Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 2.857 mal aufgerufen
 Ich suche... - ich biete... - ich brauch ma Hilfe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
MaskGirl Offline




Beiträge: 80

24.09.2008 13:58
#16 RE: SED Forum Zitat · antworten

Es gibt schon Dinge in dieser Zeit über die man sich nur wundern kann. Teilweise sind sie wirklich sehr paradox.

Auch ich verstehe oftmals die Welt nicht mehr. Manchmal frage ich mich weshalb Menschen so reagieren und welche Beweggründe sie wohl haben. Ja, und auch ich schüttele bei diversen Dingen auch mit dem Kopf.

Das sind dann die Tage an denen ich mir eingestehen muss, dass ich alt werde (oder vielleicht schon bin?) und ich ertappe mich, dass ich gern von "früher" rede. Das sind Dinge die ich selbst bei meinen Großeltern und Eltern nicht mehr hören konnte um es mich als Jugendliche nervte und was ist nun? Nun rede ich selbst von früheren Zeiten...

Doch irgendwie kommen wir wohl vom Hauptthema "SED Forum" ab. *ggg*

LG MaskGirl


Make the POWER! - http://www.radioartgerecht.de
"Darrer meets Tommy Roberts jr."
Freitag, 26.09.2008, 20.00 - 22.00 Uhr
Im Interview: Tommy Roberts jr. (Mario)
Na und zur Verlosung gibts auch nocht viele interessante Dinge.

queeny Offline



Beiträge: 3.348

24.09.2008 16:30
#17 RE: SED Forum Zitat · antworten
Na, ich schätze mal MaskGirl, dass Weilheimer diese Beiträge bald woanders platziert, was ja auch egal wäre.

Das Thema war SED-Forum. Der Initiator des Themas von 2007 hatte weiter nicht zu sagen in diesem Forum hier,
als für das SED-Forum zu werben.

Nun hat einer diesen Thread wieder aufleben lassen, wohl wegen der Brisanz des Themas SED. Diese Beiträge wurden
dazu geschrieben, die wohl fast alle vom Thema abweichen. Macht doch nichts! Muss ja nicht alles nach DIN hier
sein. Im Osten hiess das TGL! Womit ich dann wieder in der Vergangenheit angekommen bin.

Mit dem Reden von früher sagst Du was. Ich konnte die Geschichten meiner Großmutter und meiner Mutter auch nicht
mehr hören. Meinen Kindern gegenüber spreche ich nie von früher. Sie fragen mich nach "früher"!
Ich erzähle ihnen dann, was sie wissen wollen und nicht mehr. Oft haben sie sich schon darüber beklagt, dass ich
von mir aus nichts von früher erzähle. Sie sollen nicht die Augen verdrehen und denken: Mensch,schon wieder die
alte Leier!
Wenn die Oma und meine Mutter von früher erzählten, konnte ich gedanklich jedes Wort mitsprechen,
weil es immer die gleichen Themen waren. Ich musste auf jedes meiner Worte aufpassen, denn es gab bestimmte Reizworte,
die sie sogleich aufnahmen, um die Vergangenheit heraufzubeschwören.

Das hatte nun auch nichts mit dem SED-Forum zu
tun. Naja.

queeny

http://www.wiramstammtisch.de

MaskGirl Offline




Beiträge: 80

24.09.2008 20:01
#18 RE: SED Forum Zitat · antworten
Na dann kennst Du das ja. *lach*

Naja... da ich eh nie in der Partei war und auch definitiv nicht in eine Partei reingehen werde hab ich auch nix in einem SED-Forum verloren.

Nun muss ich auch schmunzeln. Mein leiblicher Vater war total überzeugtes SED-Mitglied obwohl die Herren der Schöpfung ihn damals vor die Wahl stellten...
Dazu muss man wissen, dass die Eltern meiner Mutter 1956 noch bei Nacht und Nebel über die Grenzen geflüchtet sind.

Damals wurde mein Vater vor die Wahl gestellt... entweder Parteischule und sich von seiner Frau trennen oder er musste gehen.
Er entschied sich für meine Mutter und meinte, dass seine politische Gesinnung doch nichts mit den Schwiegereltern und seinem Privatleben zu tun hätten. Doch er "durfte" die Schule verlassen. Ich hab nie verstanden weshalb er dann noch weiterhin in der Partei blieb. Diskussionen gabs jeden Sonntag morgen am Frühstückstisch.
Natürlich war er dann auch nicht "geeignet" für einen leitenden Posten. Dies klappte dann erst nach vielen, vielen Jahren.

Ein Grund weshalb man mich noch heute nicht in eine Partei bekommt, egal welcher Art.

LG MaskGirl

Make the POWER! - http://www.radioartgerecht.de
"Darrer meets Tommy Roberts jr."
Freitag, 26.09.2008, 20.00 - 22.00 Uhr
Im Interview: Tommy Roberts jr. (Mario)
Na und zur Verlosung gibts auch nocht viele interessante Dinge.

mutterheimat Offline




Beiträge: 2.260

25.09.2008 06:57
#19 RE: SED Forum Zitat · antworten

Franz Josef Strauß, steig hernieder und regiere du nun wieder. Schau´s dir an, hier ist was los, es geht wieder an, der alte Schmoß. Die Verückten aus der alten Garde sind wieder da, es war nicht anders zu erwarten. SPD und SED gehn fast Hand in Hand, bald gibt es ein neues Band. Franz Josef, bring den Knüppel mit und drisch dazwischen, sonst muß die NPD den Laden aufmischen.

queeny Offline



Beiträge: 3.348

25.09.2008 15:44
#20 RE: SED Forum Zitat · antworten

Mutterheimat! Es ist ein alter Thread. Nichts von Bedeutung. Interessiert sowieso keinen.
Man kann trotzdem mal nachlesen, was diese Garde in diesem Forum überhaupt will.
NPD!! Manno. Dann doch lieber CSU!

queeny


http://www.wiramstammtisch.de

08-15 Offline



Beiträge: 40

25.09.2008 22:13
#21 RE: SED Forum Zitat · antworten

Zitat von mutterheimat
Franz Josef Strauß, steig hernieder und regiere du nun wieder. Schau´s dir an, hier ist was los, es geht wieder an, der alte Schmoß. Die Verückten aus der alten Garde sind wieder da, es war nicht anders zu erwarten. SPD und SED gehn fast Hand in Hand, bald gibt es ein neues Band. Franz Josef, bring den Knüppel mit und drisch dazwischen, sonst muß die NPD den Laden aufmischen.


Jetzt muss bestimmt wieder zwischen den Zeilen gelesen werden, denn sonst müsst ich dich fragen, ob `st nimmer klar denken kannst.


Namen sind Schall und Rauch, Profile auch.

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.491

25.09.2008 22:55
#22 RE: SED Forum Zitat · antworten

@08-15: Das war Kunst
Hohe bayrische Reimkunst, in der Tradition von Ludwig Thoma oder Karl Valentin. Und in der Klarheit der Aussagen so, wie wir es von sonst nur von bayrischen Ministerpräsidenten gewöhnt sind...

Gruß
JoeSachse

mutterheimat Offline




Beiträge: 2.260

26.09.2008 06:55
#23 RE: SED Forum Zitat · antworten

Liebe Genossen 08-15 und Jo Sachse. Dieser Spruch stammt aus einer Zeit, als unsere Omas und Opas in einer Uniform gesteckt haben. Mit einem ganz bestimmten Kreuz drauf. Angeschrieben an der Statue des König Albert. Dieses Denkmal sich an der Brücke am Dresdener Schloß (Semperoper), Richtung Belevue Hotel. Ich habe ihn nur etwas abgewandelt. Das können die Herren Genossen nicht wissen, da fehlt etwas Geist und alte Information und alte Dresdener Erfahrung. Meine Oma ist bald 99 Jahre und noch voll drauf. Sagt das etwas? Die Gestapo hatte damals etwas daraus resultierendes zu tun. Was wohl, liebe Genossen? Kopf anstrengen, falls vorhanden!

08-15 Offline



Beiträge: 40

26.09.2008 22:08
#24 RE: SED Forum Zitat · antworten

Zitat von joesachse
@08-15: Das war Kunst
Hohe bayrische Reimkunst, in der Tradition von Ludwig Thoma oder Karl Valentin. Und in der Klarheit der Aussagen so, wie wir es von sonst nur von bayrischen Ministerpräsidenten gewöhnt sind...
Gruß
JoeSachse


"Und in der Klarheit der Aussagen so, wie wir es von sonst nur von bayrischen Ministerpräsidenten gewöhnt sind..."

Da sagst fei was wahres!


Namen sind Schall und Rauch, Profile auch.

08-15 Offline



Beiträge: 40

26.09.2008 22:14
#25 RE: SED Forum Zitat · antworten

Zitat von mutterheimat
Liebe Genossen 08-15 und Jo Sachse. Dieser Spruch stammt aus einer Zeit, als unsere Omas und Opas in einer Uniform gesteckt haben. Mit einem ganz bestimmten Kreuz drauf. Angeschrieben an der Statue des König Albert. Dieses Denkmal sich an der Brücke am Dresdener Schloß (Semperoper), Richtung Belevue Hotel. Ich habe ihn nur etwas abgewandelt. Das können die Herren Genossen nicht wissen, da fehlt etwas Geist und alte Information und alte Dresdener Erfahrung. Meine Oma ist bald 99 Jahre und noch voll drauf. Sagt das etwas? Die Gestapo hatte damals etwas daraus resultierendes zu tun. Was wohl, liebe Genossen? Kopf anstrengen, falls vorhanden!


Ja, was grantelst denn du hier rum? Du musst doch net um dich beißen, nur weils kein Mensch deine Beiträge verstehen kann.
Kannst es mir gleich nochmal sagen, des ich deppert bin, aber auch diesen Beitrag verstehe ich net mal zur Hälfte.
Wie kommst eigentlich auf Genosse? Gibts dir irgendwas das Recht hier beleidigend zu werden?


Namen sind Schall und Rauch, Profile auch.

mutterheimat Offline




Beiträge: 2.260

26.09.2008 23:42
#26 RE: SED Forum Zitat · antworten

Ich grantele nicht herum, sondern ich verfüge über alte Informationen, von noch lebenden originalen Zeugen, vor der Zerstörung Dresdens. Das einzige, was ich gemacht habe, ist, den Spruch umzubauen auf die jetzige Situation. Und beleidigen wollte ich bestimmt niemanden. Ganz bestimmt nicht. Lieber Freund 08-15, da du Dresden VOR dem Angriff kennengelernt hast, weißt du auch, daß dieser Spruch kurzzeitig angeschrieben dort stand (Denkmal des König Albert vor der Semperoper). Hier das Original nochmal. König Albert steig hernieder und regiere du uns wieder, laß lieber Adolf Hitler reiten, denn wir haben miese Zeiten. Und vergieß nicht, auch dein Schwert zu klauen, denn du mußt hier und jetzt, den Nazihaufen zerhauen. Das einzige, was ich nicht weiß, diesbezüglich, ob man die Person gefaßt hat, welche das angepinselt hatte. Wie du siehst, ich habe nur umgebaut, aber nichts erfunden. Die Preisklasse stimmt also, nur die Art ist anders.

joesachse Offline

Admin


Beiträge: 5.491

27.09.2008 00:38
#27 RE: SED Forum Zitat · antworten

Zitat von mutterheimat
Ich grantele nicht herum, sondern ich verfüge über alte Informationen, von noch lebenden originalen Zeugen, vor der Zerstörung Dresdens. Das einzige, was ich gemacht habe, ist, den Spruch umzubauen auf die jetzige Situation. Und beleidigen wollte ich bestimmt niemanden. Ganz bestimmt nicht. ..... Wie du siehst, ich habe nur umgebaut, aber nichts erfunden. Die Preisklasse stimmt also, nur die Art ist anders.


Du hast deine künstlerische Freiheit genutzt und umgebaut und ergänzt und damit den Sinn enstellt, das Vorbild war nicht mehr erkennbar. Und Dein Geschwafel auf die selbe Stufe wie den antifaschistischen Widerstand in Dresden stellen zu wollen, halte ich für überheblich, dumm und ignorant. (Bitte verstehe mich, dies bezieht sich nicht auf Dich als Person, sondern nur auf die obige Äußerung, ich will Dich hiermit nicht beleidigen.)

Insofern stehe ich zu meinen Äußerungen von oben. Vielleicht bemühst Du Dich einfach einmal um klare konkrete Äußerungen (gerne auch in künstlerischer Form), um uns Deine Aussagen verständlich zu machen.

Deine Prahlerei mit angeblichem Wissen geht mir auch so langsam immer mehr auf den Geist. Ich lerne gerne von tatsächlichem Wissen, auch von den Erfahrungen der Alten. Übrigens kenne ich diesen Spruch aus DDR-Zeiten an einem anderen Denkmal in Dresden: "König August steig hernieder und regiere Sachsen wieder" wurde dort von Studenten in schöner Regelmäßigkeit zum Ärger der Regierenden festgehalten.

Gruß
JoeSachse

08-15 Offline



Beiträge: 40

27.09.2008 13:04
#28 RE: SED Forum Zitat · antworten

Liebe Mutterheimat, ich hab Dresden net vor dem Angriff kennengelernt. Wie kommst bloß dadrauf?

Und nochmal meine Bitte, redst halt Klartext, dann versteh ich dich auch.


Namen sind Schall und Rauch, Profile auch.

Daneel Offline




Beiträge: 1.426

08.10.2008 15:32
#29 RE: SED Forum Zitat · antworten

So, jetzt habe ich diesen Thread auch entdeckt und möchte mal insbesondere queeny fragen, ob es lohnt da rein zu gucken?

Die Frage nach den Polizisten und den Bütteln finde ich übrigens interessant, ich denke mal solange es nur eine begrenzte Zahl von Demonstranten sind, von denen keiner einen direkten Bezug zu einem Polizisten hat, wird jeder Polizist loyal zum Dienstherren sein, wenn eine Vielzahl von Polizisten wüssten, dass ihnen gegenüber Angehörige und Freunde stehen, wird das mit der Loyalität gegenüber dem Dienstherren schon komplizierter. Ich denke mal der Dienstherr weiss das auch und fordert deswegen auch sicherheitshalber bei zu erwartenden größeren Einsätzen entfernte Kräfte an, auch wenn die vor Ort eigentlich ausreichen würden, damit er im Notfall auf Beamte zurückgreifen kann, die sich nicht in einem Gewissenskonflikt befinden.

Zum Rest der letzten Posting äussere ich mich mal lieber nicht, wünsche aber der 99-jährigen Großmutter das sie auch ein tolles 100-Jähriges bald feiern kann. Bei meiner Oma dauert das noch 4 Jahre.

Schönen Tag noch.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich will ans Meer zurück, ein letzter Blick
Spüren, wie der Wind mir Flügel gibt
Ich will ans Meer zurück, dort wo das Glück
Mich endlich wieder in die Arme nimmt

queeny Offline



Beiträge: 3.348

08.10.2008 22:58
#30 RE: SED Forum Zitat · antworten

Du meinst reinschauen ins SED-Forum Daneel? Ich habe es getan. Es stehen nicht wahnsinnig viele Beiträge dort.
Unter anderen hat da einer Bilder von der Bezirksdelegiertenkonferenz der SED Cottbus von 1971 reingesetzt.
Das interessiert garantiert keinen. Und ein Foto von Walter Ulbricht. Aber ich finde es lohnt sich, dort einmal
zu lesen. Steht nicht lauter Blödsinn drin. Musst Du schon selbst lesen. Gehört hier auch nicht hin.
Das fiel mir einer mit Namen Karli auf. Ob das unser ehemaliger Karli ist? Ich habe dort noch nicht alles gelesen.
Antworten geht ja auch nicht. Aber man kann schließlich nicht überall Mitglied sein. Also rufe es auf und lies.
Einiges dort wird Dir sicher gefallen.

queeny


Aufrichtig sein und ehrlich bringt Gefahr.

Shakespeare

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Receiver
 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln