Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 3.098 mal aufgerufen
 Missverständnisse, Aufklärung von Vorurteilen von Ossis und Wessis
Seiten 1 | 2 | 3
Ive
Beiträge:

04.06.2006 13:23
#16 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

@ Fulc

Nun ja ... aufgeben würde ich deswegen nicht gleich!
Denn wer aufgibt oder es erst gar nicht versucht hat automatisch verloren

Ich hab auch einige Fehlgriffe gehabt bis ich zu meiner jetzigen Freundin gekommen bin.
Und das war, nachdem ich mir geschworen habe die Frauenwelt jetzt erstmal links liegen zu lassen, um mich vorerst voll auf mein Leben uns mich zu konzentrieren! Schlussendlich, hat "Todesengel" (auch hier im Forum) mal eine Arbeitskollegin mitgebracht.
Bei mir war es Liebe auf den ersten Blick - und ich bin mir sicher das so was dir auch mal passieren wird.

Leb einfach dein Leben, verstell dich nicht - und dann wird dir schon der "passende Deckel" über den Weg laufen!
Eigentlich muss man nur Geduld beweisen - die krampfhafte Suche ist immer Mist und führt zu Entäuschungen...

Grüßle, der Ive

P.s. : Bars und Diskos sind auch ein besch**** Platz um jemand kennen zu lernen.
ich kennen keinen bei dem/der das geklappt hätte - oder daraus eine Beziehung entstanden wär.
Sag ich deshalb weil ich die Zeit deines Beitrages geshen hatte


Fulc Offline



Beiträge: 1.185

04.06.2006 20:16
#17 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

ja,, nee hab noch nen Freund getroffen gestern abend und deswegen wurde es etwas später - das mit bars und dissen is klar *lach* (<<<das mußte jetzt mal sein) bin jetzt auch nur kurz zu hause um die zeit zu überbrücken bis ich wieder los muß´. Hab das Wetter genutzt und war mehr oder weniger in der Natur irgendwie unterwegs Hätte mich fast in den Vogesen verlaufen - war aber schööööööööööööööööööön, in Weissenburg war mir zu viel los


Andy62 Offline




Beiträge: 260

04.06.2006 20:38
#18 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

Vogesen??? Weissenburg??? Mein Gott, wo bist Du denn gestern nach unserem Treffen noch überall so gewesen?
Wann kamst Du denn überhaupt zu Hause an, ich meine vor Deinem Ausflug in die Weiten der Natur?
Wieso mußtest Du gleich wieder los?
Scheinst ja doch ein recht bewegtes Leben zu führen!


danisahne Offline




Beiträge: 246

04.06.2006 21:00
#19 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

ja, ja so is er halt unser rene!!!

uns frauen noch mit klappernden kochtöpfen zu vergleichen- tss, tss, tss!!!!
typisch koch halt!


Renate Offline



Beiträge: 1.566

04.06.2006 21:42
#20 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten
Hallo Dani,

ich denke, bei unserem "Jungpionier" ist noch nicht alles verloren. Wetten, gemeinsam kriegen wir ihn auch noch groß! Die Grundlage haben wir ja schon gelegt.

Aber ich denke, das kommt daher, weil er auch nachts von klapperden Kochtöpfen träumt. Stimmts Renè?

Liebe Grüße
Renate


Andy62 Offline




Beiträge: 260

04.06.2006 21:54
#21 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

...lasst mal den armen Kerl in Ruhe, der hat gar nicht so unrecht!


Renate Offline



Beiträge: 1.566

05.06.2006 10:50
#22 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

Andy, dass Du Deinen Senf dazugeben musst, war ja eigentlich klar. Dich kriegen wir im Unterschied zu René nicht mehr groß. Da ist Hopfen und Malz verloren. I C H G E B E E S A U F!

Bis später!
Renate


Fulc Offline



Beiträge: 1.185

05.06.2006 22:44
#23 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten
hallo,
bin gerade aus Schaffhausen zurück gekommen, ja das Wochenende hatte es in sich, was mich auch riesig freut - endlich mal nicht zu Hause gesessen. ´
Nach dem treffen waren wir ja, wie dani schon sagte, nochmal in heilbron los. Als dann alle nach Hause gingen rief mich ein Bekannter aus Heilbronn an, ob ich Zeit und Lust hätte noch mit ihm los zu ziehen, dabei hat er mich gleich auch für Samstag zu einer Party eingeladen, zu der es wohl keine Karten mehr gab, er mich aber trotzdem rein brachte
Samstag war ich dan zuerst in den Vogesen unterwegs, dann war ich kurz zu Hause um was zu essen, dann wieder nach Heilbronn. Um 22 Uhr rief mich ein Freund, mit dem ich schon in meiner Heimatstadt befreundet war an, ob ich fix rüber komm nach Lörrach. Naja das mußte ich dann auf heute früh verschieben wegen der party gestern, zu der ich schon auf dem weg war. Naja und dann bin ich heute früh um 9 nach Lörrach gedüst (nachdem ich mir ganze 5 std Schlaf gegönnt hab) und von dort aus ging es weiter nach Schaffhausen zum Rheinfall. Ab Lörrach wurde ich dann mal zur abwechslung gefahren. Ja und eben bin ich zurück gekommen und bräuchte jetzt nen Tag frei zum Ausruhen
Das war mal ein fast perfektes Wochenende (die Staus und das ständige ausgebremse hat das "koplett" zu nichte gemacht)

Also ich war zwischendurch auch mal zu Hause - wenn auch nur kurz. Das war in den 5 Jahren, die ich hier wohn, das anstrengenste, am meisten ausgefüllte und Schönste Wochenende


Renate Offline



Beiträge: 1.566

05.06.2006 23:06
#24 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

Hallo Renè,
also für Junge Pioniere ist das ja ganz schön anstrengend. Übernimm Dich mal nicht.
Ist aber schön, wenn Du so ein tolles Wochenende hattest.
Nur soviel, wir waren heute mit Andy unterwegs, betreff Thema grillen. Mal sehen, ob das so klappt. Da muss Du dann frei haben!!!!!!!!!!!
Viele Grüße
Renate
Renate


Fulc Offline



Beiträge: 1.185

06.06.2006 15:21
#25 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

Naja wenn es mal kommt, dann alles auf einmal weißt ja wie es meistens so ist, also sieht bei mit wirklich sowas von fiunster aus mit der Zeit, auch wenn mir ne Kollegin noch 8 Sonntagstunden "schuldet", aber die waren auch gleich verplant, weil das Termine sind, die ich schon seit 2 Monaten im Visier hab. damit fällt ein freies we bei mir weg, und ein anderes halbes gleich danach. Dazu kommt noch, dass der Bekannte aus heilbronn, mit mir zusammen in die Vogesen will, nachdem ich ihm davon erzählt hab (von der Konditorei, zu der ich immer fahr, und die Sachen die ich da entdeckt hab)
Da ist eine, joa ich würde nicht werk sagen, wie es die Franzosen übersetzt haben, sondern eher Festung von der Maginotlinie (bei Lembach), die für Besucher geöffnet wurde. Ich war leider noch nicht drin, weil ich das durch nen zufall entdeckt hab und die letzte Führung gerade vorbei war. Sah aber recht interessant aus, und sieht es auch auf dem Faltblatt, das mir der am eingang in die hand gedrückt hat.


Iris Offline



Beiträge: 580

10.10.2006 08:42
#26 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

Hallo Fulc,

kannst Du mir bitte genaueres über die Festung und die Konditorei mitteilen. Wenn es die Maginotlinie betrifft, ist das nicht weit weg von uns und wir sind immer auf der Suche nach was Neuem für einen Sonntagsausflug. Wär echt ganz lieb von Dir.

Liebe Grüße Iris
Iris


Rico27
Beiträge:

07.11.2007 20:07
#27 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

naja aber trotdem nich alle über einem kamm schären ,du warst mit einem wessi zusammen naja glückwunsch ich schaff es nichtmal eine nette sie kennenzulernen was im osten 1000x leichter ist.

Nettl Offline



Beiträge: 88

07.11.2007 23:08
#28 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

Ja weil die Ossifrauen nicht so hohe Ansprüche an einen Mann stellen...


LG Nettl

Daneel Offline




Beiträge: 1.426

08.11.2007 08:29
#29 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten

Woran haperts denn? Sind sie zu arrogant, fehlen Gesprächsthemen, fahren die auf den Anmachsprüche nicht wie erwartet ab, was empfindest du anders als bei "OSSIFRAUEN"? Kann es sein das du gegenüber "WESSIFRAUEN" Minderwertigkeitskomplexe entwickelt hast oder schon immer hattest? Vielleicht fängt man mal damit an das West oder Ost wegzulassen, man siehts den Frauen auch nicht an, obs denn West- oder Ostfrauen sind.
8-)


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich will ans Meer zurück, ein letzter Blick
Spüren, wie der Wind mir Flügel gibt
Ich will ans Meer zurück, dort wo das Glück
Mich endlich wieder in die Arme nimmt

Fulc Offline



Beiträge: 1.185

08.11.2007 17:21
#30 RE: Ich bin ein Ossi und bin von einen Ossi verarscht.... Zitat · antworten
nee ansehen nicht, aber meistens weiß man es nach den ersten sätzen.
die meisten haben doch nur irgendwelche parties im schädel und nix in der birne aber meinen, sie wären die größten und wichtigsten.

--------------------------------------------------

Viva la Rostock - I´m coming home to you
Viva la Rostock - thats nothing more I like to do´
Viva la Rostock - thats where I come from
Viva la Rostock.......

(Cor feat Crushing Caspars - Viva la Rostock - [Baltic Sea for Life])

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln