Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Themen in den Medien

RE: gekreuzigt....

 von serraka , 02.04.2008 19:39

Ich würde hier gern einen etwas anderen Blickwinkel aufzeigen:

Wie diese Kreuzigungen zustande gekommen sind, weiß ich nicht. Ich kenne auch nicht die Motive der Menschen, die das mit sich haben machen lassen. Als praktizierende Christin finde ich keine religiös bedingte Erklärung dafür und kann das auch nicht verstehen.

"der Glaube insbesondere der Katholische hat ja schon viel viel Unheil auf dieser Erde angerichtet!" Das ist leider dann wahr, wenn er fanatisch ist. Aber ich möchte hier an die Friedensgebete und die Montagsdemonstrationen von 1989 erinnern. Von Unheil kann ich hier gar nicht sprechen. Ich denke hier auch an die vielen sozialen Einrichtungen (z. B. Krankenhäuser, Hilfswerke wie Misereor, Brot für die Welt, die Caritas usw.), die sowohl die evangelische wie auch die katholische Kirche anbieten; sie stehen allen Menschen zur Verfügung, die iherer bedürfen.

serraka
Beiträge: 40
Registriert am: 15.12.2007

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
gekreuzigt.... caramba 22.03.2008
RE: gekreuzigt.... elena52 22.03.2008
RE: gekreuzigt.... caramba 22.03.2008
RE: gekreuzigt.... Pamina 48 22.03.2008
RE: gekreuzigt.... Bernie1078 22.03.2008
RE: gekreuzigt.... caramba 23.03.2008
RE: gekreuzigt.... Bernie1078 23.03.2008
RE: gekreuzigt.... Rotkäppchen 24.03.2008
RE: gekreuzigt.... serraka 02.04.2008
RE: gekreuzigt.... Schlawine 02.04.2008
RE: gekreuzigt.... Rotkäppchen 02.04.2008
RE: gekreuzigt.... Schlawine 02.04.2008
RE: gekreuzigt.... Rotkäppchen 02.04.2008
RE: gekreuzigt.... caramba 03.04.2008
RE: gekreuzigt.... blafaselblub 05.04.2008
RE: gekreuzigt.... Sweety 10.04.2008
RE: gekreuzigt.... caramba 10.04.2008
RE: gekreuzigt.... Sweety 11.04.2008
 


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln