Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

aus DDR-Zeiten

RE: Wie war der Winterdienst zu DDR-Zeiten?

 von tommes , 23.03.2010 22:56

Im Archiv meiner Gro0eltern habe ich zu diesem Thema auch etwas gefunden.

Zumindest private Fuhrebtriebe wurden durch den Kraftvekehr eingesetzt. Die Vorplanung und war langfristig, wurde aber auch kurzfristig angeordnet. Die Anbauteile wurden durch die Autobahnmeisterei oder vom Kraftverkehr bereitgestellt.

Ab dem extremen Winter 1979/80 wurden unsere LKW dann hauptsächlich für den Kohletransport abgerufen.

thomas


Es ist besser, ein kleines Licht zu entzünden, als über große Dunkelheit zu klagen.

Konfuzius

tommes
Admin
Beiträge: 411
Registriert am: 10.05.2006

Themen Überblick

 


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln