Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Gießverbot

#1 von Andreas , 19.08.2020 09:35

Die SPD hat vorgeschlagen , das Gießen in Gartenanlagen begrenzen oder verbieten zu wollen .
Dazu gibt es Bilder , auf denen Leute mit Schlauch und Brause ihren Garten wässern .
Für mich ist das eher die Rache , daß viele Leute in Corona-Zeiten in die Gärten ausweichen .
Außerdem gießen nur wenige und ungebildete Kleingärtner mit Schlauch und Brause , denn das nützt nichts und schadet den Pflanzen .
Unsere Stadt hat für viel Geld Tankfahrzeuge gekauft , mit denen die Straßenbäume bewässert werden sollen , die durch trockene Sommer geschädigt sind - nun etwa umsonst ?
Hier erwarte ich ein Wort von den Grünen - aber dazu wird diese Truppe nicht fähig sein .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.183
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gießverbot

#2 von Ilrak , 19.08.2020 12:18

4500 Liter Regenwasser, ich gieße, wann ich will. Natürlich nicht mittags.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.509
Registriert am: 28.10.2009


RE: Gießverbot

#3 von Andreas , 19.08.2020 19:29

Nicht schlecht , aber wie soll ich solche Tanks auf 408 Qm aufstellen ?


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.183
Registriert am: 14.10.2018


RE: Gießverbot

#4 von Hansrudi , 20.08.2020 09:34

Ich wohne nicht in Giessen...

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.879
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gießverbot

#5 von Weinböhlaer , 20.08.2020 11:09

Zitat von Andreas im Beitrag #3
Nicht schlecht , aber wie soll ich solche Tanks auf 408 Qm aufstellen ?


Na ich denke er wird sie eingegraben haben, so wie ich.......aber nur 1x 2000 ltr.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.324
Registriert am: 17.11.2009


RE: Gießverbot

#6 von Ilrak , 20.08.2020 16:17

Genau, unterirdisch. Einfach beim Ausheben des Fundaments zwei mal mehr mit der Schaufel zugefasst
Weil ich nur 330qm habe....
War bei uns sogar Pflicht.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.509
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 20.08.2020 | Top

RE: Gießverbot

#7 von Andreas , 20.08.2020 19:13

Um ehrlich zu sein , wir haben gleich einen Bach neben uns und schon mein Vorgänger hat vor ewigen Zeiten diesen Ernstfall geahnt und alles installiert ...!
Aber trotztem , man wird auch Freibäder und Waschanlagen für Autos schließen .
Hier sind die Talsperren immer voll , kann man da einheitlich in Deutschland verfahren ?


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.183
Registriert am: 14.10.2018

zuletzt bearbeitet 20.08.2020 | Top

RE: Gießverbot

#8 von Hansrudi , 21.08.2020 08:17

Dann musste eben das Auto mit Wodka waschen !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.879
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gießverbot

#9 von Hansrudi , 21.08.2020 08:20

Und beim Bäcker kannst du heute schon für morgen , das Brot von gestern betellen !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.879
Registriert am: 04.08.2008


RE: Gießverbot

#10 von Andreas , 23.08.2020 21:15

Ja , aber nachts ist es kälter als draußen .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.183
Registriert am: 14.10.2018


   

Was hört ihr für Musik?
Wühlmäuse


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln