Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Themen in den Medien

RE: aus aktuellem anlaß bitte ich alle, die seite anzusehen

 von bummi , 12.07.2009 01:43

Totalitäre Demokratie ist aber sehr großzügig ausgedrückt, @lutzi.
(hab das deutsche Board dran).
Von Demokratie keine Spur, nicht die geringste....
Dazu kommt der schlichte Wahlbetrug, den viele vielleicht noch
damit verneinen würden, daß die EU - Kommission die Bürger zur
Wahl auffordert.
Und jetzt die einfache Frage: Was wurde denn gewählt zur Europawahl?

Und das hier @Kehrwoche, zeigt das Demokratieverständnis, welches sich
in anderen Kommentaren anders liest:

"""Der aktuelle Anlaß" ist ein alter Hut und zwar einer vom Dez. 2007.
Ansonsten gebe ich DL recht.
"Was will uns der Poster sagen?"""
"Wenn ein Poster ein ernstes Thema aufmachen will, hat er seine Meinung kundzutun als Grundlage für die kommende Diskussion und uns hier nicht kommentarlos mit Links zuzuschütten. Es weiß doch niemand, worauf es ihm ankommt.
Eigene Meinungen sind gefragt - abschreiben kann Jeder!
Kehrwoche""

Dazu sei mal logisch beigefügt, daß ich eine selbstredende Nachricht
nicht noch groß erklären muß. ...oder gibt´s schon Probleme beim
Fernsehschauen? Offenbar!!!

Ich lese hier, teilweise übelste unbewiesene Beiträge über Nordkorea, Iran,
den Osten - alias DDR, Stasi usw. - und führe vor,
daß ihr alle, Ihr!!!!, gerade das gewählt habt, was Ihr
jenen vorwerft!!!
Wenn Euch das ein einfacher kommentarloser Streifen des EU - Parlamentes
nicht sagt, sagt´s Euch keiner mehr.

Gute Nacht und Gute Besserung
kh






bummi
Beiträge: 504
Registriert am: 19.11.2008

Themen Überblick

 


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln