Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Wahlen

#1 von Andreas , 27.08.2020 09:51

Bisher habe ich keinen Hehl daraus gemacht , daß ich von den " Grünen " nichts halte .
Ich bin nun eines Besseren belehrt worden und muß dem Sprichwort " Man sollte niemals nie sagen " zustimmen .
Die Grünen werden zur nächsten Wahl DER Koalitionspartner sein . Da führt kein Weg drumherum .
Bedingung der Grünen : Einführung des Tempolimits auf Autobahnen , diesen Köder wird jede Partei schlucken und erstmals habe ich die gleiche Meinung wie diese Partei .
Beim Tierschutz indes hat diese Truppe weiter versagt .
Verletzungen gegen das Tierschutzgesetz werden meistens von Vereinen wie " Vier Pfoten " angezeigt .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.261
Registriert am: 14.10.2018


RE: Wahlen

#2 von Hansrudi , 27.08.2020 09:57

Frei Fahrt für freie Bürger ! Aber mit E- Autos geht es eben nicht schneller !

Wenn Wahlen was verändern würden ! Warum sind die nicht verboten , aber am We die Demo in Berlin ! Übrigensmgeht die B96 auch durch Berlin !


Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.953
Registriert am: 04.08.2008

zuletzt bearbeitet 27.08.2020 | Top

RE: Wahlen

#3 von Ilrak , 27.08.2020 16:36

Man wählt doch aber nicht die Grünen, nur weil man damit evtl. auf der Seite der Gewinner steht ?


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.522
Registriert am: 28.10.2009


RE: Wahlen

#4 von Wega , 27.08.2020 17:31

Die Grünen?!
In meinen Augen sind das Öko-Terroristen.
Für nichts eine realistisch-praktikable Lösung, aber gegen das Alte wettern.

Übrigens- der Chef dieses Vereins hat letztens erst erklärt, dass Tempo 130 nicht mehr Bedingung für eine Koalitionsvereinbarung ist.

Hauptsache man kommt endlich an den Trog der Macht und des Geldes.

Übrigens, zum Thema Wahlen halte ich es mit Tucholsky! Aber das schrieb ich hier schon mal.


__________________________________________________
"Demokratie ist die Diktatur der Dummen"
Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

 
Wega
Beiträge: 1.085
Registriert am: 29.08.2008

zuletzt bearbeitet 27.08.2020 | Top

RE: Wahlen

#5 von Andreas , 27.08.2020 19:04

Nein , auf keinen Fall will ich mit meiner Zustimmung zum Tempolimit auf der Seite der Gewinner stehen , wenn ich überhaupt wählen gehe .
Da gleichen unsere Ansichten , Wega .
Andererseits , der Vorschlag , den Kleingärtnern im Sommer das Wasser abzudrehen ( SPD ) , treibt mich , die CDU zu wählen , damit der SPD die Flügel derart gestutzt werden , daß sie über solche Vorschläge nicht mehr nachdenkt .
Die gleichen Gedanken begleiten mich im September zur Wahl des Oberbürgermeisters unserer Stadt .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.261
Registriert am: 14.10.2018


RE: Wahlen

#6 von Andreas , 27.08.2020 19:10

Hansrudi , du erwähnst die E-Autos .
Die Gewerkschaft hat Tesla Brandenburg schon den Krieg erklärt , wegen unmenschlicher Ausbeutung , die in allen anderen Werken schon üblich ist , nun aber erstmals in Deutschland .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.261
Registriert am: 14.10.2018


RE: Wahlen

#7 von Hansrudi , 27.08.2020 19:14

Ist menschliche Ausbeutung etwa humaner oder nur sozial verträglicher ?

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.953
Registriert am: 04.08.2008


RE: Wahlen

#8 von Ilrak , 27.08.2020 19:23

Bei Tesla in Brandenburg werden sowieso keine deutschen Arbeitnehmer ausgebeutet, also kann das unseren Gewerkschaften egal sein. Auch die gesamte angeschlossene Logistik wird in die Hände polnischer Selbstausbeuter gegeben.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.522
Registriert am: 28.10.2009


RE: Wahlen

#9 von Andreas , 27.08.2020 19:25

Ja und nein .
Ein Lokführer verkauft seine Arbeitskraft gegen Bezahlung , richtig ?
Aber es ist doch ein Unterschied , ob er wie bei der " Saxonia " unter freiem Himmel auf der Lok steht oder wie du , der ein Dach gegen Regen und Zugluft ( Zugluft beim Zugfahren , welche Wortbildung ! ) hat , eine Heizung und vielleicht auch eine Klimaanlage hat , einen Scheibenwischer wirst du auch an der Maschine haben , währen man sich früher ständig die Brille putzen mußte .
Ich weiß nicht , ob ich das richtig erklärt habe , lieber Hansrudi , aber besser bekomme ich es nicht hin .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.261
Registriert am: 14.10.2018


RE: Wahlen

#10 von Andreas , 27.08.2020 19:32

Ja , Ilrak , du hast Recht .
Ich habe gelesen , daß viele Anoncen zur Stellenbesetzung schon sehr unverschämte Bereitschaften voraussetzen und auch oft in polnisch erscheinen .
Eine vertane Chance für das Brandenburger Land , wo jeder Arbeitsplatz wichtig ist .
Ein hoher Politiker in Brandenburg hat gesagt : " Das Nutzen deutscher Infrastruktur und das Bezahlen polnischer Arbeitnehmerlöhne wird es hier nicht geben " .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.261
Registriert am: 14.10.2018


RE: Wahlen

#11 von Hansrudi , 28.08.2020 07:07

Wie viele Arbeitslose gibt es wohl in Brandenburg , mit der nötigen Bildung ?

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.953
Registriert am: 04.08.2008


RE: Wahlen

#12 von Andreas , 28.08.2020 09:03

Da gibt es bestimmt Übersichten .
Ich bin einige male an diesem Werk in Bau vorbei gefahren , ringsumher Einöde .
Ein langer Arbeitsweg ist schon jetzt für die Arbeiter sicher oder eine Unterbringung wie bei Tönnis .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.261
Registriert am: 14.10.2018


RE: Wahlen

#13 von Hansrudi , 28.08.2020 10:46

Was heisst , langer Arbeitsweg ? Zwei Stunden und mehr, je Richtung und Wetter, täglich , sind heute völlig normal ! Oder erst durch die Großstädte , wie z.B .Berlin oder Minga , da sind zwei Stunden gar nix !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 3.953
Registriert am: 04.08.2008


RE: Wahlen

#14 von queeny , 28.08.2020 11:16

Stellt euch vor morgen sei Wahl und keiner geht hin. smilie_hops_017.gif - Bild entfernt (keine Rechte)


Die Sehnsucht reist weit durch's Universum bis in die Unendlichkeit.

 
queeny
Beiträge: 3.989
Registriert am: 21.02.2008


RE: Wahlen

#15 von Andreas , 28.08.2020 19:55

Hansrudi , ich hatte zuletzt auch 1.5 Stunden pro Strecke - ich lebe noch .
Queeny , das wäre für viele Leute ein Erfolg , alles bleibt , wie es ist .
Und : Die Wahlhelfer haben keine Arbeit .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.261
Registriert am: 14.10.2018


   

Hansrudis Hitparade
Zugentgleisung


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln