Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Gute Seiten von Corona ?

#16 von Hansrudi , 18.06.2020 05:34

Andrea s, glaubst du wirklich Berger in Neumarkt ist mir unbekannt ? Wo der ja früher hat auch unsere DDR - Wohnwagen verkauft hat ? ( Berger Oase ist eben auch nur Intercamp )

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.869
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#17 von Andreas , 18.06.2020 08:25

Da staune ich jetzt !
Berger gab es schon früher und hat unsere Wohnwagen verkauft ?
Auch mein Sohn hat dort seinen Wohnwagen gekauft , heute ist TÜV .
Danke für diese interessante Information !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.161
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gute Seiten von Corona ?

#18 von Hansrudi , 18.06.2020 17:24

Da schaue dir einmal die DM -Preislisten an und vergleiche mit den Gebrauchthängerpreisen in Euro ... Unter 1.000 brauchste gar nicht anfangen . Für die guten mußte schon tiefer in die Tasche greifen .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.869
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#19 von Andreas , 18.06.2020 18:11

Wir haben vor vier Jahren einen neuen gekauft , der Preis war 14000 € .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.161
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gute Seiten von Corona ?

#20 von Hansrudi , 18.06.2020 18:42

Der Preis alleine sagt gar nix aus ! Das zahlen manche alleine für einen Motorwechsel bei der Zugmaschine . Selbst ein Zeltanhänger kann diese Preise überschreiten ! Dann hast aber eine echte `Leinwandvilla mit Gästeklo `

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.869
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#21 von Andreas , 18.06.2020 18:46

Das Gästeklo ist im Wald .
Ansonsten sind wir sehr zufrieden mit dem " Andres " .
Was wir brauchen , haben wir .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.161
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gute Seiten von Corona ?

#22 von joesachse , 18.06.2020 19:13

Vielen Dank für die Einladung zum Urlaub hinter dem Ural. Statt Wasserkanister würde ich zwei Kanister Wodka mitnehmen, Wasser gibt es da genug und Wodka desinfiziert.
In zwei Wochen über ich schon mal in einem einsamen roten Holzhaus an einem See in der Wildnis von Schweden. Auch da muss ein Wässerchen mit.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.975
Registriert am: 16.07.2006


RE: Gute Seiten von Corona ?

#23 von Andreas , 18.06.2020 19:32

Wodka als Desinfektionsmittel ist Sünde , man nehme seinen Eigenurin und bevorzuge den Mittelstrahl .
Naja , in Schweden ist der Alkohol sehr teuer , das mußte ich schon feststellen .
Ebenso in Norwegen . Das Gegenteil ist China . Für 70 Cent bekommt man 1 Liter Reisschnaps .
Du darfst dir Helsinki nicht entgehen lassen - überall geschichtsschwere Objekte .
Ebenso die Wasa !
Die Hauptsache aber : Komme gesund zurück !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.161
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gute Seiten von Corona ?

#24 von queeny , 19.06.2020 15:28

Helsinki ist ziemlich weit weg vom roten Haus in Schweden. Wodka, Kommissbrot, Zwiebeln und Speck passt gut zusammen. Dazu noch ein prasseldes Lagerfeuer, ein See und eine zünftige Sauna (banja, bastu). Das mag man nicht nur in Russlands Weiten.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.965
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 19.06.2020 | Top

RE: Gute Seiten von Corona ?

#25 von Andreas , 19.06.2020 19:24

Oh , dann darf ich dich nackt im Schnee mit Ruten verprügeln ?
Keine Sorge , ich reibe dich danach mit Wodka ein !
Nasdarowje !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.161
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gute Seiten von Corona ?

#26 von joesachse , 20.06.2020 00:19

Ich brauche auch nicht den Trubel der Massen, Wasa-Museum habe ich schon gesehen. Ich liebe an Schweden die unendliche Natur und die Art der Menschen, dies ist zumindest im Urlaub immer sehr entspannend.
Ich bin mit meinen Kindern und Enkeln dort und wir werden die während der Corona-Sperren etwas spärlicheren Kontakte dort ausgleichen und die Zeit intensiv gemeinsam erleben.

Andreas, wenn Du auf eine solche Nutzung des Urins stehst, dann ist das deine Sache. Mit Wodka oder noch besser Becherovka gurgeln und dann den guten Tropfen herunterschlucken, das tötet alle Bakterien und Viren um Hals und macht mir auch noch Spaß....


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.975
Registriert am: 16.07.2006


RE: Gute Seiten von Corona ?

#27 von michaka13 , 20.06.2020 07:13

Hey Andreas, alter Sachse.

In 4 Wochen kommen wir in Deine Heimat. Haben für eine Woche eine Ferienwohnung gemietet. Guckst Du:

https://www.booking.com/hotel/de/bahnhof...fs=1&#hotelTmpl

Bahnhof Laussnitz haben wir gemietet. Vielleicht fährt der Hansrudi an uns vorbei.


Bin ab sofort für alle Tipps was man dort so machen kann offen. Gibt ja außer Dir noch mehr User, die sich da auskennen.



Viele Grüße,

micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.930
Registriert am: 08.08.2009


RE: Gute Seiten von Corona ?

#28 von Hansrudi , 20.06.2020 10:54

Was kann man da wohl machen ? Eisenbahnen fotografieren ! ...

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.869
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#29 von Hansrudi , 20.06.2020 13:09

Und hungrige Bahnhofskatzen füttern ... und Eierschegge futtern !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.869
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#30 von Hansrudi , 20.06.2020 13:18

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.869
Registriert am: 04.08.2008


   

Lokomotiven + Eisenbahn
Sirenen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln