Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.294 mal aufgerufen
 Thüringen
Seiten 1 | 2
MZ Offline



Beiträge: 40

14.10.2008 12:22
#16 RE: Erfurt Zitat · antworten

Hey,,

Fahre die strecke schon seid 90 alle 2-3 wochen..

Da geht es heute schon viel besser,durch die neue Autobahn..

Aber Langsam kotzt mich das auch an..

Ng,MZ

Roxi Offline



Beiträge: 65

26.02.2010 17:36
#17 RE: Erfurt Zitat · antworten

naja....hat doch auch was gutes MZ....denn so können wir immer die schöne thueringer wurst mitbringen

und so schlimm ist es nun auch nicht schließlich sind wir ja zu zweit da fällt es doch nicht auf wenn die fahrt etwas länger dauert...

Kolumbus 1492 Offline




Beiträge: 1.282

08.07.2012 09:56
#18 RE: Erfurt Zitat · antworten

Zitat von Schnucki im Beitrag #1
Es gibt noch keinen Beitrag über die Landeshauptstadt, deshalb schreib ich heut mal einen.
Als Erfurterin find ich "meine" Stadt natürlich toll, aber als Touristikerin auch.
In den letzten Jahren ist sie immer schöner geworden und im Gegensatz zu vielen westdeutschen Städten nicht so schrecklich verbaut.
Aufgrund Geldmangels der DDR-Regierung konnten die alten Fachwerkhäuser und die Krämerbrücke (!) nicht abgerissen werden. Ja, man hatte wirklich vor, die einzige bebaute und bewohnte Brücke nördlich der Alpen zu beseitigen. Aber Gott sei Dank kam es ja nicht dazu und so hat die Stadt mit dem größten zusammenhängenden Stadtkern noch ein Wahrzeichen neben dem Dom und der Severiekirche.
Im Sommer lohnt sich ein Besuch bei den Domstufenfestspielen, bei denen oft Stücke von Carl Orff gezeigt werden - im letzten Jahr "Der Mond" - wunderschön. "Carmina Burana" war ein Genuss für Augen und Ohren!!
Viel los ist immer beim Krämerbrückenfest - das Ereignis für jeden "Ärforter". Erfurt ist zudem schon eine sehr alte Stadt, genau genommen 1265 Jahre alt. Die Häuser in der Innenstadt gehörten meist Waidhändlern, die dort wohnten und ihre Ware lagerten.
Wer mehr wissen möchte, schaut mal http://www.erfurt.de nach oder fährt direkt hin und bucht eine der vielen Stadtführungen.

Viel Spaß dabei wünscht euch

das Schnucki



Erfurt - meine Stadt !! ( Die ich sehr vermisse ich glaub ich muss mal wieder Heim )


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

Kolumbus 1492 Offline




Beiträge: 1.282

08.07.2012 09:59
#19 RE: Erfurt Zitat · antworten

Zitat von bertl69 im Beitrag #9
@schnucki

aufgewachsen in Erfurt Süd, Stadtpark....




Du auch ? :-)) Fischersand dann Damaschkestrasse , dann sind meine Eltern ins Ried Moskauer Platz. Danach bin ich dann ausgezogen am Nonnenrain .....und dann auf den kleinen Herrenberg ....Scharnhorststrasse bis zur Wende.

LG Gregor


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

Kolumbus 1492 Offline




Beiträge: 1.282

08.07.2012 10:04
#20 RE: Erfurt Zitat · antworten

Zitat von MZ im Beitrag #16
Hey,,

Fahre die strecke schon seid 90 alle 2-3 wochen..

Da geht es heute schon viel besser,durch die neue Autobahn..

Aber Langsam kotzt mich das auch an..

Ng,MZ




Ach komm das ist doch heute kein Akt mehr seit der A 71 Ulm Würzburg und dann den Rennsteigtunnel ..... ....wenn ich mich jetzt bei meinem Vater in Stadtilm um 3 zum Kaffee anmelden würde, müsste ich erst in 2 Stunden losfahren......alles keine Entfernungen mehr. Früher als ich mit meinem ollen 1000 MB nach Bergen / Rügen in den Urlaub wollte ja das war ein Akt ......aber heute reissen wir das auf der halben Arschbacke runter :-))) Stell Dich nicht so an :-)))


Wenn der Staat den Weg der Gerechtigkeit verlässt , wird ziviler ungehorsam zur Pflicht.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln