Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.045 mal aufgerufen
 Brandenburg
Schmusekatze Offline




Beiträge: 287

20.03.2006 13:31
LOS = Landkreis Oder-Spree Zitat · antworten
Ich habe fast 20 Jahre in Eisenhüttenstadt (früher Stalinstadt) gewohnt. Jetzt hat sich dort sehr viel verändert. Wohngebiete, die ich zu DDR-Zeiten habe entstehen sehen, wurden einfach wieder abgerissen. Das EKO (Eisenhüttenkombinat Ost) ist nur noch 1/4 seines ursprünglichen Betriebes. Die meisten Menschen sind von dort abgewandert und haben sich (so wie ich) im Westen eine neue Zukunft gesucht.
Trotzdem sollte man Eisenhüttenstadt einmal besuchen. Im großen und ganzen war es eine sehr schöne Stadt, denn diese Stadt ist aus Heidesand und der damaligen Jugend entstanden. Geschichtlich eine große Revolution, denn nur Fürstenberg (ein Stadtteil von Eisenhüttenstadt heute) gab es damals. Die erste und jüngste sozialistische Stadt war Eisenhüttenstadt damals.

Und heute...????


Angel40 Offline



Beiträge: 716

22.03.2006 16:42
#2 RE: LOS = Landkreis Oder-Spree Zitat · antworten

Eisenhüttestadt kenne ich. Ist ja nur ca. 25km von Guben weg. Vielleicht kann man sich ja mal treffen um sich über alte Zeiten zu unterhalten. Würde mich freuen. Melde Dich einfach.


Matze
Beiträge:

24.03.2006 10:05
#3 RE: LOS = Landkreis Oder-Spree Zitat · antworten

Jaa Hütte is mir bekannt. Komme aus Frankfurt (Oder) und habe 4 Jahre in Brieskow Finkenheerd gelebt bevor ich nach Köln gegangen bin. War auch öfter in Ehst zum feiern und mal zum einkaufen. Obwohl ich sagen muss Frankfurt is schöner!


Claudine Offline



Beiträge: 54

03.05.2006 12:02
#4 RE: LOS = Landkreis Oder-Spree Zitat · antworten

Hallo zusammen!

Es freut mich zu hören, das Hütte nicht so unbekannt ist. Bevor wir( mein Freund und ich) Richtung Stuttgart abgewandert sind, haben wir auch in Hütte gewohnt. Es ist traurig mit anzusehen, welche Entwicklung diese Stadt genommen hat.

Ganz liebe Grüße

Claudine


Schmusekatze Offline




Beiträge: 287

05.05.2006 11:02
#5 RE: LOS = Landkreis Oder-Spree Zitat · antworten

@ Claudine

Wo hast Du denn da in Hütte gewohnt? In welchen WK?
Weißt Du eigentlich, daß der 7.WK wieder vollständig abgerissen worden sein soll? Meine Tochter und ich wir wollen im Juni, wenn ich wieder bei ihr in Grüntal zu Besuch bin, Ehst einen Besuch abstatten und nachsehen, was sich so alles verändert hat seit 1979! In diesem Jahr bin ich zuletzt in Eisenhüttenstadt gewesen. Vielleicht gibt es doch auch dort bald Leute, die das Licht ausmachen



Claudine Offline



Beiträge: 54

05.05.2006 11:52
#6 RE: LOS = Landkreis Oder-Spree Zitat · antworten

Hallo Schmusekatze!

Boah, was ist das für ein Wohnkomplex? Keine Ahnung. Sagt Dir Diehloer Straße was?

Du wirst Hütte nicht wiedererkennen!!!

Es hat sich soviel verändert. Aber ich habe schon zu meiner Family gesagt, wenn das alles so weiter geht, dann kannst Du das Ortseingangsschild von Hütte suchen. Wir waren im April (über Ostern) unten, es grenzt fast an einer Geisterstadt. Überwiegend nur alte Leute. Die reißen sämtliche Häuser ab, auch die Holzwolle ( Straßenname war früher anders, weiß aber nicht mehr wie) ist dieses Jahr wohl dran. Stattdessen bauen Sie immer mehr Altersheime.
(Direkt neben dem Friedhof - wie praktisch - gell?)

Aber was will man machen. Es ist meine Heimat und ich fahre immer wieder gern nach Hause.


Schmusekatze Offline




Beiträge: 287

08.05.2006 10:14
#7 RE: LOS = Landkreis Oder-Spree Zitat · antworten
Habe mir heute mal ein paar Bilder von Eisenhüttenstadt angesehen, und ich muß sagen, es hat sich wirklich vieles verändert, zum positiven aber auch zum negativen.

Der WK VII hat neben den Bahngleisen gestanden und ich habe noch miterlebt, wie sie ihn in den 80er Jahren erbaut haben. Da aber so viele Menschen die Stadt verlassen haben, wurden so viele Kasernenbauten (wie wir immer gesagt haben) nicht mehr benötigt.
Ich weiß auch nicht, was sich noch alles verändert hat, aber die Bilder zeigen nur die schönen Seiten der Stadt.

Schaut mal rein und seht selbst, was aus der jüngsten Vorzeigestadt der DDR (ehemals Stalinstadt) geworden ist http://www.eisenhüttenstadt.de

Ich habe in dieser Stadt fast 20 Jahre bis 1997 gewohnt und wohl gefühlt. Es gab Kultur (Friedrich-Wolf-Theater), Sport (Minigolfplatz und Schwimmhalle auf der Insel) und viel Arbeit (EKO). Das sind nur einige Beipiele von hier. Trozt vieler moderner Einheitsbauten war die Stadt immer noch grün und bunt wie z.B. auf der Diehlower Straße.

Und was ist heute aus dieser Stadt geworden? Schaut sie euch doch mal an!!


Aufbauhilfe-West
Beiträge:

15.05.2006 22:55
#8 RE: LOS = Landkreis Oder-Spree Zitat · antworten

Hallo Schmusekatze,
Ich fand meine damalige Freundin in München, sie ist in Wellmitz "stationiert" gewesen.
Zudem muss ich bemerken, es ist eine sehr schöne Gegend mit ländlicher Idylle, leider ist da keine Arbeit mehr zu finden und die jungen Leute müssen abwandern. Ich glaube das sich der Landkreis mit Blitzerkästen finanziert.
Als ich da zu Besuch war hab ich immer gut den Brems-Anker werfen müssen. Das Kloster Neuzelle ist wunderschön, aber es kommt kaum einer vorbei der es sich anschaut. Ich hatte die Möglichkeit...
Und warum baut man die B 112 zwischen Hütte und Guben aus? für polnische LKW´s???

Liebe Grüsse aus Eching bei München...

Thomas
Immer mehr Senioren verschwinden spurlos im Internet weil Sie "ALT" und "ENTFERNEN" gleichzeitig drücken!


Claudine Offline



Beiträge: 54

16.05.2006 08:24
#9 RE: LOS = Landkreis Oder-Spree Zitat · antworten

Hallo Thomas,

wie Du sicherlich gelesen hast, ich komme aus Hütte. Du hast recht, wenn Du sagts: es hat eine ländliche Idylle!

Man kann vieles zu Fuß erreichen, man kann echt gut Fahrrad fahren durch die ausgebauten Fahrradwege!

Eigentlich ist es schön in Hütte zu wohnen! Wenn, ja wenn da nicht das Problem mit der Arbeitslosigkeit wäre!!!

Für was Sie die "Trasse" bauen - keine Ahnung! Ich finde das Geld hätten Sie besser nutzen können. Wahrscheinlich hast Du recht (polnische LKW´s) denn bald wird es kaum noch soviel Autos bei uns geben das es sich gelohnt hätte die Trasse zu bauen. (Entweder sind fast alle weggezogen oder es kann sich kaum noch jemand ein Auto leisten)

Traurig, traurig!!! Wenn man sieht was aus dem Ort und der Umgebung wird wo man "groß" geworden ist....
-------------------------------------------

Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag.

Charlie Chaplin


 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln