Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

aus DDR-Zeiten

RE: Handgranatenweitwurf

 von Minimal , 06.10.2009 08:45

Zitat von Weilheimer

Zitat von Minimal

Dann können wir auch die Judenvernichtung und sonstwas hinzurechnen. Wozu soll das führen? Du hattest die DDR als militaristisch hingestellt und Handgranatenweitwurf (Thema), die GST, die vormilitärische Ausbildung verurteilt. Ich antwortete, daß die DDR dennoch die friedlichste Armee hatte und im Gegensatz dazu die USA in unzählige Konflikte vermittelt war - auch wenn man den dortigen Jugendlichen den Handgranatenweitwurf an der Schule vorenthielt. Wozu also die Empörung?



Die Judenvernichtung hatte nicht der Kommunismus zu verantworten, deshalb kann man die nicht "hinzurechnen". Die DDR NVA war nach außen eine "friedliche" Armee. Intern haben sich Generäle "ausgedacht" und in konkreten Plänen niedergeschrieben, wie man westlicher Territorien erobern könnte. Friedlich und Armee ist DDR (kommunistische) Terminologie. Das bekamen DDR Kinder schon im Kindergarten eingeimpft. Der NVA Soldat, dessen Auftrag es ist zu töten, ist "mein" Freund. Armeen sind dazu da politische Entscheidungen mit Gewalt durchzusetzen und weil die DDR im Warschauer Vertrag eingebunden war, hat diesen Part die Rote Armee übernommen. Die NVA hatte überhaupt nicht die Truppenstärke und die Bewaffnung um irgend jemand anzugreifen, die in der DDR stationierten Russen aber schon. Klar muss man heute alles unter dem Aspekt des "Kalten Krieges" betrachten. Es ist aber auch Fakt, das viele Menschen durch kommunistische Gewaltherrschaft umgekommen sind. Beide Systeme haben sich bei der "Verteidigung" ihrer Interessen und Einflusssphären nichts geschenkt und Menschenopfer wurden auch von den Kommunisten in Kauf genommen. Man muss sich nur mal überlegen wie viele Menschen in der DDR eine militärische Ausbildung absolviert hatten, dann könnte man daraus schlussfolgern, das die DDR ein Militärstaat war.




Das Beispiel Judenvernichtung brachte ich ins Spiel, weil du auf der anderen Seite mit dem Gulag kamst. Beides gehört nicht in die Diskussion.

Mangels Zeit und Lust mich zu wiederholen steige ich hier aus, und fasse nochmal zusammen: du findest die militärische Ausbildung der DDR verachtenswert, selbst im Angesicht der Tatsache, daß die DDR ein friedliches Land war. Die Amerikaner, lange engste Verbündete der Bundesrepublik, haben jedoch nicht nur Haß gepredigt, sondern auch Kriege und Konflikte begonnen und dabei Millionen Zivilisten getötet. Offensichtlich ist das der moralisch bessere Weg, weil es dort keinen Handgranatenweitwurf gab


Minimal
Beiträge: 643
Registriert am: 08.05.2009

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Handgranatenweitwurf Weilheimer 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Minimal 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf DeutschLehrer 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Weilheimer 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Wega 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Weilheimer 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Wega 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Kehrwoche 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Minimal 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Schlawine 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Minimal 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Weilheimer 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Minimal 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Weilheimer 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Minimal 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Weilheimer 06.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Wega 06.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf DeutschLehrer 06.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Minimal 06.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Kehrwoche 06.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Björn 06.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Minimal 06.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf oeggonugger 06.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Buhli 08.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Kehrwoche 08.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Wega 09.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Daneel 09.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf oeggonugger 09.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Schlawine 09.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf delta 18.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf kirschli 18.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Kehrwoche 09.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Daneel 09.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Kehrwoche 09.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Daneel 09.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Kehrwoche 09.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Minimal 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Weilheimer 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Minimal 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Kehrwoche 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Weilheimer 05.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Wega 06.10.2009
RE: Handgranatenweitwurf Weilheimer 06.10.2009
 


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln