Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Themen in den Medien

RE: Linke-Abgeordneter lässt Wikipedia Deutschland sperren

 von joesachse , 16.11.2008 19:37

Zitat von Weilheimer
Mutterheimat nun Stop mal!
Wikipedia ist ein Medium der Internetuser und verfolgt keine politischen Interessen.


Hallo Weili, wie naiv bist den Du??? Natürlich wird in der Wikipedia Politik gemacht. Natürlich ist die Wikipedia nicht demokratisch. Natürlich sind dort von vielen Interessengruppen bezahlte Meinungsmacher tätig.

Beispiele:
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/831719/
http://klimakatastrophe.wordpress.com/20...erwandert-wird/
http://www.lorm.de/2007/08/18/die-10-bri...manipulationen/

Zitat von mutterheimat
Wer alles glaubt, was er in den Medien hört, sieht, liest, ist selber schuld. Wikipedia gehört wohl dazu. Jeder soll sich zum Thema, GLAUBEN, an die eigene Nase fassen. Amen!


Ausnahmsweise uneingeschränkte Zustimmung, mutterheimet!
Außerdem: Das Internet ist kein rechtsfreier Raum!

Will die Gelegenheit nutzen und auf die Problematik von Wikipedia hinweisen, völlig ohne Wertung des Vorgehens von Herrn Heilmann, PR-mäßig war das ja eher sehr dumm...

Viele Grüße
JoeSachse

joesachse
Admin
Beiträge: 5.965
Registriert am: 16.07.2006

Themen Überblick

 


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln