Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Leukämie und Knochenmarkspende

#16 von Björn , 06.03.2011 14:38

Zitat von Björn
Beim jetzt 12-jährige Sohn von sehr guten Freunden von mir (den ich seit seiner Geburt kenne) ist vor 3 Jahren Leukämie festgestellt wurden.


Heute morgen hat er leider seinen letzten Kampf verloren


Time To Say Goodbye
http://www.youtube.com/watch?v=aR9Nit-3VDg&feature=related

 
Björn
Beiträge: 6.716
Registriert am: 30.09.2007


RE: Leukämie und Knochenmarkspende

#17 von Smithie23 , 06.03.2011 17:35

Traurig zu hören. Ich habe mich vor einigen Monaten registrieren lassen. Meine Eltern ebenfalls vor einigen Wochen.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


RE: Leukämie und Knochenmarkspende

#18 von Björn , 13.12.2012 23:50

Vorhin lief auf ARD wieder die diesjährige (und vermutlich letzte) José Carreras Gala live aus Leipzig, u.a. mit den musikalischen Gästen Joachim Witt ("Gloria"), Unheilig ("Stark"), Adoro, Anastacia (mit ihrer Version von "Dream on") und vielen anderen. Der anvisierte Rekord, mit den diesjährigen Jahresspenden die Gesamtsumme von 100 Millionen Euro zu erreichen, wurde während der Gala auch erreicht

> http://www.mdr.de/carrerasgala/index.html
> http://www.ardmediathek.de/mdr-fernsehen...mentId=12788748

> http://youtu.be/3hMeEcmbC2A
> http://www.universal-music.de/unheilig/v...eo:285554/stark
> http://youtu.be/eV_vlVDtpE0


 
Björn
Beiträge: 6.716
Registriert am: 30.09.2007

zuletzt bearbeitet 13.12.2012 | Top

RE: Leukämie und Knochenmarkspende

#19 von Smithie23 , 14.12.2012 00:16

Hab mich vor ca. 2 Jahren auch typisieren lassen. Das ging mit 2 Wattestäbchen und nem Speichelabstrich.

Smithie23  
Smithie23
Beiträge: 5.577
Registriert am: 20.07.2010


   

Razzia bei Unister
Antisemitismus in Deutschland


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln