Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Heute vor

#1 von floh71 , 01.07.2007 11:02

17 Jahren wurde die DDR-Mark abgeschafft und wir bekamen die D-Mark( Es war glaube ich auch an einem Sonntag). Was sind eure Erinnerungen an diesen Tag der bei uns Ossis ja in gewisser Weise das Leben veränderte ,und wir 3Monate später aufhörten zu existieren und von der Bundesrepublik anekdiert wurden. Ich persönlich kann diesem Tag nix positives abgewinnen,denn wir wurden ja schon vor diesem Tag Wirtschaftlich verscherbelt und die grossen Unternehmen bekamen alles für nen Appel und nen Ei. Und bei dem Wort Treuhandgesellschaft bekomme ich Magenkrämpfe , denn die haben ja noch alles kaputt gemacht und Betriebe zerschlagen und Produktionen in die alte Bundesrepublik verlagert.

Wir sind ja was die Arbeit anbelangt wieder da wo wir 1989 aufgehört haben,die Diskussion wegen Mindestlöhnen hatten wir früher schon denn so viel hat man ja bei uns auch nicht Verdient ,es sei denn man war geistig höher Gestellt(studiert)oder Schichtarbeiter. Die sich heute Zeitarbeitsfirma nennen ist doch nix weiter als die moderne Form der Sklavenhaltung,arbeiten müssen sie genauso wie ihre Kolleginnen und Kollegen und haben unterm Strich viellllllllll weniger an Lohn aber die Firmen streichen fette Gewinne ein

floh71  
floh71
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 25.06.2007


RE: Heute vor

#2 von Ines 64 , 01.07.2007 11:54

17 Jahren war ich in Born, auf der Halbinsel Dars/Zingst, auf dem Campingplatz im Urlaub.
Wir konnten dort unser Geld tauschen.
Da ich ja Urlaub hatte, hab ich nur gute Erinnerungen an diesen Tag.
2 Wochen vor Urlaubsantritt hab ich mir meinen Trabi zugelegt und es war seine und meine erste große gemeinsame Reise.

 
Ines 64
Beiträge: 671
Registriert am: 11.06.2006


RE: Heute vor

#3 von floh71 , 01.07.2007 12:04

Ja wir waren auch im Urlaub an der Ostsee in Zinnowitz auf Usedom. Das Schlange stehen haben wir ja in die Wiege gelegt bekommen aber so schlimm war es ja noch nicht ,da es Vorsaison war

floh71  
floh71
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 25.06.2007

zuletzt bearbeitet 01.07.2007 | Top

RE: Heute vor

#4 von Buhli , 02.07.2007 21:20

Ich saß vorm Fernseher als 0.00 Uhr in der Sprengschule Dresden im Plauenschen Grund Feuerwerk "trainiert" wurde. Die Dinger machten alles schön hell. Ich wohnte damals noch in Gittersee und konnte schön über die dortige die Flugkörper beobachten. Wie Silvester 1999-2000 in der Stadt. Schlange stehen war nicht, denn die Geldautomaten waren intakt.


Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


   

G8- Gipfel - Kosten und Leistungsrechnung
Die wirkliche Wahrheit über die Ossis


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln