Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 556 mal aufgerufen
 Hobbys und Berufe
Gurki89 Offline




Beiträge: 45

02.08.2016 11:14
Geschenk für den Schwiegervater Zitat · antworten

Hallo zusammen!

Ich habe ein großes Problem, ich soll das Geschenk für meinen Schwiegervater besorgen und alles, was ich weiss übers Wandern ist, dass es in den Bergen stattfindet. Und dass man erst rauf muss, um wieder runter zu können.
Die Familie hat genau so wenig Ahnung, und weil ich die Internet-versierteste bin, soll ich mir ein bisschen Wissen aneignen.
So, liebe Community, nun die spannende Frage: Was für Wanderschuhe für den Herrn?

Ich würde einfach wahllos irgendwelche kaufen, aber eigentlich ist es ja auch zu viel Geld, das man verschwenden könnte.

Tipps von euch?

Hansrudi Offline



Beiträge: 2.659

02.08.2016 12:35
#2 RE: Geschenk für den Schwiegervater Zitat · antworten

Schuhe sollte sich jeder Erwachsene ,selber kaufen oder anfertigen lassen !
Gerade Wanderschuhe müssen richtig sitzen , dann kann mam damit auch in der Stadt über die Betonwüsten laufen . Für Männer sind nun einmal , abgesehen von den Filzpantoffeln , die Wander - und Arbeitssschuhe das beste und robusteste Schuhwerk . Denn Knöchel und Sprunggelenke gilt es zu schützen , gerade wenn man im Job viel laufen muß , über die verschiedensten Untergründe und Böden oder eben auch auf diversen Festivals / Konzerten ...

Larissaj Offline



Beiträge: 159

10.08.2016 00:27
#3 RE: Geschenk für den Schwiegervater Zitat · antworten

Da findet sich doch was :d

Ilrak Offline



Beiträge: 2.174

10.08.2016 08:00
#4 RE: Geschenk für den Schwiegervater Zitat · antworten

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß die teuren Markenschuhe ( Lowa, McKinley usw.)
allenfalls gut sind, wenn man ein-,zweimal im Jahr in die Berge fährt. Ich bin ( fast ) jeden Tag mit Joy unterwegs, bei jedem Wetter und habe die besten Erfahrungen mit einem leichten Arbeitsschuh von Engelbert Strauss . Leicht, bequem, wetterfest. Und gar nicht soooo teuer.
Aber auch kein Billigkram.


Vorbeugen ist besser als nach hinten fallen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20160806_180743.jpg 
delta Offline



Beiträge: 7.613

10.08.2016 19:03
#5 RE: Geschenk für den Schwiegervater Zitat · antworten

Zitat von Hansrudi im Beitrag #2
Schuhe sollte sich jeder Erwachsene ,selber kaufen oder anfertigen lassen !
Gerade Wanderschuhe müssen richtig sitzen , dann kann mam damit auch in der Stadt über die Betonwüsten laufen . Für Männer sind nun einmal , abgesehen von den Filzpantoffeln , die Wander - und Arbeitssschuhe das beste und robusteste Schuhwerk . Denn Knöchel und Sprunggelenke gilt es zu schützen , gerade wenn man im Job viel laufen muß , über die verschiedensten Untergründe und Böden oder eben auch auf diversen Festivals / Konzerten ...



Schuhe kauft man persönlich...also Gutschein im Sportgeschäft besorgen und zu der Geburtstagskarte geben....
also kein großes Tam-Tam drum machen.


wer fehler findet, darf sie behalten, ich habe reichlich davon.

PfadFinder64 Offline




Beiträge: 35

11.08.2016 10:17
#6 RE: Geschenk für den Schwiegervater Zitat · antworten

Zitat von delta im Beitrag #5
Zitat von Hansrudi im Beitrag #2
Schuhe sollte sich jeder Erwachsene ,selber kaufen oder anfertigen lassen !
Gerade Wanderschuhe müssen richtig sitzen , dann kann mam damit auch in der Stadt über die Betonwüsten laufen . Für Männer sind nun einmal , abgesehen von den Filzpantoffeln , die Wander - und Arbeitssschuhe das beste und robusteste Schuhwerk . Denn Knöchel und Sprunggelenke gilt es zu schützen , gerade wenn man im Job viel laufen muß , über die verschiedensten Untergründe und Böden oder eben auch auf diversen Festivals / Konzerten ...



Schuhe kauft man persönlich...also Gutschein im Sportgeschäft besorgen und zu der Geburtstagskarte geben....
also kein großes Tam-Tam drum machen.


Sehe ich auch so. Finde Schuhe als Geschenk immer schwierig, weil jeder Fuß anders ist und die Chance einfach viel zu groß ist, dass die Schuhe nicht richtig sitzen. Gerade bei Wanderschuhen wär das fatal und schade, wenn sie wieder zurückgegeben werden müssten. Wenn es wirklich Schuhe als Geschenk sein müssen, würde ich das auch nur über einen Gutschein machen. Man kann ja nen netten Spruch dazu schreiben, dass es für Wanderschuhe gedacht ist.


Der frühe Vogel fängt vielleicht den Wurm,
aber die zweite Maus kriegt den Käse!

Butterfliege Offline




Beiträge: 39

29.08.2016 11:10
#7 RE: Geschenk für den Schwiegervater Zitat · antworten

Hallihallo,

selbst kaufen und anprobieren ist Pflicht, da muss ich leider zustimmen. Aber andererseits ist es ja auch schön, was auszupacken. Mein Vater hat sich letztens diese bestellt: http://www.wanderschuhe.com/salewa-ms-raven-combi-gtx/
Er konnte die ganz leicht zurückschicken und gegen eine andere Grösse tauschen. Jetzt war er trotzdem erst 2 mal wandern mit ihnen, aber sie passen sehr gut!
Er meinte, man müsse auf das Material achten und dass sie nicht allzu schwer sind. Nichts sei schlimmer als so Brocken an den Füssen. Und ja: Er hat Brocken gesagt.
Steinfuss.

Wenn ihr alle zusammen schenkt, macht doch eine Überraschung mit einer Wandertorte. Da kann auch ein Gutschein drauf sein. Oder drin. :) Fiel mir grad nur so ein.

Anne Offline




Beiträge: 216

14.09.2016 13:39
#8 RE: Geschenk für den Schwiegervater Zitat · antworten

Hmmm gerade Wanderschuhe müssen passen. Lieber nen Gutschein??


Liebe hat viele Facetten - Sehnsucht und Melancholie gehören dazu.

Ossibraut26 Offline




Beiträge: 38

05.04.2017 10:36
#9 RE: Geschenk für den Schwiegervater Zitat · antworten

Schuhe zu schenken sind immer schwierig, aber wenn man zB weiß welche Schuhe genau es sein sollen, dann finde ich das ja völlig ok.
Wenn derjenige sagt ich hätte gerne die und die Marke und genau den Schuh - warum dann nicht schenken.
Ich gehe gerne und viel laufen und habe auf meiner Fußmatte vor der Tür auch 3 Paar stehen. Ein Paar davon wurde mir auch geschenkt.
Von meinen Eltern zum Geburtstag.
VG


Ilona Offline

Neuling

Beiträge: 8

21.06.2017 17:30
#10 RE: Geschenk für den Schwiegervater Zitat · antworten

Hey Gurki :)

Ich wollte dir gerne paar kleine Anregungen geben, auch wenn der Geburtstag wahrscheinlich vorbei ist - der nächste kommt aber :)

Geschenke an sich finden ist nicht leicht, wenn es dann noch um ein Geschenk für den Schwiegervater geht - oh Damn :d
Ich habe es mir ehrlich gesagt einfach gemacht. Habe meinem Schwiegervater eine Uhr geschenkt die er schon lange im Auge hatte. So musste ich nicht suchen und er freut sich ^^


 Sprung  

Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln