Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Welches Navi?

#16 von seeyou , 14.07.2007 05:03

Hi

Ich nutze des Tom Tom one bin mit dem sehr zufrieden. klein, handlich, gut erkennbar, gute akkulaufzeit ~ 5-7 Stunden. Dazu kommt noch wnen man mal in einem Tunnel fährt is des Navi sofort wieder da war dahingehnd auch immer mit bei den testisgern vertreten.

Also Tom Tom kann ich auch von meiner Seite aus sehr empfehlen als Vielfahrer. Fußgängermodus gibbet auch ;)

Gruß seeyou

seeyou  
seeyou
Beiträge: 55
Registriert am: 13.07.2007


RE: Welches Navi?

#17 von Fulc , 15.07.2007 21:19

Ich halt von tom-tom gar nix und bin mit dem Orientierungssinn bis jetzt überall hingekommen. zu viel gepushe - also kann es nicht so doll sein. Hatte mir das auch ma bei ner Messe angeguckt - wirkt irgendwie wie Spielzeug.

Ich finde fest eingebaute eh am Besten - keine Freilandleitungen, wenn du mal richtig ange Strecken fährst - bammelt nix inne Scheibe rum und hast keinen Ärger mit ner Akkulaufzeit und vor allem funzen einige auch im Tunnel.

Viel Fahren heißt aber auch nicht gleich lang unterwegs zu sein.

wenn der Preis nicht wär, wär mein Favourit das Pioneer AVIC-HD1BT - hab mich heimlich bei ner Messe darin verliebt.


--------------------------------------------------

Viva la Rostock - I´m coming home to you
Viva la Rostock - thats nothing more I like to do´
Viva la Rostock - thats where I come from
Viva la Rostock.......

(Cor feat Crushing Caspars - Viva la Rostock - [Baltic Sea for Life])

Fulc  
Fulc
Beiträge: 1.185
Registriert am: 25.05.2006

zuletzt bearbeitet 15.07.2007 | Top

RE: Welches Navi?

#18 von seeyou , 16.07.2007 01:42

hrm wie gesagt akku is spitze bei tom tom und bedienung wie du schon sagtest (spielzeug) kinderleicht ;)

is aber auch jedem seine sache ;) mir hat früher auch der reiseatlas vom adac gereicht aber hrm als vielfahrer isses doch schon recht angenehm

gruß seeyou

seeyou  
seeyou
Beiträge: 55
Registriert am: 13.07.2007


RE: Welches Navi?

#19 von Nane , 20.07.2007 21:19

Vielen Dank für die vielen Tipps und Anregungen.

Vor ein paar Tagen habe ich mir nun das Garmin Nüvi 660 gekauft und bin sehr zufrieden damit. Alles ganz easy, zu Hause ausgepackt, eingeschalten und los konnte es gehen. Ich habe mich nicht einmal verfahren und bin immer total entspannt am gewünschten Ziel angekommen. Das Zubehör zum Gerät ist auch ziemlich umfangreich - Saughalterung, Tragetasche, TMC-Empfänger, Netzladegerät, 12/24V-Adapter für Auto und USB-Kabel alles dabei. Zum Beispiel beim tom tom one XL hätte ich das alles extra dazu kaufen müssen.

Klar, ohne Kabelsalat im Auto wäre mir auch lieber, aber leider habe ich da vor 1,5 Jahren nicht daran gedacht, als ich mein Auto gekauft habe und das Nachrüsten beim Händler kostet richtig viel Kohle. Ne, ne, dann lieber so.


Urteile von einem Menschen
lieber von seinen Handlungen
als nach seinen Worten,
denn viele handeln schlecht
und reden vortrefflich.

 
Nane
Beiträge: 63
Registriert am: 16.04.2007


RE: Welches Navi?

#20 von Ossilinchen , 30.07.2007 07:17

Hallo Jana,
ich besitze dieses Navi. Es ist zwar nicht grade billig, aber die Investition hat sich schon des öfteren bewährt da ich beruflich sehr viel unterwegs bin.
Es ist sehr übersichtlich, man kann sehr viele Adressen abspeichern und führt einem wirklich super um Staus herum.
Einziger Haken man hat kein Netzteil bei, man kann das Teil also immer erst im Auto aufladen und aktivieren (ist aber sehr schnell bei seiner Routenberechnung). Was gans wichtig ist, das GPS-Signal kommt auch bei neuen Autos super durch die Frontscheibe. Bei meinem letzten Navi funktionierte das nicht, da musste ich die Maus immer aufs Dach klemmen.

Liebe Grüße
Katrin

Ossilinchen  
Ossilinchen
Beiträge: 554
Registriert am: 29.07.2007


RE: Welches Navi?

#21 von Nane , 30.07.2007 08:24

Hallo Katrin,

du hast Recht, ganz billig war das Navi wirklich nicht. Aber wie heißt es doch so schön: Wer billig kauft, kauft zweimal. Die Erfahrung habe ich auch schon gemacht, dann lieber gleich was richtiges.
Bei mir war ein Netztteil mit dabei. Bis jetzt habe ich also noch keinen Harken gefunden.
Die Umleitung bei Staus konnte ich noch nicht testen, aber ich wollte mal auf einen bestimmten Parkplatz in der Stadt und der war wegen einer Veranstaltung gesperrt und ich wurde auf den nächstmöglichen Parkplatz weitergeleitet. Da war ich echt baff.

Liebe Grüsse
Jana


Urteile von einem Menschen
lieber von seinen Handlungen
als nach seinen Worten,
denn viele handeln schlecht
und reden vortrefflich.

 
Nane
Beiträge: 63
Registriert am: 16.04.2007


   

Suche ehemalige Freunde von uns !
Kennt einer den Kabaretisten Olaf


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln