Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Themen in den Medien

RE: Wieder mal Lidl

 von lion3870 , 28.03.2008 00:42

Arbeitgeber wie heute Lidl, morgen Aldi, übermorgen Penny,etc.

haben doch eines gemeinsam, nämlich die gnadenlose Ausbeutung ihrer Arbeitnehmer. Unterhaltet euch mal mit diesen Arbeitnehmern, nicht am Arbeitsplatz, sondern auf der Strasse, dort, wo keine Kamera o. Mikrofon das Gespräch beobachten kann, zu welchen misserablen Bedingungen sie schuften müssen! Die meisten Beschäftigten in einer Schicht sind ohne hin 400,-- EURO-Jobber, denen innerhalb zwei Wochen gekündigt werden kann und verängstigt sind.Nur das Leitungspersonal einer Filiale ist fest angestellt, Arbeitnehmer, die bis zur doppelten Arbeitszeit bei gl. Lohn arbeiten müssen. Die jetzt in die Öffentlichkeit geradene Detektivarbeit bei Lidl ist nur die Spitze einers Eisberges, war ein Betriebsunfall, für den sich Lidl bei den 42.000 Arbeitnehmern heute entschuldigt hat. Welcher Hohn für die Betroffenen Arbeitnehmer!

lion3870
Beiträge: 72
Registriert am: 03.03.2008

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Wieder mal Lidl Weilheimer 26.03.2008
RE: Wieder mal Lidl Fulc 26.03.2008
RE: Wieder mal Lidl lion3870 28.03.2008
RE: Wieder mal Lidl Buhli 28.03.2008
RE: Wieder mal Lidl Weilheimer 30.03.2008
RE: Wieder mal Lidl Daneel 02.04.2008
 


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln