Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Corona und Umwelt

#76 von Hansrudi , 09.11.2020 08:19

Weihnachten geht mit am Hintern vorbei ! Aber bald gibts die neue AC/ DC - Scheibe , mit der richtigen Weihnachtsmusik ! Grantelbart hätte die wohl auch gehört !
Mir würde es schon langen , wenn es ordentlich Schnee gibt .... dann hätten wir zwei Katastrophen ! ....

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.033
Registriert am: 04.08.2008


RE: Corona und Umwelt

#77 von Hansrudi , 09.11.2020 12:05

Corona Impfstoff , wer bekommt ihn zuerst ? Wie immer ! -- Die Versuchskaninchen !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.033
Registriert am: 04.08.2008


RE: Corona und Umwelt

#78 von Andreas , 09.11.2020 12:13

Lieber ins Versuchslabor als in den Schlachthof !


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.357
Registriert am: 14.10.2018


RE: Corona und Umwelt

#79 von Hansrudi , 09.11.2020 16:51

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.033
Registriert am: 04.08.2008


RE: Corona und Umwelt

#80 von Wega , 15.11.2020 13:28

8 Ameisen tragen einen Ast. Sie wissen, wir schaffen das nur zusammen.
Eine Ameise lässt den Ast los weil sie ein „intelligenter Querdenker“ ist.
Und stellt fest:
Der Ast fällt ja gar nicht runter, also muss da was faul sein!
Sie ignoriert folglich die Anweisungen des Ameisen-Kapitäns und überredet eine weitere Ameise, den Ast loszulassen. Quasi als Experten Ameise: „Glaub mir, ich trage schon seit Ewigkeiten keinen Ast mehr, ich kenne mich aus“.
Und siehe da, der Ast fällt nicht hinunter. Da muss aber spätestens jetzt was faul sein!!!
Der Ameisen Kapitän wird in seinen Anweisungen nun deutlicher, weil er weiß dass die Ast-Expedition scheitern wird, wenn das so weitergeht.
Doch leider passiert genau das Gegenteil. Anstatt einfach wieder (wie alle anderen es auch machen) mit anzupacken, sehen sich die Freigeister Ameisen in ihrem Ausflug zur geistigen Null-Linie bestätigt.
„Der da oben hat was zu verbergen!“
Sonst würde er doch nicht so emotional werden.
Gestärkt durch ein paar Schnarch-Ameisen am Wegesrand, die noch nie in ihrem Leben einen Ast getragen haben oder sich für das Gemeinwohl eingesetzt haben, die aber grundsätzlich was gegen den Ameisen Kapitän haben - drehen sich die vermeintlichen Freidenker weiter in ihrer sumpfigen Brühe.
Und vergessen dabei eine zentrale Sache:
Dass sie nur deshalb ich der Lage sind den Ast loszulassen weil sich die anderen 6 Ameisen für sie den verdammten Arsch aufreißen und nicht nur das eigene Päckchen tragen sondern auch noch den Erkenntnisausfall der „Intelligenten“ ausgleichen.


__________________________________________________
"Demokratie ist die Diktatur der Dummen"
Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

 
Wega
Beiträge: 1.095
Registriert am: 29.08.2008


RE: Corona und Umwelt

#81 von Weinböhlaer , 15.11.2020 15:54

Wega , wahre Worte.......da gibt es nichts hinzuzufügen.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.349
Registriert am: 17.11.2009


RE: Corona und Umwelt

#82 von joesachse , 15.11.2020 18:22

@Wega Sehr treffende Fabel, vielen Dank!


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.008
Registriert am: 16.07.2006


RE: Corona und Umwelt

#83 von joesachse , 17.11.2020 21:44

Clevere Erzgebirger, Drosten als Raachermannl

Wöllte ich haben, ist aber erst im Januar lieferbar und zu Weihnachten im nächsten Jahr dann hoffentlich kein Thema mehr.

https://www.mdr.de/sachsen/corona-seiffe...rosten-102.html


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.008
Registriert am: 16.07.2006

zuletzt bearbeitet 17.11.2020 | Top

RE: Corona und Umwelt

#84 von Hansrudi , 18.11.2020 07:38

Morjähn , warum soll das nächstes Jahr vorbei sein ? Der Spaß geht doch erst richtig los !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.033
Registriert am: 04.08.2008


RE: Corona und Umwelt

#85 von Hansrudi , 18.11.2020 07:47

Die Grippeschutzimpfung gibt es seit 78 Jahren , und die Grippe gibt's immer noch ! Ist völlig normal und keiner regt sich deshalb auf !

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 4.033
Registriert am: 04.08.2008


RE: Corona und Umwelt

#86 von Andreas , 18.11.2020 11:49

Meines Wissens geht es doch nicht um das Abschaffen , sondern um das Überleben bei Grippe .
In der Betriebskantine , wenn es eine gibt , soll es uns doch auch nicht schmecken , wir sollen nur satt werden .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 1.357
Registriert am: 14.10.2018


   

Aufmerksamkeit für Viehzüchter
Züge


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln