Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 344 mal aufgerufen
 Archiv Plauderecke
Ramona & Claus Offline

Neuling

Beiträge: 19

22.11.2006 21:43
Welches Bier ist das bessere? Zitat · antworten

Das Ost-Bier schmeckt doch besser, .....oder?


Wessi-Schatz Offline



Beiträge: 26

22.11.2006 22:09
#2 RE: Welches Bier ist das bessere? Zitat · antworten

Da es um Bier geht, gehe ich davon aus, daß die Frage von Claus gestellt wurde!

Ich bin der Meinung, daß es hier nicht zu objektiven Aussagen kommen kann. Da die Meisten von Euch ja mit Ost-Bier aufgewachsen sind, ist Euch der Geschmack des Ost-Bieres natürlich am Liebsten. Ich als richtiger Pälzer, mit Bier in der Küche zum Leersuckeln im Krabbelalter kenne Ami-Bier; Pälzer-Bier und Billig-Bier und bin daher der Einzige der wirklich eine objektive Aussage hierzu treffen kann!!! Der Bier-Spezialist schlechthin!

Das beste Bier ist das für "UMME" und da isses mir egal wo's herkummt!!!

In diesem Sinne - Prost oder Nasdrowije wom!
Euer
Wessi-Schatz


Ramona & Claus Offline

Neuling

Beiträge: 19

22.11.2006 22:36
#3 RE: Welches Bier ist das bessere? Zitat · antworten

Das Bier für umme ist das Beste, hoffendlich sind`s keine Reste


Thor-am-Felsen Offline




Beiträge: 394

22.11.2006 23:50
#4 RE: Welches Bier ist das bessere? Zitat · antworten

Hi Wessi-Schatz!

Zitat von Wessi-Schatz
Das beste Bier ist das für "UMME" und da isses mir egal wo's herkummt!!!


Ich erinnere mich, da hat mir mal so ein Punk ein Hansa-Pils in die Hand gedrückt, ganz umsonst, so Anfang der 80er. Irgendwie war mir dann ganz schlecht. Neulich zur WM habe ich Hansa-Pils (das ALDI-Nord-Pils eben) bei REWE gesehen und auch gekauft. Ich erinnere mich dunkel, dass ich die Dose, denn es war eine Dose, nicht losgeworden bin. Zwischen Kauf und Recycling der Dose muss ich den Inhalt geleert haben, woran ich mich aber nicht erinnnern kann. Was ich damit sagen will, für mich war es bewegender, die Hansa-Dose zu kaufen als das Pils daraus zu trinken. Nun, das Thema ist aber, welches Bier, und nicht, welche Bierdose besser sei.

Als Nordi schmeckt mir freilich Jever am besten, gefolgt von meinem Heimatbier Härke.

Torsten


MOZI
Beiträge:

23.11.2006 07:54
#5 RE: Welches Bier ist das bessere? Zitat · antworten
Zitat von Thor
--------------------------------------------------------------------------------
Als Nordi schmeckt mir freilich Jever am besten, gefolgt von meinem Heimatbier Härke.
--------------------------------------------------------------------------------

Nachtrag zum Thor:
... und wehe zur besinnlichen Zeit ist kein Tuborg-Weihnachtsbier im Haus ...



Ich als Weintrinker kann sowieso kein Unterschied am Bier feststellen. Für mich schmecken sie alle gleich. Naja, ich "pansche" ja auch. Meist schütt ich noch Zitronenlimo dazu.

Liebe Grüße
Das MOZI

Iris Offline



Beiträge: 580

23.11.2006 08:27
#6 RE: Welches Bier ist das bessere? Zitat · antworten

Moin an Alle,

na, wenn ich das so lese, wird mir Einiges klar bei Dir Wessi-Schatz ...

Im Krabbelalter schon Reste schlürfen, jetzt im "hohen" Alter ..., da trinkste lieber doch Woi, oder???

@Claus:

zu Deiner Frage, Du meintest Bier? Diese gelbliche, bittere, Buhhh-Flüssigkeit, die man nur mit süßem Sprudel oder Cola ertragen kann?????

Na, ja da gibt es dann ja auch so dunkles Gebräu, das kann frau gerade noch ertragen.

Im Ernst? Bier nö, da ist egal ob Ost oder West. Und wenn dann 1 Glas Köstritzer Schwarzbier. Das reicht ...



Viele Grüße
Iris


Paulie41 Offline



Beiträge: 53

23.11.2006 11:47
#7 RE: Welches Bier ist das bessere? Zitat · antworten

Mit dem Bier ist das so eine Sache.In der DDRgab es das Meißner Bier.Ein paar Stachelbeeren dazu u.fertig war die herrlichste Scheiserei! Natürlich hätten wir gerne Radeberger getrunken,aber das gab es nur in der Kreisleitúng.Also Coschützer,das war nicht schlecht.Zu bemerken wäre eigentlich,daß ich wieder Radeberger kaufe,also nicht nachtragend bin!Muß ich doch einen guten Charakter haben!Übrigens:Man sollte mal wieder ordentlich einen zur Brust nehmen....


Wolf Offline



Beiträge: 31

23.11.2006 18:48
#8 RE: Welches Bier ist das bessere? Zitat · antworten

Bin auch kein Bier-Spezialist und habe so ziemlich alles mal ausprobiert.
Hängen geblieben bin ich dann letzendlich beim Wernesgrüner. Nicht weil es aus dem Vogtland kommt, sondern weil es einfach schmeckt.


Renate Offline



Beiträge: 1.566

23.11.2006 18:51
#9 RE: Welches Bier ist das bessere? Zitat · antworten

In Antwort auf:
Im Ernst? Bier nö, da ist egal ob Ost oder West. Und wenn dann 1 Glas Köstritzer Schwarzbier. Das reicht ...




Das ist wirklich gut und gibt es hier ja auch zu kaufen. Das dunkle im Wichtel war auch Klasse.
Sonst trinke ich nur Wasser und trocknen Rotwein.

Für meinen Mann kaufen wir Radeberger!

Viele Grüße
Renate


Fulc Offline



Beiträge: 1.185

23.11.2006 19:34
#10 RE: Welches Bier ist das bessere? Zitat · antworten

ich trinke eigentlich kein bier - nur ganz selten ma eins, und wenn dann am liebsten tschechisches oder maibock


Ramona & Claus Offline

Neuling

Beiträge: 19

28.11.2006 21:04
#11 RE: Welches Bier ist das bessere? Zitat · antworten

Vor langer Zeit habe ich sehr viel Bier getrunken, aber das war eine schlechte Zeit. Damals trank ich Billigbier. Es war ekelhaft, aber es musste hinein in den Schlund. Das Einzige was gezählt hat war die Vergangenheit zu betäuben. Da spielte es keine Rolle, welches Bier das Bessere ist. Doch heute sieht alles anders, besser aus. Seit dem ich wieder verheiratet bin und eine nette Familie mein Umfeld bildet trinke ich nur noch selten Bier. Dann soll es aber ein Bier sein, dass ich mit Genuss trinken kann. Es ist ein Jever, wen es ein heißer Tag ist oder ein Königs Pilsner wenn ich mit Wessischatz eins trinke. Sonst ist das beste Bier dann doch ein guter Gewürztramiener.
Hiermit wünsche ich allen Lesern : "prost"


 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln