Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Themen in den Medien

RE: rücktritt beck

 von Björn , 08.09.2008 18:50

Münteferings spätere Rückkehr stand in meinen Augen von Anfang an fest, Familie geht aber erstmal vor (sollte zumindest so sein) !! Postenschieberei sieht da anders aus: in Sachsen/Anhalt z.B. gabs bei der CDU-Regierung gleich nach der Wende in 4 Jahren 3 Ministerpräsidenten und auch mehrere Minister wurden ausgetauscht, sogar noch ca. 4 Monate vor den darauf folgenden Wahlen!!! Sie alle haben reichlich dran verdient (einschl. weitergehende Zahlungen)! Dafür wurden sie dann wenigstens abgewählt :-)


BJ

Björn
Beiträge: 6.725
Registriert am: 30.09.2007

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
rücktritt beck kirschli 08.09.2008
RE: rücktritt beck Wega 08.09.2008
RE: rücktritt beck Weilheimer 08.09.2008
RE: rücktritt beck flauschi 08.09.2008
RE: rücktritt beck mathias 08.09.2008
RE: rücktritt beck Weilheimer 08.09.2008
RE: rücktritt beck Sachsenstolz 08.09.2008
RE: rücktritt beck Björn 08.09.2008
RE: rücktritt beck joesachse 08.09.2008
RE: rücktritt beck Sachsenstolz 08.09.2008
RE: rücktritt beck kirschli 08.09.2008
RE: rücktritt beck flauschi 08.09.2008
RE: rücktritt beck Sachsenstolz 08.09.2008
RE: rücktritt beck mutterheimat 08.09.2008
RE: rücktritt beck queeny 08.09.2008
RE: rücktritt beck mathias 08.09.2008
RE: rücktritt beck kirschli 08.09.2008
RE: rücktritt beck Oerny 09.09.2008
RE: rücktritt beck Daneel 09.09.2008
RE: rücktritt beck mutterheimat 09.09.2008
RE: rücktritt beck Sachsenstolz 09.09.2008
 


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln