Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#46 von Chefsalat , 23.06.2009 21:55

so, die linke hand zum gruß... es war echt ne saubere tour durch den süden. dirk, hab vorgeschmack auf die vogesen bekommen, die schweizer ossis waren letztens mal dort... soll so wie der schwarzwald sein.
bin am sonntag über st märgen vorbei, dann das elztal nach freudenstadt, dann regenbedingt nich nochmal nach albstadt aber gen mössingen und dann rechts weg zum lautertal zurück und nach laupheim.
920 km an zwei tagen, autsch tat alles weh aber es tat gut weh weil war scheen.

micha


Wohnort: http://www.multimap.com/map/home.cgi?cli...&pc=88471&db=DE

Chefsalat  
Chefsalat
Beiträge: 79
Registriert am: 07.01.2007


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#47 von Masseur , 23.06.2009 22:27

Zitat von bummi
v-strom ausprobiert oder gekauft, @masseur?
ein edles moto.

kh



ausprobieren darf ich übermorgen wieder die B-King. (Lasse an meiner was anbauen)
Diesmal zieh ich mich aber besser an, das ich nicht wieder von meinem Tuch erwürgt werde


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008

zuletzt bearbeitet 23.06.2009 | Top

RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#48 von Chefsalat , 24.06.2009 08:41

Zitat von Masseur
Zitat von bummi
v-strom ausprobiert oder gekauft, @masseur?
ein edles moto.

kh



ausprobieren darf ich übermorgen wieder die B-King. (Lasse an meiner was anbauen)
Diesmal zieh ich mich aber besser an, das ich nicht wieder von meinem Tuch erwürgt werde


Vorsicht an alle, wenn ihr einen freudestrahlenden rasanten Moppedfahrer seht, der nich mehr aufhören kann Gas zu geben. Es ist Dirk


Wohnort: http://www.multimap.com/map/home.cgi?cli...&pc=88471&db=DE

Chefsalat  
Chefsalat
Beiträge: 79
Registriert am: 07.01.2007


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#49 von Weilheimer , 24.06.2009 10:13

"Cheffe" was fährst du denn für ein Bike? Zeig mal her.
Ich finde es übrigens sehr verantwortungsvoll vom Masseur das er nun mit Organspendeausweis unterwegs ist. Ich hoffe ich bekomme ein Voraus-Weiderecht. LOL


Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall unterbrechen.

Clint Eastwood

 
Weilheimer
Moderator
Beiträge: 3.583
Registriert am: 23.03.2008

zuletzt bearbeitet 24.06.2009 | Top

RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#50 von vae victis , 24.06.2009 15:44

jetzt weis ich, warum ich noch keinen ausweis habe Weihlheimer.
wer am meißten bezahlt der bekommt den vorzug. ( Achtung Irronie )


Ich bin das Abbild meines Gottes und folglich mache ich fehler so wie " Er ",
nur nicht so große.

vae victis  
vae victis
Beiträge: 1.109
Registriert am: 11.01.2009


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#51 von Chefsalat , 24.06.2009 19:56

weilheimer, gugg ma bei den bildern von dirk, die schwarze gpx is meine. siehe auch http://www.biker.de/profil/chefsalat/bike


Wohnort: http://www.multimap.com/map/home.cgi?cli...&pc=88471&db=DE

Chefsalat  
Chefsalat
Beiträge: 79
Registriert am: 07.01.2007


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#52 von Chefsalat , 24.06.2009 22:26

... "Das Wetter. Die Bremsen. Die Strecke!" ...

Wenn man keine Ahnung vom Zweiradfahren hat, dann geht man zu DSDS. Da gehören die größten Pfeifen wie dieser hier ja auch hin und können noch etwas grauer als der Rest der grauen Masse sein. Das Video hier ist ein Musterbeispiel für grenzenlose Blödheit auf zwei Beinen äh Rädern:

http://www.evisor.tv/tv/motorrad-fun/dsd...macher-8968.htm


Wohnort: http://www.multimap.com/map/home.cgi?cli...&pc=88471&db=DE

Chefsalat  
Chefsalat
Beiträge: 79
Registriert am: 07.01.2007


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#53 von Masseur , 24.06.2009 22:30

Lange nicht so ein schönes Video gesehen. Irgendwie scheint der Roulett spielende Typ da oben doch noch einen Sinn für Gerechtigkeit zu haben???


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#54 von bummi , 25.06.2009 00:35

Zitat von Masseur

ausprobieren darf ich übermorgen wieder die B-King. (Lasse an meiner was anbauen)
Diesmal zieh ich mich aber besser an, das ich nicht wieder von meinem Tuch erwürgt werde


wenn ich so an die gewitter der letzten tage in D denke,
denk ich an jene, die ohne verkleidung radeln:-)
bei uns kommt mitunter der halbe berg hinterher.
da hilft die verkleidung nix.
hab jetzt wieder paar tage frei. flaues geschäft - typisch juni.

kh




bummi  
bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#55 von Masseur , 25.06.2009 16:02

Bis ebend ging es noch. GArade setzt Regen ein. Toll


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#56 von Chefsalat , 26.06.2009 07:59

Zitat von Masseur
Lange nicht so ein schönes Video gesehen. Irgendwie scheint der Roulett spielende Typ da oben doch noch einen Sinn für Gerechtigkeit zu haben???


es gibt die Langversion des ganzen... die nochmals bekräftigt, wie blöd der DSDS Gewinner 2009 ist... Zitat "Brauchst Du einen Helm?" - "NEIN!!! Is mir doch egal!" Uns auch... :-D

http://www.laut.de/vorlaut/news/2009/06/25/22324/


Wohnort: http://www.multimap.com/map/home.cgi?cli...&pc=88471&db=DE

Chefsalat  
Chefsalat
Beiträge: 79
Registriert am: 07.01.2007


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#57 von Banaus , 27.06.2009 16:26

Wie hat es der Knabe eigentlich geschafft, auf ebenem Asphalt die Karre wegzuschmeißen? Ok, bei DIESEM Abflug war der Helm entbehrlich, Handschuhe hätten eher was gebracht. Aber weiß man das vorher?
Kopf + Straße = üble Schramme. Helm + Straße = kaputtes Plastikteil. Was ist besser?
Interessanter ist, wer/was schuld war: "Die Bremsen, das Wetter, die Strecke!" Fahrerisches Unvermögen und Selbstüberschätzung (siehe knitterfreier Hut!) scheiden natürlich aus.

Gehe ich recht in der Annahme, daß da kein Hirn war, das durch einen Helm hätte geschützt werden können?


Gefährliches Geräusch: Lautes Denken



"Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden, sich zu äußern." (Rosa Luxemburg)

Banaus  
Banaus
Beiträge: 192
Registriert am: 27.10.2006

zuletzt bearbeitet 27.06.2009 | Top

RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#58 von Masseur , 28.06.2009 23:50

@banaus, in Deinem Schlusssatz hast Du bestimmt recht.

Nach dem Familien - Sonntag "wichtig", habe ich im Abschluß noch eine kleine Tour durch die Pfalz und Frankreich gemacht.
Toll


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#59 von PingCrack , 04.07.2009 00:44

Ich hätte noch einen Tour vorschlag.

Die B 469 oder B 489 durch den Odenwald. Bin dort beruflich oft unterwegs und immer Super neidisch wenn Motorrad kollonen an mir vorbei düsen.

MfG Tom


Das Genie beherscht das Chaos!

 
PingCrack
Beiträge: 31
Registriert am: 06.05.2009


RE: Motorradfahrer/innen hier anwesend?

#60 von Masseur , 24.07.2009 20:24

Hier für Euch ein Beitrag aus der letzten M.News. 08/2009
Hände hoch
Neulich auf der AB
Eine BMW K 1200 GT zieht an mir vorbei. Blitzsauberes Moped, einiges an teurem Zubehör verbaut, Fahrer und Sozia im Partnerlook eingekleidet. Natürlich im Original BMW-Outfit, inclusive System-Klapphelmen. Echte Musterbiker, denke ich so unterm Helm. Neuwertiges Hightech-Bike, alle elektronischen Fahrhilfen, Sicherheitsbekleidung vom Feinsten. Aber irgendwas stimmt nicht. Genau: Die beiden haben keine Handschuhe an. Wissen die nicht, das man bei jedem Sturz die Hände reflexmäßig nach vorne streckt? Und wie häufig Handverletzungen in bleibenden Bewegungsdefiziten enden? Von völlig überflüssigen Schmerzen einmal abgesehen. Und was würden zwei Sätze Motorradhandschuhe kosten? Vielleicht so viel wie der Tempomat der K 1200 GT? Den braucht er übrigens, um die Biker auf der Gegenspur lässig mit rechts grüßen zu können. Mit blitzendem Ehering.
Sicherheitsbewußte Grüße,


Lieber von Christo verpackt, als vom Leben gezeichnet

Masseur  
Masseur
Beiträge: 1.152
Registriert am: 25.05.2008


   

Mountainbiking
Ostrock Klassik


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln