Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Der Ossi heute

[DDR Kultur] Comics

 von Unikum , 28.10.2013 10:29

Hallo Liebes Forum,

bitte wundert euch nicht über den Block in den eckigen Klammern, ich habe nämlich vor, alle "meine" kommenden Threads so zu benennen, wenn ich meine, daß es angebracht ist. Das soll der Wiederauffindbarkeit dienen.

Nun zum Thema: es gab ja so viele Stiefkinder, was die Kultur anbelangt, da ist die "Bildergeschichte" nur eine davon. Alleine das Wort "Comic" war verpönt, weil amerikanisiert. Was habe ich es als Kind und Jugendlicher bedauert, keine Westcomics lesen zu können... Im Erwachsenenalter habe ich einiges davon nachgeholt, wenn auch vorwiegend in elektronischer Form. Das ist zwar nicht das gleiche wie ein Heft, aber es spart Geld.

Warum ist das Thema eigentlich stiefmütterlich behandelt worden? Vielleicht weil es westlich geprägt war und zum anderen aufgrund von Ressourcenknappheit vermute ich. Ein Wahrzeichen der Popkultur - die Sprechblase - hat man in der DDR relativ früh ausgemerzt. Jemand, der die Digedags kennt, weiß, wovon ich spreche. Erst war sie da, nach vielleicht zwanzig Heften war sie verschwunden und die Bilder wurden mit untenstehenden Textwüsten versehen. Damit wollte man sich sicher abgrenzen, gegen Schund und Schmutzliteratur aus dem Westen. Der DDR Ideologie folgend war wohl alles Schund und Schmutz, was mit einer Sprechblase daherkam...

Welche Veröffentlichungen hatten wir denn nun neben dem Mosaik: nach Altersgruppen aufsteigend sortiert den Bummi, Atze, Frösi, Eulenspiegel. Tja und weiter? Weiter war da nicht viel. Zumal die vorgenannten auch keine reine Comiczeitungen waren, sondern Comics nur am Rande vorkamen. Eine schöne Zusammenstellung findet man auf http://www.ddr-comics.de/. Dort werden auch jede Menge Comic-Strips benannt, die in anderen DDR Zeitschriften / Büchern als wiederkehrende Rubrik geführt wurden. Da bin ich heute auch auf die beiden Frösi-Reihen "Otto und Alwin" und "Atomino" gestoßen, die ich seinerzeit geliebt habe. Davon hätte ich mir mehr gewünscht. Otto und Alwin Comics gab es sogar auf Kaugummi-Bildern! Da hatte man sich dem Westen aber doch ziemlich genähert :-)

Ich bin natürlich großer Digedag Fan, lese meinen Söhnen daraus vor, und würde mich freuen zu hören, welche Erinnerungen ihr so an die DDR-Bildgeschichte habt :-)

Gruß,
das Unikum

Unikum
Beiträge: 146
Registriert am: 28.10.2013

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
[DDR Kultur] Comics Unikum 28.10.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Hansrudi 28.10.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Buhli 28.10.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Unikum 28.10.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Buhli 28.10.2013
RE: [DDR Kultur] Comics altberlin 29.10.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Ilrak 02.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics kalteschnauze 02.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Hansrudi 02.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics michaka13 03.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Kehrwoche 03.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Unikum 03.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics moopenheimer 26.01.2015
RE: [DDR Kultur] Comics Said 27.02.2015
RE: [DDR Kultur] Comics little-black-bird 12.12.2015
RE: [DDR Kultur] Comics Buhli 09.07.2017
RE: [DDR Kultur] Comics Remory 16.06.2018
RE: [DDR Kultur] Comics Hansrudi 16.06.2018
RE: [DDR Kultur] Comics Remory 17.06.2018
RE: [DDR Kultur] Comics Hansrudi 17.06.2018
RE: [DDR Kultur] Comics Remory 17.06.2018
RE: [DDR Kultur] Comics Unikum 03.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Ilrak 04.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics kalteschnauze 04.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Hansrudi 04.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics kalteschnauze 04.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Buhli 04.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Hansrudi 04.11.2013
RE: [DDR Kultur] Comics Unikum 19.06.2014
 


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln