stöbere eigentlich gern bei Ebay - da kann man schon ein paar Schnäppchen machen

Bei Amazon kauf ich auch ab und zu Dinge, aber eher selten.
---------------------------------
NICHTS ist schwerer und
NICHTS erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz zu
seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen NEIN !


Karuscha  
Karuscha
Beiträge: 1.272
Registriert am: 26.04.2006


RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#3 von Fulc , 20.11.2006 13:22

Ich verscuche onlinekäufe ghanz z8 vermeiden, und wen dann bei amazon. ebay nehm ich nur, wenn ich irgendwas absolut nciht bekomm


Fulc  
Fulc
Beiträge: 1.185
Registriert am: 25.05.2006


RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#4 von Angel40 , 20.11.2006 13:26

Also ich stöbere auch am liebsten bei Ebay und ansonsten bestelle ich auch ganz gerne dort wo es am billigstenm ist. Kommt ganz darauf an, was ich gerade brauche. Meine Patrone für meinen Drucker bestelle ich mir immer bei Die Patrone.de DA kriegt man die immer sehr preiswert und gut oder ich bestelle auch gerne ml bei QVC.

LG Kerstin


Angel40  
Angel40
Beiträge: 716
Registriert am: 14.03.2006


RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#5 von ossipower , 20.11.2006 13:36

hallo ich stöbere gern bei ebay . hab aber auch was neues gefunden aber da ist noch nicht viel los . wwwblitz-center.de.


ossipower  
ossipower
Beiträge: 269
Registriert am: 16.08.2006


RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#6 von Collin , 20.11.2006 14:24

Einkaufen tu ich gern bei eBay denn dort kann man so gut wie alles neu und originalverpackt dierekt von einem User kaufen, der meist sogar Einzelhändler ist und irgendwo einen Laden hat. Somit kann es sogar sein, dass man Dinge die einem dann vielleicht doch nicht gefallen, wenn man sie zu hause hat, ohne Probleme tauschen oder gar zurückgeben kann, und dabei auch noch spaaaaart.Beispiel: Schuhe. Es gibt viele günstige Angebote dort, wenn man nur ein wenig sucht.

Nicole


Collin  
Collin
Beiträge: 79
Registriert am: 09.07.2006


RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#7 von ira , 20.11.2006 15:17

Ich nutze beides von Zeit zu Zeit. Bücher und CD's suche ich dabei eher bei Amazon, anderes eher bei ebay. Aber auch bei Amazon haben wir schon eine Kaffeemaschine und einen Flachbildschirm für den PC gekauft ... Wenn wir größere Anschaffungen über ebay machen (weil's preiswerter als im Laden ist), gucken wir allerdings auch immer, dass es Neuware von richtigen Händlern ist.

Gruß Ira


ira  
ira
Beiträge: 322
Registriert am: 24.08.2006

zuletzt bearbeitet 20.11.2006 | Top

RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#8 von Karli ( Gast ) , 20.11.2006 16:48

Online einkaufen ist eigentlich unverzichtbar , wenn man seiner Ossiseele
was gutes tun will , besonders auf der Melodie - und - Rhythmus - Seite
oder bei Buschfunk.

Karli


Karli

RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#9 von ira , 20.11.2006 16:51

Nun ja, Karli, wir wollten letztens auch ein paar CDs kaufen, die in der Melodie & Rhythmus beworben wurden, haben dann allerdings festgestellt, dass sie bei Amazon preiswerter waren... Da blieb's auf der m&r-Seite beim Kalender, den es wohl sonst nirgendwo anders gibt.

Gruß Ira


ira  
ira
Beiträge: 322
Registriert am: 24.08.2006


RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#10 von Renate , 20.11.2006 17:54

Ich kaufe das meiste nur noch über Ebay. Am liebsten natürlich in Onlinshops, wo ich Neuware bekomme und ein Rückgaberecht habe.
Mittlerweile habe ich da so meine Favoriten und bleibe denen auch treu. Bisher habe ich nur gute Erfahrungen gemacht und hoffe, es bleibt auch so. Aber man kann wirklich viel Geld sparen. Aber auch bei Ebay heißt es Prese vergleichen. Da gibt es gewaltige Unterschiede. Auch bei den Versandkosten. Es gibt Händler, die da noch kräftig zulangen und mehr verlangen, als sie wirklich selbst bezahlen. Da verzichte ich dann lieber, als sowas zu unterstützen.

Viele Grüße
Renate


Renate  
Renate
Beiträge: 1.566
Registriert am: 04.03.2006


RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#11 von Buhli , 20.11.2006 20:48

Meine Onlineeinkäufe haben sich bisher auf den Ost-Produkteversand beschränkt. Um wo anders zu blättern fehlt mir die Zeit, die ich im Forum bin
Buhli


Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006

zuletzt bearbeitet 20.11.2006 | Top

RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#12 von jutta , 20.11.2006 22:12

Amazon ist gut, aber nur bei Büchern, da keine Versandkosten ansonsten isses mir zu teuer da. Ich schau jede Woche Online an was Lidl u.s.w. im Angebot hat, spart Papiermüll Bei Ebay verkaufe ich meist, was ich halt nicht mehr brauche, ist aber mehr Spass, da man davon nicht reich wird. Hochwertige Güter und Kleidung kauf ich lieber im Laden, ich muss es sehen und anfassen können. Allerdings werde ich auch Ostprodukte mal Online bestellen, aber das sind Dinge die ich kenne und hier nicht bekomme.

Jutta


jutta  
jutta
Beiträge: 400
Registriert am: 01.06.2006


RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#13 von MOZI ( Gast ) , 21.11.2006 07:57

Es gibt nichts, was ich bei ebay noch nicht ersteigert habe... Ich finde ebay eine feine Sache! Ich habe vor kurzem 2 Hochbetten für meine Kinder ersteigert, eins mit Höhle, Vorhang und Rutsche und eins mit integriertem Kleiderschrank und Schreibtisch. Beide Betten waren nur ein halbes Jahr alt und ich habe mehr als die Hälfte gespart. Achja und grad letzten Donnerstag hab ich Grünkohl mit Mettenden ersteigert, kam am Freitag an und war superlecker. Bezahlt hab ich erst gestern... Und durch das ersteigern eines antiken Schaukelpferdes hab ich sogar eine "Katzenpension" 10 km von hier gefunden, in der unsere Katzen während unserer Flitterwochen gehaust haben. So lernt man über ebay auch nette Menschen kennen ;-)

Amazon ist schon toll zum Verschenken von Geburtstagsgeschenken, wenn der Jubilar nicht in der Gegend wohnt. Die schicken es direkt dem Geburtstagskind - schön verpackt und mit einer Geburtstagskarte, in der Dein gewünschter Text steht.

Liebe Grüße
Das MOZI


MOZI

RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#14 von Iris , 21.11.2006 09:16

Amazon nutzen wir hauptsächlich für die vielen Bücher, die mein Sohnemann im Deutsch-Leistungskurs benötigt, meine Schmökerwelt hol ich mir direkt in der Weltbid-Filiale.

Ebay ist etwas, dass ich viel und gern nutze, wenn ich weiß, "draussen" ist mir das sowieso zu teuer.
Hab ähnlich wie MOZI schon jede Menge Zeug's ersteigert (MOZI, schade, dass es a-him nicht mehr gibt!!!), angefangen von Deko über Klamotten, auch für Wessi-Schatz bis hin zu echtem Schmuck. Hab nur eine schlechte Erfahrung gemacht, aber da kann ich nicht gleich alle deswegen über einen Kamm scheren.

Ich nutz ebay gern und viel.

LG


Iris


Iris  
Iris
Beiträge: 580
Registriert am: 27.06.2006


RE: Ebay oder Amazon oder ... ?

#15 von Thor-am-Felsen , 21.11.2006 09:57

Ebay:
Der Akku für mein heißgeliebtes Siemens C35i-Handy für 10,. € war mist. Der hat nur 3 Monate gehalten. Nun muss ich mir doch ein original Akku für 40,- € kaufen, sofern es die noch gibt. Auch die Videokarte für 1,- € hat mir fast den PC zerrissen. Und man muss permanent aufpassen, dass, wenn man sich eine CD ersteigert, auch alles vorhanden ist; es gibt tatsächlich Leute, die verkaufen CDs ohne Booklett und wissen noch nicht einmal, dass es solche überhaupt gab. Überhaupt habe ich verhältnismäßig viel CDs, die nicht komplett waren, bekommen. Gut, 3x war ich zu dämlich, um mir den Text genau durchzulesen. Aber drei weitere Male stand nichts im Text, dass die CD nicht komplett ist.

Amazon:
Coole Suchmaschine. Dort habe ich meine Norwegen-Literatur-Sammlung vervollständigen können. Im Buchladen bin ich auf die Ratschläge der VerkäuferInnen angewiesen und die gucken immer so beschränkt, wenn ich ein Buch einer Norwegischen AutorIn haben möchte, das nicht in Oslo spielt. Bei Amazon sind das drei Wörter, die ich eingebe und ich habe ein Buch, das in Troms oder Ryfylke spielt.

Torsten


 
Thor-am-Felsen
Beiträge: 394
Registriert am: 20.10.2006

zuletzt bearbeitet 21.11.2006 | Top

   

Talk Shows oder Gerichtssendungen HOT or NOT


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln