Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#136 von Bernie1078 , 20.03.2009 22:08

Liebe Mädels zwischen 40 und Altersheim!

Auch wenn ich nie mit Euch ein Nest teilen würde so mag ich Euch trotztem aber auf andere weise. Ich würde auch meine letzte Feder für Euch im Kampf geben.

Gruss in den Hühnerstall
Kampfhahn "Erich"

Bernie1078  
Bernie1078
Beiträge: 1.281
Registriert am: 01.03.2008


RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#137 von Bernie1078 , 20.03.2009 22:32

Zitat von McSteph
Nachdem ich hier eigentlich nur mit lese, muss ich mich auch mal zu Wort melden.

Seid man nur froh, dass ich meinen, auf bitteren Erfahrungen beruhenden Zynismus gegenüber Frauen hier nicht auslebe. Das gäbe ein Hauen und Stechen :-) Da wäre der Bernie ganz schnell nur noch Randfigur.

Wau... in Mist getreten oder wie??
Ich lebe meine Leben und sag das so wie ich es denke. Ich bin für meine Mitmenschen da. Wer mir dumm kommt der hat nen problem. Ich hab früher alles negative wegen meiner Einstellung gehört. Zu LIEB Zu NETT und zu dünn wenn ich jetzt vergleiche dann waren es nur versager die zu ihren Fehlern ablenken wollten. Klar gibt es nicht perfektes aber dann stell Dir die Frage "Bin ich perfekt und ist es sie überhaupt Wert?" Also sieht sie gut aus und hat sie eine gute einstellung. Hab ich ne chance bin. Sorry ist gerade schwer zu erklären. Wenn sie Top aussieht aber sonst viele Fragen offen sind, dann lass sie abblitzen. Wer nicht will der hat schon und kopf hoch.

gruss Bernie

Bernie1078  
Bernie1078
Beiträge: 1.281
Registriert am: 01.03.2008


RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#138 von McSteph , 20.03.2009 22:44

Mist..... ist - mental gesehen - noch arg untertrieben. Es war die Hölle. Ich habe aber fest gestellt, dass ich immer anspruchsvoller werde, je länger ich allein bin. Den Vorwurf der Nettigkeit durfte ich auch hören. Perfekt bin ich ganz sicher nicht und das weiß ich auch. Wenn diese Frau gut aussieht, dann hat sie sicher irgendwelche anderen "Leichen" im Keller....


Ich suche nicht mehr, ich lasse mich evtl. finden. Aber nur, wenn "das" auch mir gefällt.

McSteph  
McSteph
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 07.01.2008


RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#139 von Bernie1078 , 20.03.2009 23:06

Zitat von McSteph
Mist..... ist - mental gesehen - noch arg untertrieben. Es war die Hölle. Ich habe aber fest gestellt, dass ich immer anspruchsvoller werde, je länger ich allein bin. Den Vorwurf der Nettigkeit durfte ich auch hören. Perfekt bin ich ganz sicher nicht und das weiß ich auch. Wenn diese Frau gut aussieht, dann hat sie sicher irgendwelche anderen "Leichen" im Keller....


Ich suche nicht mehr, ich lasse mich evtl. finden. Aber nur, wenn "das" auch mir gefällt.
Gute einstellung!

Bernie1078  
Bernie1078
Beiträge: 1.281
Registriert am: 01.03.2008


RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#140 von McSteph , 20.03.2009 23:09

Thx :-)

McSteph  
McSteph
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 07.01.2008


RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#141 von Moderne Oma , 20.03.2009 23:20


@Bernie1078

Junger Mann, mit einem gut-eingerittenem Pferd kommst du durch die ganze Welt!
Eine junge, ungestüme Stute ist wild, verwegen, abenteuerlustig, steigt sehr oft hoch und wirft ihren Reiter häufig aus dem Sattel.


(frei nach dem Motto: Wer abrutscht darf nochmal.....!!!)


ich mach mir wieder uff de Beene....

*glg* Betty

Moderne Oma  
Moderne Oma
Beiträge: 74
Registriert am: 28.02.2009


RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#142 von mutterheimat , 20.03.2009 23:26

Bernie, schau mal hinter die polnisch-russische Grenze. Da findest du etwas, von dem man vielfach noch sagen kann, das ist etwas, von dem ich geträumt habe. Mal sehen, ob du aber auch durchhälst. Besser gesagt, wer, der/die stärkere ist. Und zwar in vielen Belangen, von dem man im Gesamtdeutschland noch nie, oder nicht mehr. gehört hat.


Wer sind die besten Fälscher der Welt? Die Medien!!!!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.274
Registriert am: 03.02.2008


RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#143 von Moderne Oma , 20.03.2009 23:27

Zitat von Weilheimer
Ich habe aber schon live erlebt, das für einige Mädels "Ein lieber Mann" nicht interessant ist, Frau will einen anderen, warum das so ist, weiß ich nicht


"...und wieder seh´ ich wie´s im Leben läuft, wer hart ist, laut und sich besäuft, kommt bei den Mädels besser an: Wer will schon nen lieben Mann!!!"


- DIE PRINZEN -


ich mach mir wieder uff de Beene....

*glg* Betty

Moderne Oma  
Moderne Oma
Beiträge: 74
Registriert am: 28.02.2009

zuletzt bearbeitet 20.03.2009 | Top

RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#144 von Bernie1078 , 20.03.2009 23:32

Zitat von Moderne Oma
@Bernie1078

Junger Mann, mit einem gut-eingerittenem Pferd kommst du durch die ganze Welt!
Eine junge, ungestüme Stute ist wild, verwegen, abenteuerlustig, steigt sehr oft hoch und wirft ihren Reiter häufig aus dem Sattel.


(frei nach dem Motto: Wer abrutscht darf nochmal.....!!!)
Wenn die alte stute nen doppelten Doppelherz nimmt und nicht zu blind wäre dann würde sie auch durch gehen. Auf ner 20igen warn vielleicht 30 kerle drauf, wieviel waren dann auf ner 40igen (außer Nonnen)???? Pfui nee lass mal, denn ich das schwere stück arbeit.

Bernie1078  
Bernie1078
Beiträge: 1.281
Registriert am: 01.03.2008


RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#145 von Moderne Oma , 21.03.2009 00:12

Zitat von mutterheimat
Bernie, schau mal hinter die polnisch-russische Grenze. Da findest du etwas, von dem man vielfach noch sagen kann, das ist etwas, von dem ich geträumt habe.


Stümmt !!!
(da kann man selbst als Frau neidisch werden)

Am besten wir schicken den Bernie im Sommer mal ins Memelland (sehr zu empfehlen, da es dort kaum Sprachbarrieren gibt, deutsch versteht fast jeder).
Aber gleich vorweg Bernie, wenn du z.B. auf die Kurische Nehrung zum Baden fahren solltest, paß´ auf, daß du dir dort nicht "die Augen verblitzst"!!!
Was dort an "Material" auftaucht, da hab selbst ich als "noch guterhaltene Frau" leichte Anflüge von Minderwertigkeitskomplexen bekommen.

http://www.reisemarkt.com/anzeigen/osteuropa/greif-reisen/ (nur ein Beispiel)

Gefällt das allerdings nicht sei als Reiseland auch noch die Ukraine zu empfehlen. (viele Mädels sind naturblond) http://www.pervan.de/reiseberichte/Ukraine-Bilder

Sollte aber bereits jetzt ein "kleiner Notstand" vorherrschen, entsprechend Abhilfe kann natürlich auch durch......

http://matroschka.wordpress.com/2008/04/...aine-bond-girl/
http://www.russland-frauen.info/
http://www.partnervermittlung-ukraine.net/damen

....geschaffen werden!!!


ich mach mir wieder uff de Beene....

*glg* Betty

Moderne Oma  
Moderne Oma
Beiträge: 74
Registriert am: 28.02.2009

zuletzt bearbeitet 21.03.2009 | Top

RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#146 von McSteph , 21.03.2009 06:44

Es ist nur die Frage, ob im Osten alle Versprechen (egal in welcher Sprache sie abgegeben werden) so wirklich echt sind, oder ob sie nur dazu dienen, eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung hier in deutschen Landen zu erlangen - und das nicht nur in Erlangen :-)

McSteph  
McSteph
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 07.01.2008

zuletzt bearbeitet 21.03.2009 | Top

RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#147 von Bernie1078 , 21.03.2009 07:44

Zitat von McSteph
Es ist nur die Frage, ob im Osten alle Versprechen (egal in welcher Sprache sie abgegeben werden) so wirklich echt sind, oder ob sie nur dazu dienen, eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung hier in deutschen Landen zu erlangen - und das nicht nur in Erlangen :-)
Geb Dir recht und bin gleicher Meinung. Mutterheimat und Omaheimat (moderne Oma) denken noch an wahre Liebe und wo das geld wie es scheint nicht wichtig ist.

Zum eigentlich Thema "Hilfe! suche Ossifrau" (hab nicht damit angefangen)sag ich nur, es gibt ausnahmen wo geld und andere Männer ... egal sind, wo man nur denkt "Mädel, Hut ab". Aber die sind leider schon vergeben. Heut zu tage wolln die Mädels nur ein Kohle, nen Mann der daheim ist aber dicke Kohle (GELD!)verdient. Oder solche die noch an den Top typen suchen der Lieb, treu, 1a aussehn hat und dick Kohle verdient.
Naja seh gut aus, bin Lieb und verdiene gutes Geld. Hm hab nen punkt vergessen....

Ach ja und ich bin zu 99,19% wirklich treu(sorry) und verpass den Mädels keine Kopf nüsse.

Tja Mädels dahabt ihr pech bei mir.

Also viel spaß noch
mfg der kampfhahn

Bernie1078  
Bernie1078
Beiträge: 1.281
Registriert am: 01.03.2008

zuletzt bearbeitet 21.03.2009 | Top

RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#148 von mutterheimat , 21.03.2009 16:17

Bezüglich der Erlangung der Aufenthaltsgenehmigung mag das in guten Teilen richtig gewesen sein und ist es möglicherweise auch noch. Man muß allerdings, seit Putin, einige zum Teil starke Korrekturen an dieser Aussage vornehmen. Insbesondere trifft das auf die großen Städte zu. In Petersburg, Moskau, etc, lebt man recht gut (vom Sauf-Huren-Gammel-Drogenvolk, welches überall zu Hause ist, auch in deutschen Großstädten, abgesehen). Die "Abtret"welle von einst, gibt es nur noch, stark abgeschwächt. Doch zu russischen, weißrussischen, baltischen und ukrainischen Frauen muß man einiges wissen. Sie sind extrem liebenswert, wunderschön (Ausnahmen gibt es), können fast ausnahmslos kochen (welche Frau in Deutschland KANN das). In der Ex UdSSR war das ein Pflichtfach in der Familie. Es konnte sonst vorkommen, daß der Mann ausrastet, wenn er nichts gescheites zu essen bekommt. Sie können alle putzen und den Haushalt führen. Es gibt in dieser Richtung noch viel mehr, aber es gibt auch etwas in der Gegenrichtung. Für die Frau ist die Wohnung und Klamotten extrem wichtig. Inklusive Schmuck. Diesbezüglich besch...t du sie nicht. Sie erkennen Stielrichtungen, davon träumt eine deutsche Frau. Und sie haben Charme und Esprit, welcher deutlich erkennbar ist und nicht teuer erkauft werden muß, wie bei Heidi Klum (wo er deutlich sichtbar aufgesetzt wird). Sie sind gebildet und in den meisten Fällen den deutschen Frauen der neueren Generation, bezüglich der Allgemeinbildung, deutlich überlegen. Das heißt, 1+1 ist bei deutschen Frauen öfters einmal 3, bei Russinnen ist es immer 2.


Wer sind die besten Fälscher der Welt? Die Medien!!!!

 
mutterheimat
Beiträge: 2.274
Registriert am: 03.02.2008

zuletzt bearbeitet 21.03.2009 | Top

RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#149 von McSteph , 21.03.2009 16:36

Du magst in vielen Dingen Recht haben - ich kann das auch nicht wirklich beurteilen, weil ich mich noch nicht so eingehend mit Frauen aus dem slawischen Sprachraum befasst habe (ich hatte zwar mal 6 Monate 'ne polnische Freundin, aber das reicht wohl für eine solche Analyse nicht).

Was aber die Aufgesetztheit von Heidi Klum angeht, muss ich Dich leider korrigieren. Heidi ist sowas von natürlich und echt, das ist einfach herzerfrischend. Sie ist auch kein bisschen arrogant oder eingebildet. Ich hatte vor einiger Zeit die Mögglichkeit, sie persönlich kennen zu lernen. Ich wurde ihr aber von einer gemeinsamen Bekannten bei einem Geburtstag vorgestellt, da mag es was anderes sein, als wenn man so versucht, sie anzusprechen - wenn man sie mal sehen sollte. Sie kommt bei den Top-Modell-Sendungen ziemlich herrschsüchtig und aufgesetzt rüber - was eigentlich schade ist.

McSteph  
McSteph
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 07.01.2008


RE: Hilfe! Suche Ossifrau

#150 von Weilheimer , 21.03.2009 18:15

Mc Steph, was die gute Heidi angeht, hast du Recht. In einem Interview hat sie sich beklagt, das es ihr nicht mehr möglich ist mit anderen Menschen und vor allem Männern zu reden. Alle sehen in ihr das Supermodell, was sie ja auch ist und verhalten sich nicht so, wie es Männer gegenüber anderen (nicht so bekannten) Frauen tun. Niemand flirtet mit ihr und keiner "macht sie an", was sie sehr vermisst.


Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.


Mahatma Gandhi

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008


   

Leben in der russischen Garnison
Sat anlagen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln