Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


Webergrill reinigen?

#1 von Marianne , 10.04.2018 11:40

Hallo Community!
Ich habe mir vorige Woche für eine Grillparty einen neuen Webergrill besorgt. Der jetzt, 1 Woch nach der Grillparty, leider immer noch verdreckt in der Ecke steht weil ich mich mit der Reinigung bis jetzt leider überhaupt nicht durchsehe.
Hatte daher gehofft dass mir hier jemand diesbezüglich weiterhelfen, und mir ein paar Tipps für die Reinigung geben könnte.

liebe Grüße Marianne

Marianne  
Marianne
Neuling
Beiträge: 16
Registriert am: 23.03.2017


RE: Webergrill reinigen?

#2 von Weinböhlaer , 10.04.2018 16:04

Marianne, da wird doch sicher bald ein Link kommen.
Wenn du wirklich einen Webergrill hast und den nicht sauber bekommst, dann bekommst du auch einen normalen Topf
nicht sauber......ich würde sagen frage deine Mutter.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.086
Registriert am: 17.11.2009


RE: Webergrill reinigen?

#3 von joesachse , 10.04.2018 21:55

Jetzt poste ich mal den Link: http://www.weber.com/DE/de/tipps--und--t...ge-1/gafc5.html

Da gibt es eine Broschüre zum Download, da stehen noch ein paar Tipps mehr drin.

Ansonsten mein Vorgehen beim Weber Gasgrill:

1. Nach dem Grillen ordentlich ausbrennen, die verkohlten Resten gehen wesentlich leichter ab als Fett
2. Sobald der Grill abgekühlt ist (oder auch am nächsten Tag) mit der Grillbürste die verbrannten Reste entfernen
3. Einmal im Jahr nehme ich den Grill auseinander und reinige ihn gründlich, dann auch unter Einsatz von "Chemie"

Damit hat mein Gasgrill jetzt schon 9 Jahre hinter sich gebracht und funktioniert immer noch gut.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.578
Registriert am: 16.07.2006


RE: Webergrill reinigen?

#4 von Weinböhlaer , 10.04.2018 22:15

Ich habe auf der Terrasse eine Weber-Gasgrill, den benutzen wir auch im Winter.
Für zwei Steaks benutze ich immer eine Gusseisen-Pfanne, da bleibt der Rost sauber.

Steak.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ist nur ein Tipp für ein kleines Grillen was jede Woche stattfindet.
Sonst so wie es Joe beschrieben hat.


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.086
Registriert am: 17.11.2009


RE: Webergrill reinigen?

#5 von Marianne , 12.04.2018 14:33

Hallo Joe und Weinböhlär!
Danke für eure lieben Tipps fürs grillen. Werde ich sicherlich für meine nächste Grillparty gut brauchen können. Habe mir auch die Broschüre bereits ausgedruckt und konnte meinen Grill inzwischen wieder sauber bekommen. Habe mich zusätzlich auch noch im Netz ein wenig umgesehen und dort Tipps gefunden.

lg Marianne


Marianne  
Marianne
Neuling
Beiträge: 16
Registriert am: 23.03.2017

zuletzt bearbeitet 14.04.2018 | Top

   

Suche Anleitung zum Bau eines Pizzaofens
Nutzen nur noch Ossis Allesschneider?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln