Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Namensweihe

#1 von Pitiplatsch , 15.08.2007 10:43

Hallo ihr da draußen,
ich möchte gern für meinen Sohn, der dieses Jahr im Mai geboren wurde, eine Namensweihe machen. ich weiß, dass das eigentlich nur früher so üblig war, habe aber gelesen, das so etwas noch angeboten wird. Hat denn jemand Erfahrung damit? Ab welchem Alter ist es denn sinnvoll das zu machen? Ich dachte da an nächstes Jahr, wenn der Kleine auch ein bisschen was davon hat. Würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen. Vielen Dank schon im Voraus.

Pitiplatsch  
Pitiplatsch
Neuling
Beiträge: 9
Registriert am: 17.07.2007


RE: Namensweihe

#2 von Buhli , 16.08.2007 21:28

Ich selbst hab nur die von meiner kleinen Schwester miterlebt. Da war sie ca.2 Jahre alt. Anstelle des Taufpaten tritt die Patenperson ein und unterschreibt da so ein Pampflet. Ich glaube das wird auf dem Standesamt gemacht. Die Kirchen können damit ja nix anfangen. Was früher gut war, kann es auch heute noch sein. Vorrausgesetzt man sieht es auch positiv. Es soll doch Leute geben, die verbinden Jugend- und Namensweihe mit der DDR. Diese Weihen gab es schon lange vorher.


Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


   

Ossi Alphabet Buchstabe O
Zekiwa Kinderwagen


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln