Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

aus DDR-Zeiten

RE: Wer hat die meiste Rente von der damaligen Zeit!

 von kalteschnauze , 31.01.2011 15:40

hausfrauen? kommt drauf ob sie kinder erzogen haben, da gibts dann noch eine art minimalrente wegen der kindererziehung, oder pflegetätigkeit, wenn du wen pflegst... aber pro kind mehr wie 200 euro/monat wird das wohl nicht sein, ansonsten hartz iv. selbständig? kommt drauf an, ob du zwangsweise in die rentenkasse einzahlen musst, es gibt da berufskonstellationen, die das müssen, oder ob du freiwillig der rentenkasse was zukommen lässt, oder privat versichert bist, oder deinen gewinn im sparstrumpf hortest. also wenn du als selbständiger nix einzahlst, kriegst du auch nix raus aus dem rententopf, ganz einfach - du bist ja selbst und ständig für dein einkommen zuständig, was du damit machst ist deine sache. jedenfalls als einzelunternehmer, bei geschäftsführertätigkeit zahlste dir ja nen gehalt, ob du da was an die rentenkasse zwangsweise abführen musst? keine ahnung. also ich schreibe hier für deutsche maßstäbe.

wer das meiste an rente kriegt? na der, der auch zu arbeitszeiten das meiste verdient/gekriegt hat

kalteschnauze
Beiträge: 688
Registriert am: 14.02.2008

Themen Überblick

 


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln