Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Gute Seiten von Corona ?

#1 von Andreas , 14.06.2020 22:05

Wie ich eben auf MSN lesen konnte , stürzt die Corona-Krise die Stierkampfszene in Spanien wirtschaftlich ab .
Das finde ich sehr schön , dieses Meuchelmorden unter dem Begriff " Sport " ist für mich abstoßend und gehört verboten .
Hat da Corona wirklich eine gute Seite ?


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.019
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gute Seiten von Corona ?

#2 von Hansrudi , 15.06.2020 07:34

Was geht es uns an , was die in Spanien mit ihren Traditionen machen ? Die Spanier lassen uns ja auch bis 71 ( auch für sie ) arbeiten ! Die tun eben lieber Feste feiern , als feste arbeiten !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.738
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#3 von Andreas , 15.06.2020 10:53

Krimminelle Dinge verurteile ich auch , wenn sie in anderen Ländern ablaufen .
Soll mir keiner mit eigener Kultur o.Ä. kommen .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.019
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gute Seiten von Corona ?

#4 von Hansrudi , 15.06.2020 10:59

Was ist denn daran kriminell ? Da nehme nur einmal den Mundschutz vor den Augen weg und schaue dich in Deutschland um ! Solange wir im eigenen Staate nur einen Sauhaufen vorweisen können haben wir nicht das Recht uns in andere Länder nationale Innenangelegenheiten , Kultur und Tradition einzumischen !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.738
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#5 von Andreas , 15.06.2020 20:37

Wenn Traditionen kriminell sind , hat man sich immer einzumischen .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.019
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gute Seiten von Corona ?

#6 von Hansrudi , 16.06.2020 10:34

Lass mir raten , Andreas , du hast auch bestimmt schon die Corona App heruntergeladen !?

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.738
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#7 von queeny , 16.06.2020 13:55

Wozu braucht man schon wieder eine zusätzliche unnütze App? Tagesschau schauen und danach kommt jeden Tag eine Corona-Sendung. Das reicht völlig zur Information aus.

@Hansrudi: Es heißt: "Lass mich raten, Andreas, du hast bestimmt auch schon die Corona-App heruntergeladen!?"


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.925
Registriert am: 21.02.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#8 von Hansrudi , 16.06.2020 15:25

Queeny , privat braucht man diese Stasi-App überhaupt nicht ! Interessant wird es eben nur , wenn die Großkonzerne sowas auf den Arbeitsgeräten ihrer MA haben , die am Arbeitstag eine viel größeren Aktionsradius haben , auch über Ländergrenzen hinaus .

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.738
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#9 von Andreas , 16.06.2020 20:15

Lieber Hansrudi , ich habe ein Handy von 2004 . Das hat kein Internet .
Da hier nicht einmal im Gesundheitswesen etwas von Corona bekannt ist , brauche ich auch keine App .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.019
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gute Seiten von Corona ?

#10 von queeny , 17.06.2020 05:58

Huch! Kein Smartphone und dazu kennt euer Gesundheitswesen nicht mal Corona? Wo lebst du denn, Andreas? Weit weg östlich des Urals? Gar bei den Tschutschken? Oder im kalten Omjakon? Tss, ich kann es nicht glauben.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.925
Registriert am: 21.02.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#11 von Andreas , 17.06.2020 20:45

Nein , ich lebe im Herzen von Westsachsen .
Aber von einem Urlaub hinter dem Ural , in der Taiga , träume ich schon lange .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.019
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gute Seiten von Corona ?

#12 von queeny , 17.06.2020 21:15

Da ich Russland liebe, komme ich mit, Andreas. Kann aber keine Tiere ausnehmen und Holz hacken geht zur Zeit leider noch nicht. Pech, dass ich Rechtshänder bin.

Viel ist auch mitzunehmen wie Wasserkessel, 1 Topf, Trinkbecher, Kommissbrot, Speck, Zwiebeln, 2 Kanister Wasser und viel Tee. Evtl. noch Campingfutter, falls man kein Tier zum Essen findet. Und gut isolierte Zelte. Frühherbst wäre eine bessere Jahreszeit als Frühling oder Sommer. Schon wegen der Mücken. Hansrudi kommt nicht mit. Er würde nur herummeckern. Joe könnten wir mitnehmen. Er kennt sich mit Geocaching aus. Das schützt vor dem Verlaufen in der Taiga. Joe ist da ein Fachmann, wenn es um diese Daten geht.


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.925
Registriert am: 21.02.2008

zuletzt bearbeitet 17.06.2020 | Top

RE: Gute Seiten von Corona ?

#13 von Andreas , 17.06.2020 21:22

Hansrudi muß mit , als Minnesänger . Außerdem kann er den Triebfahrzeugführer nach Feindbeschuß ersetzen und Bären jagen , indem die sich totlachen .
Isolierte Zelte fallen aus , man nehme das Fell des Bären .
Kommißbrot gibt es bei Rewe und Edeka .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.019
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gute Seiten von Corona ?

#14 von Hansrudi , 17.06.2020 21:39

Queeny , Daten in der Taiga .... da mußte schon Fährten lesen können , nicht Daten anlaysieren , wenn du da überleben willst ! Und als Fahrzeug reicht ein kleiner Buchanka Baikal völlig aus .
Und die wintertauglichen Zelte mit Ofen bekommst hier in Deutschland auch nicht ... obwohl die bei unseren Jahrhundertsommer dringend nötig wären !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.738
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gute Seiten von Corona ?

#15 von Andreas , 17.06.2020 21:53

Frag mal bei Berger nach , Outdoorcenter bei Nürnberg .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.019
Registriert am: 14.10.2018


   

Zum Gedenken
Sanktionen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln