Ossi Forum - bundesweites Kontakt- und Unterhaltungsforum


RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#16 von Messer Freak , 08.05.2017 14:28

Wie Internet-Affin bist du denn? Da kannst du auf jeden Fall etwas ruhiger auftreten.

Messer Freak  
Messer Freak
Beiträge: 44
Registriert am: 21.03.2017


RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#17 von RoccoH , 17.08.2017 17:56

Gerade wenn man etwas aus seiner heimatlichen Umgebung raus will, ist das Internet doch perfekt. Freunde von mir sind in die Schweiz gegangen. Auf clickjob hat sie mehrere Stellenangebote gefunden und letztlich auch eine Arbeit als medizinische Praxisassistentin gefunden. Ich bin mittlerweile auch am überlegen


RoccoH  
RoccoH
Neuling
Beiträge: 6
Registriert am: 05.07.2017

zuletzt bearbeitet 15.10.2018 | Top

RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#18 von Larissaj , 22.10.2017 18:04

Hey ihr lieben :)

Da möchte ich auch noch gerne etwas dazu sagen.
Und zwar habe ich mir zum Beispiel im Netz einige Infos gesucht und habe auch meine allgemeine jobsuche ins Netz verlegt. Man findet einfach sehr viele Stellenangebote und kann sich auch echt gute Infos holen.

Selbstverständlich kann man sich auch an die Agentur wenden. Aber jeder soll für sich selber entscheiden wo er seinen Job finden will :)


Larissaj  
Larissaj
Beiträge: 189
Registriert am: 08.08.2015

zuletzt bearbeitet 15.10.2018 | Top

RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#19 von Hansrudi , 22.10.2017 18:39

Was verstehst du unter einem guten Job ? Putzfrau für 20 Stunden die Woche für 4000,- € Netto im Monat ?

Hansrudi  
Hansrudi
Beiträge: 2.736
Registriert am: 04.08.2008


RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#20 von Mirrko , 23.10.2017 05:16

Zitat von lars37 im Beitrag #10
"Mit 60 was besseres finden ??"

Da findet man eher noch Minijobs und mit ganz viel Glück vielleicht noch Teilzeit, aber wohl auch nur im Verkauf und ähnliches, mehr sicherlich nicht.


Ich kann mich zwar anschließen dass es sehr schwer sein wird einen guten Job in deinem Alter zu finden, denke aber nicht dass es unmöglich ist. Beerbungen abzuschicken ist ja kostenlos und kann auf keinen Fall schaden, ich würde mich jedoch erstmal um den Lebenslauf bemühen. Der spielt bei der Bewerbung natürlich eine ganz große Rolle, da gibt es einige Punkte die man beachten sollte.


Mirrko  
Mirrko
Beiträge: 31
Registriert am: 20.10.2016

zuletzt bearbeitet 15.10.2018 | Top

RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#21 von Ostfelix , 20.11.2017 13:20

Meine Jobs habe ich bisher immer um die Ecke gefunden. Da hatte ich immer Glück. Ich wäre für den Arbeitgeber bereit 100 km zu fahren. Das müsste allerdings auch wirklich ein gutes Angebot sein.

Ostfelix  
Ostfelix
Neuling
Beiträge: 15
Registriert am: 20.11.2017


RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#22 von joesachse , 20.11.2017 17:48

Bei mir haben sich in den letzten Jahren immer wieder Arbeitgeber beworben auf meine Profile bei XING und Linkedin, aber keiner konnte mich überzeugen, meinen Job zu wechseln.


Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen.
(Samuel Butler)

 
joesachse
Admin
Beiträge: 5.578
Registriert am: 16.07.2006


RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#23 von Ilrak , 20.11.2017 21:10

@ Hansrudi : In unserer Branche findest du immer was, ich orientiere mich auch gerade neu - trotz Ü 50.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009


RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#24 von Tobwin , 21.12.2017 13:29

Moin moin,
Bin tatsächlich jetzt erst auf dieses Thema gestoßen, sonst hätte Ich mich schon deutlich schneller zu Wort gemeldet.
Klar die Thread Erstellung ist nun schon einige Zeit her, aber dennoch sind denke Ich die ein oder anderen Informationen doch ganz Hilfreich.
Viele in dem Alter finden keine richtigen Jobs mehr, woran liegt es?
Das man natürlich dann etwas ruhiger treten will und nicht mehr unbedingt als Maler oder Maurer tätig sein will ist ja wohl völlig klar.
Daher gibt es Berufe wie die Telekommunikationsbranche. Ich finde das Menschen im "hohen" Alter ( nicht böse nehmen ) da sehr gut rein passen würden.
Die Belastbarkeit ist sehr gering, zumindest was das Körperliche betrifft.
Von der Psyche her wollen wir nicht anfangen, aber welcher Beruf heutzutage geht nicht an die Psyche ?
Also wenn es um einen direkte Job Empfehlung geht, würde ich diese Firma Link entfernt, michaka13 empfehlen.
Inbound und Outbound wäre dort möglich. "Gutes" Arbeitsklima ist stets ein großes Thema in dieser Firma, was der Erfolg ja wieder spiegelt.
Deutschlandweit ist die Firma nun besetzt und auch im Osten wie Leipzig Beispielsweise, wäre also ein direkter Ansprechpartner für jeden der sich in dieser Lage befindet.
Auftragsgeber von der Firma sind Beispielsweise Telekom.. Also man hat sich da schon einen Namen gemacht.
Fazit: Ich empfehle jedem der auf der Suche nach einem Job,Beruf ist sich diese Firma mal anzuschauen. Entweder es passt zu seinem oder nicht. :)
In diesem Sinne , wünsche Ich ein frohes Weihnachtsfest.


Tobwin  
Tobwin
Beiträge: 23
Registriert am: 10.02.2016

zuletzt bearbeitet 09.04.2018 | Top

RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#25 von Ostfelix , 09.04.2018 13:32

Ich habe mich Online umgeschaut und auch etwas gefunden. Im Alter ist das mit sicherheit nicht so einfach aber mit Geduld wird das schon. Habe rund 14 Bewerbungen hinter mich gebracht bis ich erst mal in ein Gespräch eingeladen wurde. Bin aber auch froh , dass ich genau diesen Job jetzt gefunden habe. Da tut das warten im nachhinein nur halb so weh. Wenn du hilfe mit der richtigen Bewerbung brauchst, kannst du z.B. zu einem Job Center gehen. Die sagen dir worauf du zu achten hast und helfen dir bei den richtigen Formulierungen. Online gibt es da auch viele Seiten für. Dort habe ich auch meinen Lebenslauf überarbeitet. L.g und viel Erfolg bei der Job suche.


Ostfelix  
Ostfelix
Neuling
Beiträge: 15
Registriert am: 20.11.2017

zuletzt bearbeitet 09.04.2018 | Top

RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#26 von Weinböhlaer , 09.04.2018 14:36

@Ostfelix,
eure angebliche Jobsuche scheitert sicher an der eigenen Unfähigkeit.
Eure ungefragten Links die ihr hier ständig postet sind wahrscheinlich eure einzige Qualifikation


Sparen heißt hungern für die Erben....

 
Weinböhlaer
Beiträge: 2.087
Registriert am: 17.11.2009


RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#27 von Ilrak , 09.04.2018 22:50

Ich wechsele jetzt nochmal mit 52 Job und Arbeitgeber.


Die Meinung ist frei.
Doch zur Sicherheit hab ich 'ne Wumme.

( Freygang, "Der bewaffnete Blues" )

Ilrak  
Ilrak
Beiträge: 2.229
Registriert am: 28.10.2009


RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#28 von pekinezer , 08.10.2018 17:13

Ich habe auch schon verschiedene Jobs gemacht. Die meisten Jobs waren einfach nur da, damit ich mein Geld verdiene und vor allem meine Rechnungen bezahlen kann.

Kein Job war wirklich so wo ich mir gedacht habe, dass es für immer sein kann.
In meinem Fall war es so, dass ich auch noch eine Weiterbildung gemacht habe in dem Bereich wo ich auch Spaß dran habe.

In meinem Fall habe ich auch von einem Ghostwriter die Masterarbeit schreiben lassen und war echt zufrieden.
Jetzt arbeite ich in einem Job der mir Spaß macht und auch gutes Geld macht.


pekinezer  
pekinezer
Beiträge: 31
Registriert am: 02.01.2018

zuletzt bearbeitet 15.10.2018 | Top

RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#29 von Björn , 08.10.2018 18:12

Zitat von pekinezer im Beitrag #28


In meinem Fall habe ich auch von einem Ghostwriter die ..... Masterarbeit schreiben lassen und war echt zufrieden.
Jetzt arbeite ich in einem Job der mir Spaß macht und auch gutes Geld macht.


Wenn man deine Beiträge (oft mit Links versehen) hier so liest, wäre es mit der Masterarbeit in Eigenarbeit wahrscheinlich auch nichts geworden
Wenn es mit dem neuen Job wirklich so ist wie geschrieben, dann Glückwunsch


Silly - "Vaterland"
http://vimeo.com/73283689

 
Björn
Beiträge: 6.721
Registriert am: 30.09.2007


RE: Wo findet ihr eure Jobs?

#30 von Sicisom , 17.10.2018 16:23

wenn es zuviel wird .

Sicisom  
Sicisom
Neuling
Beiträge: 14
Registriert am: 31.07.2018


   

Jobwunder Ostdeutschland
Boden zu sauer - was tun?


Dieses Forum möchte Menschen zusammenführen, Aufklärungsarbeit leisten und ein gesamtdeutsches Gefühl fördern.
Wer uns unterstellt "wir trauern alten Zeiten hinterher", hat die Mission der Community leider nicht verstanden.
Wir verzichten auf übertriebene Ostalgie und freuen uns über neue Meinungen aus Ost & West und Nord & Süd.

Startseite  |   Die Idee  |   Die Geschichte des Forums  |   Die Regeln