Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Milch

#61 von Renate , 23.04.2008 07:29

Was hat das eigentlich jetzt noch alles mit Schulspeisung zu tun?
Kommt mal bitte wieder auf das eigentliche Thema zurück. Schwelgt in Erinnerungen. Meine waren da nicht so toll.


Renate




Renate  
Renate
Beiträge: 1.566
Registriert am: 04.03.2006


RE: Milch

#62 von baghira , 23.04.2008 08:26

Zitat von Renate
Was hat das eigentlich jetzt noch alles mit Schulspeisung zu tun?
Kommt mal bitte wieder auf das eigentliche Thema zurück. Schwelgt in Erinnerungen. Meine waren da nicht so toll.


moin Renate...
ich gebe dir recht...
das meiste hat nix mehr mit schulspeisung zu tun...

lg heike


Lebe Deinen Traum und träume nicht Dein Leben...

 
baghira
Beiträge: 70
Registriert am: 15.04.2008


RE: Milch

#63 von manu-engelchen , 23.04.2008 11:02

Ich kann mich noch gut dran erinnern.
Kann sich noch jemand an das sogenannte Jägerschnitzel erinnern???
Wer das von der DDR mag, der wäre nun ganz schön enttäuscht.

Aber ich muß zugeben, ich mochte Hackklopse gerne. Die sind nur so richtig lecker aus der Großküche.

Ich weiß gar nich wie das jetzt läuft...

manu-engelchen  
manu-engelchen
Beiträge: 27
Registriert am: 30.12.2007


RE: Milch

#64 von manu-engelchen , 23.04.2008 11:08

Ich kann mich noch gut dran erinnern.
Kann sich noch jemand an das sogenannte Jägerschnitzel erinnern???
Wer das von der DDR mag, der wäre nun ganz schön enttäuscht.

Aber ich muß zugeben, ich mochte Hackklopse gerne. Die sind nur so richtig lecker aus der Großküche.

Ich weiß gar nich wie das jetzt läuft...

manu-engelchen  
manu-engelchen
Beiträge: 27
Registriert am: 30.12.2007


RE: Milch

#65 von baghira , 23.04.2008 12:40

Zitat von manu-engelchen
Ich kann mich noch gut dran erinnern.
Kann sich noch jemand an das sogenannte Jägerschnitzel erinnern???
Wer das von der DDR mag, der wäre nun ganz schön enttäuscht.

Aber ich muß zugeben, ich mochte Hackklopse gerne. Die sind nur so richtig lecker aus der Großküche.

Ich weiß gar nich wie das jetzt läuft...


meinst du diese jägerschnitzel aus jagdwurstscheiben....paniert und gebraten??
oder meinst du diesen römerbraten...
diese eckigen scheiben....wo auch kümmel drinne war...
der geschmack liegt mir gerade auf der zunge...

lg heike


Lebe Deinen Traum und träume nicht Dein Leben...

 
baghira
Beiträge: 70
Registriert am: 15.04.2008


RE: Milch

#66 von manu-engelchen , 23.04.2008 19:43

Zitat von baghira
....
meinst du diese jägerschnitzel aus jagdwurstscheiben....paniert und gebraten??
....
lg heike



ja genau...
Ich muß ja sagen fand ich gar nich schlecht..

manu-engelchen  
manu-engelchen
Beiträge: 27
Registriert am: 30.12.2007


RE: Milch

#67 von bibo , 23.04.2008 19:57

oh das mochte ich gern !!!hab es mal versucht meiner fam.zu machen die gesichter hättet ihr sehen sollen.
aber gegessen wurde es doch

bibo  
bibo
Beiträge: 59
Registriert am: 23.03.2008


RE: Milch

#68 von baghira , 23.04.2008 20:36

ab und an machen wir die auch noch...ist ein preiswertes gericht....und mit kartoffelpüüüüü schmeckt es lecker.....
so wie früher halt...

aber heute gabs kartoffelgratin....

ich glaube ich muss dringend mal wieder diät halten......

lg heike


Lebe Deinen Traum und träume nicht Dein Leben...

 
baghira
Beiträge: 70
Registriert am: 15.04.2008


RE: Milch

#69 von caramba ( Gast ) , 25.04.2008 19:13

Als ich heute auf dem Klo saß, ist mir noch was zur Schulspeisung eingefallen..
Nee, hat nischt mit Durchfall zu tun, sondern eher mit ner Schüssel.

Wir haben unsere Schulessen in soner runden hohen Plasteschüssel bekommen...also nicht solchen Plasteteller mit mehreren Verteil-Kammern.
Und in diesem Halbloch hat sich alles munter miteinander getummelt...die Kartoffeln, Soße, Fleisch, Gemüse..
Nur den Pudding,den gab es extra...in kleinen viereckigen hartplast-Schälchen...

und Besteck mussten wir auch von zu Hause mitbringen.

caramba

caramba

RE: Milch

#70 von bibo , 26.04.2008 18:37

was is das ??besteck mitbringen.das war bei uns nich wir hatten das tolle alu besteck da musteste aufpassen das du nich an deine blomben im mund gekommen bist sonst ist man an die decke gegangen.
an die teller hab ich keine erinnerung nur noch das alles zusammen gelaufen ist.

bibo  
bibo
Beiträge: 59
Registriert am: 23.03.2008


RE: Milch

#71 von bibo , 26.04.2008 18:42

caramba ich sehe gerad du kommst aus der gegend potsdam berlin,ich war einige jahre in potsdam auf der kjs da muste ich mei best,auch immer mitbringen.das war aber eh ne sonderschuleda muste man alles selbst mitbringen.

bibo  
bibo
Beiträge: 59
Registriert am: 23.03.2008


RE: Milch

#72 von caramba ( Gast ) , 26.04.2008 22:41

-
Die Kinder, die kein Besteck beihatten bekamen dann narürlich das schööööne Alu-Besteck ausgeliehen...
Aber ich frage mich,was wir mit dem dreckigen Besteck gmacht haben?
Sicher so in die Schultasche gesteckt...denn ich kann mich nicht erinnern, dass in den 50iger Jahren Abwaschmöglichkeizen bestanden haben


caramba

caramba
zuletzt bearbeitet 26.04.2008 22:42 | Top

RE: Milch

#73 von Ossilinchen , 26.04.2008 22:49

Bei uns stand immer neben der Geschirrabgabe eine Schüssel mit Spülwasser.
Wenn man nach der Schule noch in der Küche abtrocknen geholfen hat,
dann gab es immer noch über gebliebenen Pudding zur Belohnung.
Da hat man doch gerne geholfen.


--------------------------------------------------

Es ist nicht leicht auf sein Herz zu hören, wenn Kopf und Bauch was anderes sagen!

Ossilinchen  
Ossilinchen
Beiträge: 554
Registriert am: 29.07.2007


RE: Milch

#74 von Rotkäppchen , 26.04.2008 23:32

In unserem Speisesaal gab es zwei Durchreichen - eine für die Essensausgabe und eine für die Rückgabe des Geschirrs. Vor letzerer stand immer ein kleines Bänkchen mit 1 oder 2 Schweineeimern drauf, wo hinein die Essensreste kamen. Neben dem Bänkchen stand immer irgendein Lehrer, der den Schweinseimer überwachte und alle, die noch zu viel Essen auf dem Teller hatten, wieder zurück an seinen Platz schickte mit der Aufforderung, dass man abessen soll.
Wenn dir das Essen mal nicht schmeckte, dann musste man immer einen günstigen Augenblick abwarten, wenn der Lehrer sich umdrehte oder kurz wegging, und dann im laufschritt zum Eimer, die Essensreste hinein und nichts wie raus aus dem Saal
....oder man hatte es drauf, den Wachposten mit Worten und Gejammere zu überzeugen


************************************
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." B.Brecht

Rotkäppchen  
Rotkäppchen
Beiträge: 264
Registriert am: 19.02.2008


RE: Milch

#75 von Bernie1078 , 27.04.2008 01:11

Zitat von Rotkäppchen
In unserem Speisesaal gab es zwei Durchreichen - eine für die Essensausgabe und eine für die Rückgabe des Geschirrs. Vor letzerer stand immer ein kleines Bänkchen mit 1 oder 2 Schweineeimern drauf, wo hinein die Essensreste kamen. Neben dem Bänkchen stand immer irgendein Lehrer, der den Schweinseimer überwachte und alle, die noch zu viel Essen auf dem Teller hatten, wieder zurück an seinen Platz schickte mit der Aufforderung, dass man abessen soll.
Wenn dir das Essen mal nicht schmeckte, dann musste man immer einen günstigen Augenblick abwarten, wenn der Lehrer sich umdrehte oder kurz wegging, und dann im laufschritt zum Eimer, die Essensreste hinein und nichts wie raus aus dem Saal
....oder man hatte es drauf, den Wachposten mit Worten und Gejammere zu überzeugen


Stimmt! Die Milch war auch lecker wenn kenne flocken oben schwammen oder sie nicht gerade sauer war. War schon lecker wenn sie schon abgelaufen war. Banane und himbeer. Schoko ganz ganz selten.

Bernie1078  
Bernie1078
Beiträge: 1.281
Registriert am: 01.03.2008


   

Hallervorden wollte Ulbricht erschießen
meister nadelöhr


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln