Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Normandie

#1 von Andreas , 06.06.2024 13:38

Heute jährt sich wieder die alliierte Landung in der Normandie . Selbst Veteranen , die dabei waren , nehmen an der Seite hoher Staatsgäste daran teil .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 2.870
Registriert am: 14.10.2018


RE: Normandie

#2 von Ilrak , 08.06.2024 10:18

Mortan-Bocage : der legendäre Hügel 314.
Nicht gerade ein Ruhmesblatt für die Amis.
Fünf deutsche Beobachter auf diesem Hügel waren vier Tage lang nicht zu bezwingen
Heute ist da ein amerikanischer Soldatenfriedhof.
Auch für die Résistance sicher peinlich : Warum konnte man die paar Hanseln über die Jahre nicht einfach aushungern?

Übrigens wirklich ein besuchenswerter Ort in der Nähe vom Mount Saint Michel. Ich hätte in dieser Gegend auch nie einen Wasserfall erwartet . Und nicht so überlaufen wie Omaha Beach.

Ich glaube, im Reiseberichte-Thread findet man meine Eindrücke von dort.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 3.091
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 08.06.2024 | Top

RE: Normandie

#3 von Andreas , 10.06.2024 18:50

Ich denke , der Resistance fehlte die Zeit zum aushungern lassen . Hilfe war ja möglich .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 2.870
Registriert am: 14.10.2018


RE: Normandie

#4 von Ilrak , 11.06.2024 13:44

Oder anders gesagt : Es gab genug Kolaborateire.
Denn etwas drei Jahre dürften zum Aushungern reichen.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 3.091
Registriert am: 28.10.2009

zuletzt bearbeitet 11.06.2024 | Top

RE: Normandie

#5 von joesachse , 11.06.2024 22:10

@Ilrak Hast Du dafür irgendwelche Quellen, bei denen man die Story nachlesen kann?
Und mit der Résistance hat das Ganze ja gar nichts zu tun.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.688
Registriert am: 16.07.2006


RE: Normandie

#6 von Ilrak , 12.06.2024 07:59

Ich war da und habe die Schautafeln vor Ort gelesen.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 3.091
Registriert am: 28.10.2009


RE: Normandie

#7 von Andreas , 12.06.2024 15:56

Ich habe von solcher Sache noch nie gelesen oder gehört .


Andreas  
Andreas
Beiträge: 2.870
Registriert am: 14.10.2018


RE: Normandie

#8 von joesachse , 12.06.2024 20:46

@Ilrak ich finde im Web zu diesem Hügel nur die Info, dass dort technisch unterlegene US-Soldaten sich erfolgreich gegen die SS-Panzer gewehrt haben und der deshalb als eine Legende für den heldenhaften Kampf von US-Soldaten gilt.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 6.688
Registriert am: 16.07.2006


   

Welterbetag
Wahl


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln