Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Günstiger Stromtarif für Ossis?

#1 von herzrasen ( gelöscht ) , 01.03.2013 02:47

Hallo ihr Lieben Ossis,

ich brauche eure Hilfe. Und zwar suche ich momentan nach meinem Umzug noch einen günstigen Stromanbieter. Im Internet habe ich Hier ein interessantes Vergleichsportal gefunden. Gibt es unter euch schon einmal jemanden, der so etwas zuvor genutzt hat und mir sagen kann, ob sich ein solcher Vergleich tatsächlich lohnt?

Lieben Gruß

herzrasen

RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#2 von michaka13 , 01.03.2013 05:19

Zum Thema Strompreisvergleich, Anbieterwechsel, usw. wurde hier schon das meißte gesagt. Einfach mal ein bissel stöbern: Stadtwerke - nutzt Ihr Sondertarife?



Gruß, micha

michaka13  
michaka13
Moderator
Beiträge: 3.789
Registriert am: 08.08.2009


RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#3 von martchen , 01.03.2013 18:40

Vorsicht bei diesen Übersichtstabellen von Verivox und den anderen.
Da ist die Sache mit dem Bonus.Der ist einberechnet, deswegen der niedrige Strom-Tarif.
Gilt dann aber auch nur für ein Jahr.
Und das ständige Ummelden nervt.
Und in der Endkonsequenz sind es vielleicht 10 €, die man im Jahr sparen kann.
Ich war zu Eprimo gewechselt...und da ist es für mich okay.
Etwas billiger als EON...und klappt alles.

Und besonders VORKASSE meiden.
Das ist bedeutend billiger, aber man zahlt für das ganze Jahr den Betrag im Voraus.
Wenn das Unternehmen aber Pleite macht, sind die Moneten weg.

 
martchen
Beiträge: 55
Registriert am: 12.02.2013


RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#4 von blamirk , 04.03.2013 15:31

Das mit dem Bonus muss man wirklich beachten, denn das verzerrt ganz schön die Ergebnisse, also man denkt, he ist ja ganz schön billig, aber im Endeffekt ergibt sich der Vorteil dann nur durch den einmaligen Bonus, den man am Anfang erhält. Auf lange Sicht spart man dann eventuell kaum etwas.

 
blamirk
Neuling
Beiträge: 9
Registriert am: 04.03.2013


RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#5 von altberlin ( gelöscht ) , 12.04.2013 15:40

Ist jemand Kunde bei Flex-Strom ? Dann mal lesen...

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...en/8058272.html


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#6 von nüscht , 13.04.2013 07:12

Da sieht man mal wieder, was passieren kann, wenn man auf so
Billiganbieter setzt. Ich hoffe, viele haben im Voraus gezahlt
und fliegen jetzt so richtig auf die Fresse.


Die Menschenrechte sind bei uns eine Realität, dafür stehen
gesicherte soziale Tatbestände und juristische Garantien.
E.H.

nüscht  
nüscht
Beiträge: 1.378
Registriert am: 05.11.2012


RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#7 von delta , 13.04.2013 07:16

No...ich habe erst vor kurzem von Vattenfall zu Gasprom gewechselt.......


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009


RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#8 von nüscht , 13.04.2013 07:21

Zitat von delta im Beitrag #7
No...ich habe erst vor kurzem von Vattenfall zu Gasprom gewechselt.......

Das ist die selbe Sauce. Glaube mir, warts ab.


Die Menschenrechte sind bei uns eine Realität, dafür stehen
gesicherte soziale Tatbestände und juristische Garantien.
E.H.

nüscht  
nüscht
Beiträge: 1.378
Registriert am: 05.11.2012


RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#9 von Buhli , 13.04.2013 10:20

Ist schon zum schmunzeln. Diese "Schnäppchenjäger" lassen sich auf allen Gebieten finden. Nicht nur auf dem Strommarkt. (Möbelbranche, Reiseveranstalter) Groß angekündigte Rabattaktionen entpuppen sich ab und an als großangelegte Betrugsaktionen. Wer der Meinung ist, Marktwirtschaft neu erfinden zu können, muss die "Erfindung" eben auch bezahlen. Nicht selten mit fünfstelligen Beträgen.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#10 von altberlin ( gelöscht ) , 13.04.2013 13:13

Zitat von delta im Beitrag #7
No...ich habe erst vor kurzem von Vattenfall zu Gasprom gewechselt.......


Auf die Kommunisten und Ostler schimpfen, aber bei den Iwans Strom kaufen.


vorwärts immer, rückwärts nimmer
E.H.

altberlin

RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#11 von delta , 13.04.2013 18:35

Altberlin...im ersten Augenblick mag das so aussehen...aber am ende ist es mein Geldbeutel der leer ist......Vattenfall ist auch nur einer der mir Geld abnimmt...also
muß ich zwischen den Stühlen agieren...da ist es mir wurscht wer mir was bietet....im Augenblick war er der günstigste......auch er wird sich nicht länger halten können
als der Vorgänger. Ausserdem hab ich nicht auf den Ostler und Russen als solches gemeckert, sonder auf die, die mich bescheißen und auf unsere Kosten leben. Ein kleiner
aber feiner Unterschied. Buhli hat es sehr genau beschrieben.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 13.04.2013 | Top

RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#12 von Buhli , 13.04.2013 19:13

Delta, daß Dir der Geldbeutel wichtiger ist als die Ideologie Deiner "Geschäftspartner", hast Du Dir sicher von den Heuchlern unseres Landes, die sich Elite nennen, abgeschaut. Solange der politische Feind Profit abwirft, ist es Egal, ob "Demokratie" oder Diktatur. Kamps_Semmeln,Bundeswehr-oder Polizeiuniformen aus Belorussland, sind nur zwei Beispiele.


Nehmt euer Herz in beide Hände, und macht was draus. (Zitat von Lutz Bertram. Ehemaliger blinder DT64 Moderator, den leider die Stasi in ihre Fänge bekam)
Buhli

Buhli  
Buhli
Beiträge: 7.558
Registriert am: 09.10.2006


RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#13 von delta , 14.04.2013 12:23

Buhli
dann laß mal hören wo du kaufst....der Strom wird dermaßen hin und her geschoben, das keiner wer weis von welcher Quelle sein Strom kommt weder in der Produktion noch von welchen Vertreeiber....
mein Strom kommt noch immer aus der selben Steckdose deiner einer... alles andere ist nur verarsche von den machern aus Politik und Wirtschaft.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

delta  
delta
Beiträge: 7.616
Registriert am: 11.09.2009

zuletzt bearbeitet 14.04.2013 | Top

RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#14 von martchen , 14.04.2013 17:48

Ich machte den Strom-Vergleich, entschied mich für vor einigen Jahren für Eprimo.
Sicherlich ist das erste Jahr beim Abschluss der finanzielle Gewinn mit dem höheren Bonus.
Aber auch jetzt bin ich immer noch billiger als bei unserem Regionalversorger EON.


 
martchen
Beiträge: 55
Registriert am: 12.02.2013

zuletzt bearbeitet 14.04.2013 | Top

RE: Günstiger Stromtarif für Ossis?

#15 von givemereason , 24.04.2013 12:28

Hallo alle miteinander,

ich bin nun schon seit zwei Jahren bei Flexstrom und bin mit den Preisen und den sonstigen Konditionen und Support eigentlich ziemlich zufrieden. Mag sein, dass es mittlerweile vielleicht einen Anbieter geben würde, wo ich etwas Geld sparen kann, aber es heißt ja nicht umsonst "Never change a winning Stromanbieter".

 
givemereason
Neuling
Beiträge: 8
Registriert am: 21.04.2013


   

Elterliche Sorge
Lange Haare - Frisurideen?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln