Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

aus DDR-Zeiten

RE: Gewalt gegen Polizei/VP - heute und gestern?

 von Weinböhlaer , 22.01.2010 21:45

Gewaltanwendung bei Auseinandersetzungen ist allgemein gestiegen, da bleiben uniformierte Kräfte
auch nicht verschont.
Was ich viel schlimmer finde, die Hemmschwelle ist extrem gesunken.
Wir haben uns als Jugendliche auch gern mal geprügelt, wenn aber einer am Boden lag war Ende.
In der DDR waren wir auch relativ isoliert, bedingt durch den Zustrom vieler ethnischen Gruppen
nach Deutschland sieht das hier anders aus.
Es entwickelt sich hier eine Gangbildung, da setzt sich nun mal nur der Stärkere durch und die
Denkweise aus der ehemaligen Heimat wird mitgebracht.
Wenn ich an die Auseinandersetzungen zwischen Russland-Deutschen und Türken hier in der Region denke
wundert mich nichts mehr.
Den Einfluss der Gewaltvideos und Filme, der Gewaltvideospiele wollen wir nicht vergessen. Wie es
gemacht wird zeigen auch täglich die simplen Polizeifilme auf allen Sendern.

Also wem wundert die Entwicklung eigendlich noch

Jürgen

Weinböhlaer
Beiträge: 2.124
Registriert am: 17.11.2009

Themen Überblick

 


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln